KunstNet uses Cookies. Details.
  • Giesßharz zum Härten einer gelierten Masse?

  • Christian M. Giesßharz zum Härten einer gelierten Masse?
    Sehr geehrtes Kreativ Team,

    ich habe eine Idee, die ich gerne umsetzen würde, weiß jedoch nicht, wie ich diese idee am besten verwirklichen kann. im prinzip geht es mir nur darum, zunächst flüssigkeiten, wie etwa obstsäfte, eine dichtere, härtere struktur zu geben. ich weiß, dass der aggregatzustand nur von einem flüssigen zustand in einen festen übergeht, indem die flüssigkeit gefriert. Ich will jedoch nicht, dass der feste Zustand wieder in einen flüssigen übergeht, sobald sich die temperatur erhöht. ich kann jedoch auch nicht die physikalischen gesetzmäßigkeiten einfach so außer kraft setzen, das können höchstens unsere Politiker.
    Ich las, dass ich durch Gelieren eine festere Masse, also ein Gelee, herstellen kann, dass bestimmte Enzyme im Obst das Gelieren jedoch verhindern, weshalb man die Säfte vorher aufkochen muss. Alternativ kann man wohl auch Agar-Agar verwenden, von welchem Planeten diese Substanz auch immer stammen mag.

    Jetzt habe ich jedoch nur einen verdickten Stoff, der noch nicht wirklich fest ist.
    Ich hatte nun die Idee, dass man entweder einen bestimmten Klebstoff verwenden könnte oder aber durch Gießharz, dieses Gel vollständig härten könnte , aber ohne , dass die Farbe des Ausgangsstoffes sich verändert. Ich dachte dabei an Polyesterglas-Giessharz glasklar, das auf dieser Seite angeboten wird.

    Nun frage ich Sie, ob mein Vorhaben so in diie Realität umgesetzt werden kann?

    Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

    Mit freundlichen Grüßen


    Christian Meyer
  • Page 1 of 1 [ 1 Post ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures