KunstNet uses Cookies. Details.
  • Risse bei Gouache auf Leinwand

  • RobinVRied
    RobinVRied Risse bei Gouache auf Leinwand
    Hallo,

    und zwar tauchen nach dem trocknen beim malen auf Leinwände mit Gouache viele Risse auf. Vor allem an Stellen die dicker sind. Jemand ne Ahnung was ich dagegen tun kann?
    Mfg
  • GeorgJiri
    GeorgJiri
    Ich gehe mal davon aus das du einen zu dicken Farbauftrag hattest. im Gegensatz zu Aquarell sind Guachefarben mit einem wasserlöslichen Bindemittel zur Verdickung der Farbe. Dadurch wird ein deckender Farbauftrag erst ermöglicht das ist auch im wesentlichen der Unterschied zu Aquarellfarbe die fast nur aus Pigmenten besteht und dadurch die gewünschte Transparenz hat. Guachefarben bestehen im wesentlichen aus Pigmenten und einem Bindemittel (welches? Keine Ahnung), darüberhinaus wird der Farbe aber auch Kreide beigemischt um die Deckkraft zu erreichen. Da aber Kreide nicht elastisch genug ist, gibt es Risse an den zu dick aufgetragenen Flächen.
    Tipp evt. einen Teil farbloses Acrylbindemittel zufügen. Oder etwas Eiweis dazu.
    Signature
  • MischaT
    MischaT
    Ja : mit Acryl oder Öl arbeiten.., Gouache ist für Leinwand nicht geeignet .
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Page 1 of 1 [ 3 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures