KunstNet uses Cookies. Details.
  • Das Genie.

  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann Das Genie.
    Ich denke über Genies schon mein ganzes Leben lang nach. Wer hat das Zeug, um ein Genie zu werden, wer ist schon ein Genie? Das ist eine mir wichtige Frage. Vor Genies hatte ich immer schon ganz besondere Achtung. Besonders neugierig bin ich darauf, zu erlernen, woran man Kunstgenies erkennt und woran man merkt, vor einem genialen Kunstwerk oder gar Oevre zu stehen. Welche Künstler(Innen), welche Werke werden genial bleiben und welche werden schnell wieder im Nebel verschwinden? Gibt es Menschen die an sich selbst merken können Genies zu sein, oder kann dass nur von außen her beurteilt werden? Vielleicht werde ich wohl nie eine schlüssige und schließende Antwort auf diese Fragen bekommen.

  • otto_incognito
    otto_incognito Man bewaffne sich mit einem Regenschirm, sonst droht die Erkältung
    Du hast eine besondere Achtung vor "Genies", obwohl du im gleichen Atemzug sagst,
    daß du nicht weiß, woran du sie erkennen sollst und gerne eine Genie-Erkennungsme
    tode erlernen willst. Also, ich erkenne Genies regelmäßig einfach daran, dass sie mich
    beim Spazierengehen anspringen,aber das empfinde ich als so lästig,daß ich nur noch
    selten vor die Türe trete...
    Signature
  • rundesdreieck
    rundesdreieck
    Also, ich erkenne Genies regelmäßig einfach daran, dass sie mich
    beim Spazierengehen anspringen,aber das empfinde ich als so lästig,daß ich nur noch
    selten vor die Türe trete...


    ich würde verflucht nochmal sehr gerne öfter mal (vor) die tür treten. mich anspringende genien schnappen.
    aber jedesmal, wenn ich was mit türen zu tun habe stehn nur phantasielose fotzen mit rucksack davor.
    zumindest die letzte zeit so.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • buatsnenrets



    ich würde verflucht nochmal sehr gerne öfter mal (vor) die tür treten. mich anspringende genien schnappen.
    aber jedesmal, wenn ich was mit türen zu tun habe stehn nur phantasielose fotzen mit rucksack davor.

    zumindest die letzte zeit so.

    du bist ein altes schwein ^^
  • rundesdreieck
    rundesdreieck
    du bist ein altes schwein ^^


    was du meinst verstehe ich. dein statement ist zwar höchst komplex und dadurch kompliziert, aber ...
    zu dir:
    dir wird, soweit ich das ab und zu mal mitbekomme, bisschen heuchelei und ähnliches unterstellt. du bist vermutlich irgendwas bigottes, das hinter den fassaden gerne jenes tut, was es nach aussen vehement angeht.
    will ich aber gar nicht weiter drüber nachdenken. ist mir total egal.

    also:
    ich lasse mir freien lauf.
    es gibt gesellschaftliche normen. eckpunkte, an denn man glaubt, das sogenannte "niveau" verankern zu müssen.
    konventionen, welche dafür sorgen sollen, dass u.a. soziale paradigmen bestehen, welche bestimmten zwecken dienen sollen. auf sowas bin ich null fixiert.
    die angebliche moral und ethik, die davor wache schiebt, geht mir am arsch vorbei. ich nehme sie dennoch wahr und grüsse mit strahlend weissem pipi.

    History is a Scabbie Point / For putting Cash to sleep / Shooting up the Peanut Shit / Of all we need to keep.
    (das ist von l. cohen).
    Signature
  • tsieG_ierF
    Es gibt keinen besseren Ort, als das Internet um das Schwein rauszulassen...wie es in der Realität ist, eine ganz andere Sache, hat hiermit nichts zu tun.
    Da sind die meisten lammfromm, stille Wasser eben.
  • iaPamlaT Frage an overbored
    "also:
    ich lasse mir freien lauf.
    es gibt gesellschaftliche normen. eckpunkte, an denn man glaubt, das sogenannte "niveau" verankern zu müssen.
    konventionen, welche dafür sorgen sollen, dass u.a. soziale paradigmen bestehen, welche bestimmten zwecken dienen sollen. auf sowas bin ich null fixiert.
    die angebliche moral und ethik, die davor wache schiebt, geht mir am arsch vorbei. ich nehme sie dennoch wahr und grüsse mit strahlend weissem pipi."


    overbored: Wozu hast Du das geschrieben?
  • tsieG_ierF
    Einfach um sich mitzuteilen. So sehe ich es.
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    Es gibt keinen besseren Ort, als das Internet um das Schwein rauszulassen...wie es in der Realität ist, eine ganz andere Sache, hat hiermit nichts zu tun.
    Da sind die meisten lammfromm, stille Wasser eben.

    du hast ein komma vergessen.
    ja, ja... das internet und die säue.
    glaub mal: ich bin live auch so wie "hier".
    überwiegend.

    Signature
  • iaPamlaT
    is hier ne Ausnahmeregel vom erweiterten Infinitv mit "zu". Da kommt also kein Komma hin. Mein Fehler - dachte es bezöge sich auf "einfach um sich mitzuteilen"
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    Einfach um sich mitzuteilen. So sehe ich es.

    was sonst?
    :-)
  • iaPamlaT
    also ohne konkrete Intention. - So wie der Hund mit dem Schwanz wedelt, wenn er sich freut.
  • tsieG_ierF
    Du wirst es wissen, wie du live bist.
    Macht für mich keinen Unterschied.
    Nehme das Ganze hier, nicht mehr so ernst.
    Wie auch?!
  • iaPamlaT
    An - wurde als Legende schon vor vielen Jahren beschrieben - da ging es um den Turmbau zu Babel.
  • tsieG_ierF
    Ein Hund ist das aufrichtigste Wesen. Sie zeigen ihre Freude immer ehrlich.
    Der beste Freund eines Menschen.
    Bitte keine Vergleiche solcher Art.
  • tsieG_ierF
    Oder das trojanische Pferd?!
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    also ohne konkrete Intention. - So wie der Hund mit dem Schwanz wedelt, wenn er sich freut.


    wie bist du doch bescheuert, dass du deine "analyse" mit einem widerspruch in sich begründest.
    immerhin. so kann man sich aus versehen auch noch selbst beschreiben.
    Signature
  • tsieG_ierF
    Besser als mutwillig hier rumzugeifern!
  • iaPamlaT
    An - Bezugnehmend auf das was overbored schrieb und wie ich es aufgefaßt habe:
    Bestimmte Eigenschaften, sind auf der Welt bei allen Lebensformen verschieden ausgeprägt bzw. vorhanden, während die Summe der Eigenschaften der Individuen die Optimierung anstrebt. Bei der Lebensform Mensch stellen wir fest, dass da die Eigenschaften auch untereinander - also in der Gruppe Mensch - sehr verschieden sein können. Wahrscheinlich mehr als bei anderen Tieren. So sind Antilopen mehr oder weniger Flüchter, während Löwen Kämpfer oder Angreifer sind.
    Nun ist es irgendwann geschehen, dass Konzepte gefunden wurden, die eine "homogenisierung" der Eigenschaften unter Menschen zum Ziel hatte - wir könnten auch sagen "Gleichschaltung". Und dabei wurden dann die Flüchter, die ihre Berechtigung haben, als Feiglinge bezeichnet und negativ besetzt - währen die Kämpfer, die mutigen sind - positive Besetzung,. Es gibt unter Menschen eine gewisse Bereitschaft ihre persönlichen Eigenschaften oder Präferenzen zu verleugnen, um das anzustreben, was eine anerkannte Norm darstellt. Der Nachteil einer solchen Gesellschaft ist, die geringere Flesibilität, und man muss die Bereitschaft des Einzelnen nicht negativ besetzt als Heuchelei bezeichnen - denn es hat eben auch sehr soziale Aspekte.
    Nun gibt es Menschen, die sich davon emanzipieren wollen - wissen wollen, womit sie domestiziert wurden oder was ihre ureigene Sache ist. Da stellen dann einige fest, dass sie das Tragen von Kleidung eigentlich gelernt haben und so weiter.
    Es wird aber teilweise sehr kompliziert:
    Nehmen wir an, jemand ist von Natur aus ein Kämpfer. Dann begreift er das Spiel mit Normen - müsste aber nichts an sich ändern, da er ja zufälligerweise in dem Punkt der Norm entspricht. Es kann aber sein, dass jemand gegen dieses Prinzip an sich angehen will und dann pauschal jede Bewertung ablehnt.

    Wenn das auf overbored zutrifft, ist ihm scheissegal, ob ein Hund ehrlich ist oder nicht : ).
    Insofern ist es mir persönlich nicht pauschal unangenehm, was er von sich gibt. Ich finds nur Schade für die viele Energie, die dabei drauf geht und hoffe er bleibt weiterhin konstruktiv und bei der Kunst, wenn er darauf kommen sollte, dass all der Scheiss mit ihm selbst rein gar nichts zu tun hat. .
  • tsieG_ierF
    Die viele Energie ja, so ist es!
    Ansonsten fällt mir dazu nichts mehr ein.
  • Page 1 of 8 [ 157 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures