KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Fusseln auf dem Bild

  • Steffen S.
    Steffen S. Fusseln auf dem Bild
    Heute ist mir was echt Doofes passiert. Ich habe die Schlußfirnis auf ein trockenes Bild aufgetragen. Dabei bemerkte ich plötzlich hässliche Fussel auf dem Bild. Vielleicht war der große Pinsel nicht sauber? Da die Firnis in einer Minute trocknete, konnte ich die Fussel nicht wegbekommen. Und das sieht jetzt echt doof aus. Dabei war es eines meiner schönsten Bilder. :(

    Habt ihr Tipps wie sich solche Fehler vermeiden lassen?
    Signature
  • Bee
    Nicht wirklich. Du kannst die stellen abschleifen und neu auftragen. Ansonsten darauf achten, dass der Pinsel nicht Haart. Synthetikpinsel sind dafür besser als Borsten.
  • efwe
    efwe
    @Steffen S.
    Du vermeidet dieses Missgeschick indem Du mit klarem Verstand an die Sache rangehst.
    Ist ja klar dass Oberfläche und Werkzeug vorher geprueft werden...
    Signature
  • Alle Beiträge anzeigen
  • absurd-real
    S. steht für Schlappschwanz
  • Steffen S.
    Steffen S.
    @efwe Als Anfänger ist mir das nicht klar. ;)
    Und in meinem riesigen "Firnis-Pinsel" kann ich mit bloßem Auge wohl keine Fusseln entdecken. :/
    Signature
  • Bee
    Das kann immer wieder mal passieren. Du kannst den Firnis Pinsel auch vorher abspülen mit Wasser.
  • absurd-real
    Bei manchen muss man echt meinen, dass sie mit ihren Billigpinseln noch in der Verpackung malen.
    Signature
  • AnnaK
    AnnaK
    @Steffen S.
    Man kann probieren die Firnissschicht wieder entfernen. Muss mit Lösungsmittel von deinem Firniss funktionieren, denn Firniss ist Harz+Lösungsmittel (Dammar in Terpentin, z.B.). Obwohl es kann sein, dass deine Farbschicht wird auch mitgehen, falls es noch nicht fest genug ist. Nimm erst unauffälige Stelle für ne Probe.
    Falls du mit Ölfarbe malst, eile NIE mit firnissen. Ölfarbe "trocknet" viel länger, als man denkt. Auf dem Finger kann es sich schon trocken fühlen, aber in Wirklichkeit kann es durchaus sein, das die Schicht noch "arbeitet". Daher Firniss härtet sehr rasch. Er bildet ein festes Film, unter welchem deine noch frische Ölschicht bewegt sich. Vorher hast du geschrieben, dass du mit Sonnenblümenöl malst. Sonnenblümenöl härtet noch länger, als herkommliches Leinöl (es hängt von % der ungesättigten Fettsäuren ab). Also, es tut nur gut, wenn du 1-2 Jahre mit Schlüssfirniss abwartest. Ölbilder erhalten sich sehr gut ein Paar Jahre ohne Schutzschicht, da passiert überhaupt nichts.
  • Roderich
    Roderich
    lieber füßeln unter dem tisch, als fusseln auf dem bild.
  • Simone Fischer
    Simone Fischer Fesseln auf dem Bild
    Hallo! Versuche es mal mit Nagellackentferner-Tüchern. Das funktioniert zumindest bei Acrylfarben. Aber vorsichtig drüberreiben, sonst wischt man auch noch was von der Farbe weg.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures