KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kennt vllt. jemand diese Signatur?

  • nighthawk
    nighthawk

    daher der ideenreichtum deiner bilder...
    ;)

    "ich male keine ideen sondern bilder." hat mal ein berühmter kollege gesagt, den genialen spruch hab ich mir gemerkt.
    wenn du ideen hast, musst du designer werden. wenn du gute bilder machen willst, musst du deinen kopf so leer kriegen wie ein buddistischer mönch nach mehrstündiger meditation. papierkügelchen sind nur ein vehikel.

    weiss gar nicht, ob mich speziell. aber andere.
    macht für mich keinen grossen unterschied in der betrachtung deines auftritts...

    und du fühlst dich immer dazu genötigt, dich mit deinem luxusbody schützend davor zu werfen. warum machst du das? was ist dein antrieb?

    .
  • 7akx3tx
    ich hab auch mal grafik-design studiert am anfang, war eine mischung aus vernunft und verzweiflung, weil ich nicht gleich einen platz an ner kunsthochschule gekriegt habe. aber ich habe null dienstleistungsmentalität, habe ich festgestellt. mir ist völlig egal, was andere von mir erwarten. da habe ich keine rezeptoren im hirn, an die irgendwas andocken kann. bei mir läuft alles nach der "friss oder stirb" methode. als designer wär ich gnadenlos gescheitert, also habe ich früh genug die reissleine gezogen und es doch noch mal mit ner bewerbung an ner kunsthochschule versucht. war damals auch die letzte eisenbahn, hat grade noch geklappt.

    ne gibt genügend illustratoren die werden wegen ihren außergewöhnlichen stil gebucht und haben im auftrag freie hand. du bist halt "nur" maler was weder bessser noch schlechter ist. im illustativen bereich musst du vorallem ein guter bwler sein und daran sind viele gute leute schon gescheitert. da gehts um bildrechte verwertung usw. insgesamt ist der markt schwer aber sicher nicht so schwer wie der eines künstler
  • nighthawk
    nighthawk

    ne gibt genügend illustratoren die werden wegen ihren außergewöhnlichen stil gebucht und haben im auftrag freie hand. du bist halt "nur" maler was weder bessser noch schlechter ist. im illustativen bereich musst du vorallem ein guter bwler sein und daran sind viele gute leute schon gescheitert. da gehts um bildrechte verwertung usw. insgesamt ist der markt schwer aber sicher nicht so schwer wie der eines künstler

    ne der kunstmarkt an sich ist gar kein problem, nur das reinkommen ist schwierig. (wiederrausfliegen wiederum manchmal ganz leicht.)

    ..
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 7akx3tx
    ich möchte ein bon jovi bild von dir in öl. das wollt ich noch zum abschluss sagen
  • absurd-real
    jon bon jovi iver. beide zu überkitscht.
    Signature
  • 7akx3tx
    als sänger von my dying bride ist der aber nicht sooo schlecht
  • absurd-real
    Ja, und ohne ihn hätte es Bands wie Paradise Lost oder die Ölapalöma Boys nie gegeben.
    Signature
  • von-wegen
    von-wegen
    Es könnte sich bei dieser Arbeit um den holländischen Maler 'Purzel' handeln, ich meine das aus der Signatur herauszulesen. Dieser ist allerdings nur einem kleineren Kreis bekannt. Das Bild besitzt aus meiner Sicht lediglich einen ideellen Wert, da es dem Frühwerk zuzuordnen ist, welches nicht besonders geschätzt wird. Ich erkenne das an der kaputten Mühle. Wenn man sich die einmal genauer anschaut, sieht man, dass die einzelnen Mühlenflügel nicht im 90° Winkel versetzt zueinander stehen, wie es normal wäre, sondern zusammengeschoben sind. Vertikal beträgt das Winkelmaß etwa je 45 °, horizontal ungefähr jeweils 135°. Derartige Schäden entstanden in den Niederlanden durch den großen Sturm von 1952, welcher sogar ausgewachsene Rindviecher ins Meer wehte. Das Bild dürfte also etwa zu dieser Zeit entstanden sein. Nach herrschender kunstwissenschaftlicher Ansicht ist die naturgetreue Darstellung defekter Windmühlenflügel der Unbedarftheit Purzels zuzuschreiben. Aber das sind alte kulturhistorische Streitstände, die ich hier nicht mehr neu entfachen möchte ( es ging damals um die Frage, ob man altes defektes Zeug malen dürfe, oder ob Defekte quasi durch Idealisierung kaschiert werden müssten). Nun ja, hier in diesem Gemälde sieht man deutlich, dass so ziemlich alles idealisiert ist, bis auf die kaputten Flügel. Wäre die Mühle funktionstüchtig und nicht defekt, könnte das Bild einen nicht unbeträchtlichen Preis unter Liebhabern erzielen, aber so ist es leider wertlos. Tut mir leid.
    Signature
  • Doktor Unbequem


    und du fühlst dich immer dazu genötigt, dich mir deinem luxusbody schützend davor zu werfen. warum machst du das? was ist dein antrieb?



    meine bemühten antworten wurden leider (wieder einmal) zensiert.
    ..
  • Muetze
    Muetze
    Haben Sie recht herzlichen Dank " G**thard von Wegen". Ich hätte nie mitgekriegt, daß die Flügel nicht richtig zu- einander stehen. Es tut aber gut, so in etwa zu wissen, wer das Bild gemalt hat.
  • Page 5 of 5 [ 90 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures