KunstNet uses Cookies. Details.
  • Sieht man nur mit dem Herzen gut?

  • oeli
    oeli Sieht man nur mit dem Herzen gut?
    Die meisten kennen das Beispiel mit der Schlange die einen Elefanten gefressen hat aus dem kleinen Prinzen.. Aber ist es wirklich so das man nur mit dem Herzen gut sieht. Kann man nur ein Künstler sein wenn man seine inneren Gefühle sammelt und sie dann geballt auf die Leinwand klatscht. Sollte nicht eher eine Idee im Vordergrund stehen, die man versucht auf die Leinwand zu bringen? Wie denkt ihr darüber?
  • heinrich
    Zuerst muss du uns erklären:
    Was ist ein Herz für dich?
    Das ist doch kein Sehorgan!

    :-} .
    Signature
  • Roderich
    Roderich a quote for eternity........
    Der Kopf gibt mir die Formen vor, das Herz die Farben.
    (Roderich)
    Rodi ist der Beste!
  • seebaa
    seebaa kunst
    Ist es wirklich eine frage, oder kritik?
    Das thema "was ist kunst" steckt drin und das ist ja bereits ein ellenlanges. Die frage "wie sollte kunst enststehen?" finde ich ähnlich schwierig. Ein entweder/oder finde ich wenig hilfreich, vielfalt der möglichkeiten empfinde ich als gewinn. Aus meiner sicht gibt es keinen ausschluß.
  • oeli
    oeli
    @heinrich. Wenn man nur mit dem Kopf denkt, ist das Herz eben nur ein Organ oder Pumpe. Das oben gesagte ist ein Zitat von Antoine de Saint- Exupery. Aus der kleine Prinz. Nicht so wichtig. Mir geht es darum , ob man Bilder rational malen kann oder ob man seine innerere Gefühlswelt auf die Leinwand projektieren muss um ein gutes Bild zu malen
  • oeli
    oeli
    @ Roderich , eine gute Vorgehensweise
  • nighthawk
    nighthawk
    ich male bilder, keine ideen.
  • oeli
    oeli
    @seebaa, gut erkannt . Es steckt auch ein wenig Kritik dahinter. Ein Bild zu malen ohne Gefühl ist schwierig. Da Gefühle uns antreiben (Triebe) oder hindern(Ängste) etwas zu tun. Aber muss man immer sein Inners auf die Leinwand bringen. Ist das Malen von den eigenen Gefühlen nicht mit dem Impressionismus bis zum Expressionismus schon durchgekaut. Liegt die Zukunft nicht in der Kreativität Ideen auf die Z.B Leinwand zu bringen...
  • oeli
    oeli
    @ Nighthawk. Ist mir zu simpel. Ist nicht jede Epoche mit einer Idee vorausgegangen?. Renaissance mit der Idee die Antike wiederzuendecken . Impressionismus den Eindruck darzustellen , Kubismus alles auf einfache Formen zu reduzieren usw
  • heinrich
    Ich male Ideen...
    Die Ideen sind bei mir auch
    mit Gefühl verbunden...
    Das ist das, was für mich die Kunst ausmacht...
    Kein Gefühl - kein Bild!
    Warum auch? :-} ..
    Signature
  • seebaa
    seebaa
    Die frage kann ich letztlich nicht beantworten. Ob es nun ein gefühl, oder der verstand, oder eine mischung derselben ist, scheint mir persönlich nicht so wichtig. Kunst ist für mich ausdruck - dessen, womit ich mich beschäftige - ob nun bewußt, unbewußt, gezielt, ungezielt, usw. - unabhängig von jeder epoche.
    Die "zukunft der kunst" liegt vor allem da, wo der künstler/in him/herself wo der/diejenige sich "im moment" befindet.
    Du möchtest eine neue "ära" begründen? Tue es - das ist dein antrieb und der ist klasse!
  • oeli
    oeli
    @ seebaa, ganz so hoch sind meine Ambitionen nicht. Aber ein wenig über Kunst reden ist auch mal gut. Geschieht zu selten hier
    .
  • Gast, 6
    lest doch einfach mal bei Saint-Exupéry nach! - dort steht ja die antwort!
  • heinrich
    Ich kenne mich
    ein bisschen schon...
    Ich weiß,
    woher meine Bilder kommen...
    Nämlich von mir selbst...
    Ich bin es,
    der sie macht...

    Aber die Ideen und die Gefühle
    Sie kommen von außen...
    :-}
    Signature
  • RISG
    Die meisten kennen das Beispiel mit der Schlange die einen Elefanten gefressen hat aus dem kleinen Prinzen.. Aber ist es wirklich so das man nur mit dem Herzen gut sieht. Kann man nur ein Künstler sein wenn man seine inneren Gefühle sammelt und sie dann geballt auf die Leinwand klatscht. Sollte nicht eher eine Idee im Vordergrund stehen, die man versucht auf die Leinwand zu bringen? Wie denkt ihr darüber?


    Gefühle auf die Leinwand "klatschen" macht in erster Linie Spaß und befreit. Deine Kritik daran kann ich verstehen, dass das Kunst ist, darüber gibt's schon immer 2 Meinungen. Gestern war meine Nachbarin seit Längerem bei mir und war hin und weg von den neuen Bildern. DAS ist das, was für mich zählt. Das Herz zu berühren, bei den Menschen, die vermögen, mit dem Herzen zu "sehen".

    .
  • oeli
    oeli
    @XY , ist lange her das ich das Buch gelesen habe. Hat der Prinz sich nicht zum Schluss das Leben genommen?
  • Gast, 6
    ja, bei mir auch...aber er kehrt jedenfalls wieder auf seinen heimatplaneten zurück oder so.....
  • oeli
    oeli
    @RISG, eine Malweise die ich akzeptiere . Aber das alleine ist mir zu wenig. Gefühle hat jedes höhere Lebewesen. Verstand wird da seltener. Besonders bei Menschen. (Ich meine jetzt nicht dich)
  • oeli
    oeli
    @xy. ein sehr schönes Buch. Aber eine sehr naive Sichtweise und irgendwann muss man Erwachsenen werden
  • oeli
    oeli
    @heinrich, interessant wie unterschiedlich die Sichtweisen der Menschen sind , meine Gefühle kommen nur von Innen.
  • Page 1 of 7 [ 121 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures