KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wie recherchiert man die Authentizität eines Gemäldes

  • hph
    hph Wie recherchiert man die Authentizität eines Gemäldes
    Hallo,
    Wir haben ein Bild gefunden, von den Grosseltern, also ca, 80 Jahre alt. Der Malerr ist Konrad Alexander Müller-Kurzwelly, welcher im Wiki nicht unbekannt ist. Die Bildersuche in Google bringt kein gleiches Bild, was eine Reproduktion wohl ausschliesst. Eine Fotographie ist es nicht. Ich verstehe nichts von Malen und kann nicht beurteilen, wie es hergestellt wurde.
    Könnte mir jemand weiterhelfen, um herauszufinden, ob es sich um etwas Wertvolles handelt, an dem jemand noch Freude haben könnte?
    Besten Dank.
    hph

    Konrad Alexander Müller-Kurzwelly
  • siku
    man kann das auf dem Foto schlecht erkennen, aber das Bild könnte auch ein Druck sein.
    Einen Druck kann man daran erkennen, dass die Malfläche glatt ist, bei einem Original, kann man Unebenheiten, die sich aus dem Duktus (Pinselfführung) ergeben, erkennen und mit den Fingern fühlen.
    Wie sieht das Bild auf der Rückseite aus?, bei einem Original ist der Bildträger meist Leinwand oder Holz, bei einem Druck ist es Papier, selten auf Leinwand gedruckt. Dazu müsstest du das Bild aus dem Rahmen lösen, falls es auf der Rückseite mit Karton abgeklebt ist.
    Mach das aber nicht "ohne Not"..
  • hph
    hph
    Es ist uneben, man fühlt zum Beispiel die Blätter. Aber nur dünn, nicht so wie bei anderen Bildern, wo Farbe dick aufgetragen ist (nennt man das Ölfarben?). Hinten sieht man einen relativ dicken Karton, welcher mit dünnen Holzleisten mit kleinen Nägeln am Rahmen eingeklemmt ist. Soll ich das Bild mal herauslösen?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
  • siku

    Soll ich das Bild mal herauslösen?

    Wenn es ein Druck sein sollte, wäre es schade, wenn du die Rückseite loslöst, weil das Blatt dann keinen festen Halt mehr hat.
    Schau doch mal im internet, wer die Bilder des Malers handelt: das sind einige und frag da einfach nach, ob der Künstler auch Drucke von seinen Gemälden verkaufte.
    hier ein Link:
    https://galerie-der-panther.de/konrad-alexander-muller-kurzwelly/

  • WERWIN
    WERWIN
    nimm mal die lupe und seh nach ob du einen raster erkennst,wenn ja dann ist es kein original............
    Signature
  • hph
    hph
    Gute Idee mit dem Raster. Ich kann keinen erkennen.
  • siku
    Gute Idee mit dem Raster. Ich kann keinen erkennen.


    nimm das Bild aus dem Rahmen, wenn du es zerreißen kannst, ist der Bildträger aus Papier. und nicht aus Holz.

    .
  • Roderich
    Roderich
    ich kann holz bis zu einer stärke von ca 25mm zerreißen, wenn der holzwurm drin ist auch ein wenig mehr, du solltest also siku's ratschlag nicht zu ernst nehmen.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 9 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures