KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was hat euch weitergebracht

  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin



    Sein Gekrakel ist Müll.
    Auch ein Stück Kot lässt sich zum Kunstobjekt hinreden/"stilisieren",
    das kennt man ja nun eigentlich schon lange zur Genüge.
    Die Assoziationen... - autsch!...

    Sein jahrelanges Auftreten hier deckt sich mit seinem Gekrickel.
    Therapeuten jeglicher Couleur würden ihn als "austherapiert"
    (was "nicht weiter therapierbar" bedeutet) einordnen.
    Für meinen Eindruck entspricht sein Zeug dem eines orientierungslosen (ca. 12-jährigen) Manikers.

    Nichts gegen Leute mit verstärkten Macken,

    aber der Bursche hat Spass daran, anderen weh zu tun,

    was die wohl ekligste aller menschlichen Eigenschaften ist.

    Wenn´s mal wieder zu eng für ihn geworden ist,
    müht er sich ein paar "vernünftige" Sätzlein raus,
    dann geht er wieder in Lauerstellung, gefühlt 24/7.

    ...


    Hallo Thommy,

    falls Du gerade von dir gesprochen hast, stimmt das nur teilweise. Das Herauspressen von vernünftigen Sätzen habe ich bei dir jetzt schon seit Jahren nicht mehr erlebt.
    LG Klaus
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem



    ich dumme, naive alte
    .


    ach komm, gib zu:
    du tust nur so!
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem



    Hallo Thommy,

    falls Du gerade von dir gesprochen hast



    schon klar, dass du "sowas" nicht hören magst, Klauschi.....
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • iaPamlaT doktor unbequem
    deine analyse gefällt mir : )
  • Doktor Unbequem
    und hier eiern noch ´n paar mehr von der Sorte rum,
    zwar künstlerisch teils etwas begabter, aber emotional auch voll abgestürzt (oder, empathisch gesprochen, "überreizt").

    .
    Signature
  • Doktor Unbequem


    ... dass ein Wort des anderen, diese Emotion auch nur im geringsten beeinflusst.


    jedes wahrgenommene Wort beeinflusst den Hörer emotional!
    mal minimal, mal extrem....
    Signature
  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin

    deine analyse gefällt mir : )


    Echt?
    Das also entspricht Deiner Forderung nach konstruktiver, nicht verletzender Bildkritik?
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem



    Echt?
    Das also entspricht Deiner Forderung nach konstruktiver, nicht verletzender Bildkritik?

    Ja, Klauschi, Wahrheit kann hart sein.
    Und eine andere Sprache versteht der Absud auch nicht....

    .
  • buatsnenrets

    Ja, Klauschi, Wahrheit kann hart sein.
    Und eine andere Sprache versteht der Absud auch nicht....




    leider, man könnte so schön mit ihm spielen ^^

    .


    .
  • absurd-real
    Ihr drei seid einfach nur unsachlich und behindert. Nicht einmal als Künstler seid ihr mir Vorbilder und zu schätzen.
    Signature
  • iaPamlaT Absurd-Real
    jawoll - so ists richtig : ) immer druff - vor allem das "nicht einmal als Künstler" .... fand ich geil in dem Zusammenhang.. (Keine Ironie) ich fange an dich zu mögen lol. . kann auch an der mucke liegen, die ich grade höre.
  • Doktor Unbequem
    das "unsachlich und behindert" aus seinem "mund" ist aber auch zu komisch....
    :))
  • ubiraM
    Für manche ist negative Zuwendung besser als gar keine und die muss man sich erstmal erarbeiten.
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann Bücher
    Eigentlich haben mich mein ganzes Leben lang gute Bücher weitergebracht.
  • Page 3 of 3 [ 54 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures