KunstNet uses Cookies. Details.
  • DIE 5 TALENTE

  • otto_incognito
    otto_incognito Gut.
    Daß du mich darauf hinweist. Diese Erkenntnis fehlte mir
    gerade noch. Ich werde Morgen aufwachen mit einem
    Kater. An meiner Seite.Dschummmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito ideologische Attitüden
    Nein,anders. Sehr geehrtes Herr dreieck (pappe darf ich ja nicht sagen :))
    Du bist sehr intelligent, aber auch unglaublich naiv. Das Angebot einer
    eingebildeten z.B. cobolthaftigen Gemeinsamkeit im Geiste läßt dich zu
    aller Sentimentalität hinreißen, auch zu Zynismen gegen jede "elitäre"
    Fremdmeinung. Und, wenn dann von dem scheinbar vertraut gewordenen
    kobolthaften Heiligen genau die biederen die Anwürfe kommen,
    die du nie erwartet hättest,(du weißt , was ich meine) kommst du zum
    verachteten Ort zurück, um ja nie wieder angesprochen zu werden, gerade
    weil du ja mal hier vergeblich deinen Klassenkampf erprobt hast.
    das ist schon ziemliches Heimkino. Das war´s für mich. Quitt!
    Signature
  • enirestih
    1.Sehbehinderte die mit Zügen und Blindenstock durch die Städte reisen
    2.Körperlich Behinderte die es sogar zu den Paralympics schaffen
    3.Stoffwechselkranke die in 2 Jahren rapide abgenommen haben durch Obst und Sport
    4:Langzeitarbeitslose die jeden Monat 30 Bewerbungen schreiben um in Arbeit zu kommen
    5.Menschen die trotz hohen Alters das meiste noch selber machen und kaum Hilfe brauchen

    1-hungernde Kinder auf der Welt
    2.-Frauen komplett entrechtet und nur als Sexspielzeug akzeptiert
    3-Kinderarbeit für einen Beutel Reis
    4-Menschenhandel wie ein Sklavenmarkt
    5-was passiert eigentlich in 20 Jahren mit dem gesammelten Atommüll

    1-Demokratie
    2-Meinungsfreiheit
    3-Frieden
    4-Gleichstellung der Geschlächter
    5-mehr Respekt.Gefühl menschlichkeit und ein gutes warmes Herz
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • schroedinger
    schroedinger ---schwelg---

    mag

    ge.sch...lächter.

    schööön.
    Signature
  • buatsnenrets


    mag

    ge.sch...lächter.


    schööön.

    ich mag ihn nicht den sch...lächter

    gesch......lächter.............schöööön,
    da folgt ge....lächter ;)

  • buatsnenrets

    Nein,anders. Sehr geehrtes Herr dreieck (pappe darf ich ja nicht sagen :))
    Du bist sehr intelligent, aber auch unglaublich naiv. Das Angebot einer
    eingebildeten z.B. cobolthaftigen Gemeinsamkeit im Geiste läßt dich zu
    aller Sentimentalität hinreißen, auch zu Zynismen gegen jede "elitäre"

    Fremdmeinung. Und, wenn dann von dem scheinbar vertraut gewordenen
    kobolthaften Heiligen genau die biederen die Anwürfe kommen,
    die du nie erwartet hättest,(du weißt , was ich meine) kommst du zum
    verachteten Ort zurück, um ja nie wieder angesprochen zu werden, gerade
    weil du ja mal hier vergeblich deinen Klassenkampf erprobt hast.
    das ist schon ziemliches Heimkino. Das war´s für mich. Quitt!



    basta........................::-P

  • kceierdsednur
    Nein,anders. Sehr geehrtes Herr dreieck (pappe darf ich ja nicht sagen :))
    Du bist sehr intelligent, aber auch unglaublich naiv. Das Angebot einer
    eingebildeten z.B. cobolthaftigen Gemeinsamkeit im Geiste läßt dich zu
    aller Sentimentalität hinreißen, auch zu Zynismen gegen jede "elitäre"
    Fremdmeinung. Und, wenn dann von dem scheinbar vertraut gewordenen
    kobolthaften Heiligen genau die biederen die Anwürfe kommen,
    die du nie erwartet hättest,(du weißt , was ich meine) kommst du zum
    verachteten Ort zurück, um ja nie wieder angesprochen zu werden, gerade
    weil du ja mal hier vergeblich deinen Klassenkampf erprobt hast.
    das ist schon ziemliches Heimkino. Das war´s für mich. Quitt!

    hähä...
    du hältst mich für pappe und baust jetzt mal kurz (immer noch vollbreit) nen seekranken "denkprozess" drauf ?
    was nimmste denn so?
    (wie nannte sich diese pappe eigentlich nochmal "richtig"? übrigens: so wie der kann ich beim besten willen nicht kritzeln. ich bin nämlich fucky good. genau genommen ein genie! )
    UND: ich bin weder zynisch, sarkastisch, ironisch noch sonst sowas böses. ich bin scheisslieb & crassnaiv. das ist richtig! ich liebe mich unendlich dafür.
    und jetzt dreh dich mal kurz rum, damit ich dir mal mit voller wucht meines kosmisch-hypergerechten universalgesetzes nen verfallsdatumsstempel an die denkerstirn knallen kann für soviel verwirrung auf (besser: in) deinem haufen fleisch und knochen an dem das etikett baumelt: doppelOtto
    :-))
  • heinrich
    gerade
    weil du ja mal hier vergeblich deinen Klassenkampf erprobt hast.
    das ist schon ziemliches Heimkino. Das war´s für mich. Quitt!


    Die andere Seite des Klassenkampfes,
    wie wir alle wissen,
    iiiiiiist..."Massaker der Unschuldigen"...

    Wollt ihr diesen Babys
    (staubis, petzkas, maribuschis und xabuschis)
    und wie die alle heißen,
    mit euren Forenbatallien
    Wehwehwehchen tuuuuuun....
    Neeeeeeeiiiiiiinnnnnn...
    Brauchen wir noch mehr verwirrten Bilder?
    :-0

    Signature
  • K_nav_nnamreH
    heinrich.


    mach mal was sinn-volles.
    Und damit meine ich nicht, das Bruttosozialprodukt zu steigern.
    Sondern spasshalber darauf zu achten, dass das eigene Gebrabbel irgenwie inspirierend auf andere sein könnte.


    Dieses "Darauf achten" kann ein sehr befriedigender Prozsess sein.

    Also hau rein, du leere Schwafelhülle.
  • Roderich
    Roderich
    kurschiller fand ich immer spannend zu lesen, hätte mich jetzt echt gewundert wenn da eine artverwandtschaft gegeben wäre, und falls doch, wundern kann auch wunderbar sein.
    Signature
  • enirestih
    1.UHR
    2.SPIEGEL
    3.RITTER SPORT MINI SCHOCKORIEGEL
    4.ERDBEERE
    5-666
  • heinrich

    heinrich.


    mach mal was sinn-volles.

    Und damit meine ich nicht, das Bruttosozialprodukt zu steigern.
    Sondern spasshalber darauf zu achten, dass das eigene Gebrabbel irgenwie inspirierend auf andere sein könnte.


    Dieses "Darauf achten" kann ein sehr befriedigender Prozsess sein.

    Also hau rein, du leere Schwafelhülle.


    Ja, ich werde bald wieder "reinhauen".
    Bald erscheint mein nächstes atemberaubenden Werk...

    Aber das sinn-volle Tun überlasse ich gerne dir...
    "Darauf achten" und "inspirieren",
    das machst du die ganze Zeit...

    Ich denke aber,
    wir haben viel zu viel Inspirationen...
    Von dieser "inspirativer Kunst" halte ich nicht so viel...

    Aber, ich wünsche dir frohes Gelingen auf diesem Gebiet,
    mein lieber Hermann.

  • GeorgJiri
  • Doktor Unbequem

    ich bin nämlich fucky good. genau genommen ein genie! )



    na gut, ich nenne dich wieder Saftarm (mit der a....verbalik hab ichs im gegensatz zum klötenhannes ja nicht so...)
    ^^
    mein kleiner Entblössungsbeitrag zum Weekend.
  • Roderich
    Roderich
    @TransformarT
    steh endlich dazu, onkel wandelbar, soweit waren wir uns doch bereits einig, das er du und du er ist, verleugnen ißt nur deine seele auf.

    wie nennt man das eigentlich, wenn eine persönlichkeit, in zwei körpern haust, gespaltene körperlichkeit?
    Signature
  • K_nav_nnamreH

    @TransformarT
    steh endlich dazu, onkel wandelbar, soweit waren wir uns doch bereits einig, das er du und du er ist, verleugnen ißt nur deine seele auf.


    wie nennt man das eigentlich, wenn eine persönlichkeit, in zwei körpern haust, gespaltene körperlichkeit?


    Hallo Roderich, da vertust du dich aber gewaltig.

    Herr Unbequem ist so eine art Cyborg, den ich mal vor Jahren aus 2 Gramm Schneckenhirn, 40 Gramm Würfelzucker und einer alten Bettpfanne zusammengebaut habe.

    LG, Hermann

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    40 gramm würfelzucker, o.k., alte bettpfanne, yeah :D, aber schnecken? bitte nicht ... :(

    🔗

    Signature
  • Filou
    Filou Schön..............
    Langweiler an die Macht...?.
    Wird hier noch Kunst gemacht oder stehen hier nur noch Hausfrauen hinter ihren Töpfchen herum.
    Ist fast schon wie auf einem Abstellgleis, nur das die Romantik fehlt.
    Ende nie, aber wir sind ja sooooo klug und niemand kann uns das Wasser reichen.
    So ausgekotzt und Prost ;)
  • GeorgJiri
    GeorgJiri
    So ist das wohl @Filou.

    Oh Schreck jetzt ist mir der Pinsel im Töpfchen angepappt.
    Bin seit ca. 2002 immer mal wieder auf der Seite, damals war die glaube ich mal in Metropolis eingebettet. Was soll´s jeder soll machen was er will. Das ist ja keine Verkaufsplattform und die Unterschiedlichen Level zwischen Kreativ sein und Kunst machen kann man mögen oder halt nicht.
    Signature
  • Page 4 of 4 [ 80 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures