KunstNet uses Cookies. Details.
  • Das Genie.

  • iaPamlaT An
  • iaPamlaT da muss man nur aufpassen
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    An - Bezugnehmend auf das was overbored schrieb und wie ich es aufgefaßt habe:
    Bestimmte Eigenschaften, sind auf der Welt bei allen Lebensformen verschieden ausgeprägt bzw. vorhanden, während die Summe der Eigenschaften der Individuen die Optimierung anstrebt. Bei der Lebensform Mensch ( bla bla bla ...)
    ......Es kann aber sein, dass jemand gegen dieses Prinzip an sich angehen will und dann pauschal jede Bewertung ablehnt. ..... (bla bla bla ..... ende)

    Wenn das auf overbored zutrifft, ist ihm scheissegal, ob ein Hund ehrlich ist oder nicht : ).

    was für ein geschwurbel... puuuh....
    mach dir mal keinen kopf bezüglich vermuteter "energie"-verschwendung meinerseits. da ist alles klar.

    kurz und bündig:
    TalmaPai zitat:
    "also ohne konkrete Intention. - So wie der Hund mit dem Schwanz wedelt, wenn er sich freut. "

    quatsch:
    ein hund, der sich freut, ... hat ganz sicher einen konkreten anlass dafür.
    und ein talma ganz sicher ebenfalls eine konkrete intension so engagiert loszuschwurbeln.

    :-)))
    schaltkreise. - auch wenn ich nicht online bin... mein lieber avatar tröstet dich in meiner ab wesen heit und leitet dich zu dir selbst. (und ! ich bin die dna, der du dich verweigern darfst)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rundesdreieck
    rundesdreieck


    Ansonsten fällt mir dazu nichts mehr ein.


    bemerkenswert, wie oft du das von dir gibst.
    (und konsequent negierst)

    :-))

    Signature
  • iaPamlaT overbored
    er mag einen Anlass dafür haben, aber danach habe ich ja nicht gefragt. Ich fragte "wozu" und nicht "warum". Das eine ist die Frage nach dem Ziel, der Intention - das andere wäre die Ursache, der Grund, der Anlass. Hätte gedacht, dass Du das unterscheiden kannst.
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    er mag einen Anlass dafür haben, aber danach habe ich ja nicht gefragt. Ich fragte "wozu" und nicht "warum". Das eine ist die Frage nach dem Ziel, der Intention - das andere wäre die Ursache, der Grund, der Anlass. Hätte gedacht, dass Du das unterscheiden kannst.


    ok. ab hier beginnt "energie"-verschwendung.

    :-)))
  • iaPamlaT An
  • iaPamlaT
    dachte, du könntest durch den Hinweis was lernen - aber du ziehst es ins Lächerliche - und da beginnt die Dummheit der Arroganz die Hand zu geben. Ab jetzt werd ich zu dem was Du schreibst, nichts mehr schreiben. Nicht, weil ich nun denke, dass Du dumm bist - das kann ich nicht beurteilen - sondern weil Du scheinbar deinen Verstand so vorhanden, gar nicht nutzen willst. - ich meine - da kommste mir mit so ner dämlichen primitiven Antwort lol. Aber vielleicht biste einfach nur doof. Und das ist nichts negatives. Ich meine - die Zeiten, als körperliche Behinderung, geistige Minderbemitteltheit etc. zum Ausschluß und zur Kastration führten, sind ja Gott sei Dank vorbei. Also nicht negativ sehen, wenn Du doof bist.
  • rundesdreieck
    rundesdreieck

    dachte, du könntest durch den Hinweis was lernen - aber du ziehst es ins Lächerliche - und da beginnt die Dummheit der Arroganz die Hand zu geben. Ab jetzt werd ich zu dem was Du schreibst, nichts mehr schreiben. Nicht, weil ich nun denke, dass Du dumm bist - das kann ich nicht beurteilen - sondern weil Du scheinbar deinen Verstand so vorhanden, gar nicht nutzen willst. - ich meine - da kommste mir mit so ner dämlichen primitiven Antwort lol. Aber vielleicht biste einfach nur doof. Und das ist nichts negatives. Ich meine - die Zeiten, als körperliche Behinderung, geistige Minderbemitteltheit etc. zum Ausschluß und zur Kastration führten, sind ja Gott sei Dank vorbei. Also nicht negativ sehen, wenn Du doof bist.


    perfekt.
    es ist vollbracht.
    :-)))
  • iaPamlaT overbored
    reine Barmherzigkeit meinerseits - weisst Du es zu schätzen?
  • tsieG_ierF
    Überall lass ich mich nicht vertreiben, es steht mir zu Dinge zu tun, die ich mag. Dazu benötige ich niemanden von hier!! Und das Geschwurbel hier schon gar nicht.
  • tsieG_ierF
    Bemerkenswert wie konsequent du bist?! Hab ich ne andere Wahl?! Nö, also nehm ich es so wie es kommt. Muss ja nicht drauf rein fallen.
  • buatsnenrets overbored:


    ich würde verflucht nochmal sehr gerne öfter mal (vor) die tür treten. mich anspringende genien schnappen.
    aber jedesmal, wenn ich was mit türen zu tun habe stehn nur phantasielose fotzen mit rucksack davor.

    zumindest die letzte zeit so.

    um nochmal darauf zurückzukommen....nein, ich bin nicht so, wie du mich beschreibst, auf gar keinen fall..
    und ich kenne auch nur deine kommentare....... aber ich bin eine frau, und hier herablassend und
    selten dämlich über " fotzen" zu sprechen, zeigt mir deine ordinnäre und frauenverachtende
    einstellung !
    gegen einen hin und wieder derben witz hat ja niemand etwas, aber diese ausdrucksweise gehört
    ja schon zu deinem, ureigenen wortschatz..................traurig
    nur deshalb "das schwein"

    mit deiner strahlendweißen pipi kannste ja löcher in den sand pinkeln oder sonstwas......

    ..
  • iaPamlaT
  • otto_incognito
    otto_incognito Worte, in Meilensteine geritzt

    Die viele Energie ja, so ist es!
    Ansonsten fällt mir dazu nichts mehr ein.
    Ich sag´s ja immer -
    Energiekalender kaufen!




  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Also Mozart war für mich ein Genie, so wie auch Johann Sebastian Bach, aber bei beiden liegt man wegen der Außergewöhnlichkeit des Werkes bei der Genieeinschätzung auf der sicheren Seite. So leicht ist es nicht immer. Oder sollte die Bezeichnung, der Begriff Genie nur sehr sparsam verwendet werden, geizig gar?
  • RISG
    Du suchst ein Genie? Halte nach Wahnsinn Ausschau ;-)
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Du meinst Klaus Kinski? Oder so ähnlich?
  • rundesdreieck
    rundesdreieck
    es reicht, wenn man nach leuten mit überdurchschnittlicher begabung ab aufwärts ausschau hält.

    leider kommt einem dabei schon das erste grosse problem zwischen die beine.
    woher weiss man, dass jemand das ist?
    ich geh da immer erstmal hin und frag leute, die ahnung haben.
    --> kunsthändler, discobetreiber, muckibudenbesitzer, siku, erd-männchen, weibchen mit hammertitten, veganer und so ...
    damit geh ich jedenfalls immer auf nummer sicher.
  • Page 2 of 8 [ 157 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures