KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
  • Bambus Baren

  • Gast, 1 Bambus Baren
    Hallo ich versuche an ein Bambus Baren zu kommen bei Dictum und handprinted.co uk sind keine vorrätig und das Porto aus den USA ist einfach horrende. Kennt jemand noch Adressen, vielleicht auch in Japan, bitte dann mindesten auf englisch? Oder hat jemand Erfahrung mit den bei polymetaal.nl und kann mir sagen ob er eine Schnur hat, denn ich meine nicht ein Teil wie von boesner.
  • Bee
    Bei handprinted.co.uk sind sie verfügbar, zumindest konnte ich einen in den Warenkorb legen.
  • Gast, 1
    @Bee also bei mir sagt es beim coiled bamboo baren noch immer "either product is out of stock or choose a smaler quantity" aber kleiner als 1 geht halt nicht und der andere sieht so aus und kann für den Preis nur so einer wie von boesner sein. Dennoch danke für die Info.
  • Paco
    Paco
    Hallo Flush,

    bei mir hat das weiche Abreiben mit einem Baren noch nie geklappt. Ich nehm stattdessen immer ein Falzbein zum harten Abreiben.
    Wie klappt das bei dir mit dem Baren? Nimmst du dafür ein extra dünnes Japanpapier, das die Farbe mit seiner langen Zunge von sich aus ansaugt? Denn bei normalem dickerem Papier waren die Ergebnisse mit dem Baren bei mir immer äußerst bescheiden ...
  • xylo
    xylo
    Häkel eine dünne Packschnur, leg sie im Kreis, näh sie zu einer Schnecke zusammen, kauf den Baren bei Bösner, wenn Du an nichts anderes dran kommst, Baren nass machen, Metallklammer öffnen, feuchtes Blatt abnehmen, gehäkelte, runde Paketschnur mit Glue aufkleben, warten bis alles fest ist, feuchtes Blatt wieder aufziehen, Enden eindrehen und mit der Klammer wieder schliessen. Hilfe zur Selbsthilfe und warten, bis man eine günstige Gelegenheit findet, einen neuen Baren zu kaufen
    Das Kunstnet ist eine Seite von Fachleuten für Fachleute ;-)
  • Bee
    @Gast, 1 ok, das ist wahrscheinlich etwas spezielleres, ich habe nur beim ersten baren geklickt, kenn mich nicht aus damit.
  • Gast, 1
    @xylo vielen Dank für den Tip. So ein Selfmadeteil habe ich. Wollte halt gerne mal einen richtigen, weil der Kraftaufwand mir damit einfach weniger erscheint. Na ja muss ich noch warten, weitersuchen oder doch die U.S Kosten in kauf nehmen.:-(
    @Paco Für dickes Papier nehme ich für die Mokuhangatechnik einen Andruckwalze mit kleinen Rillen. Für die europäische Technik eine japanische Gummiwalze, die ist eigentlich für das Auftragen von Farbe funktioniert bei mir aber auch beim Abziehen. Falzbein und Fingernägel verwende ich nur für kleine Stellen oder wenn die Farbe an einer Stelle nicht so gut angenommen wurde. Für den Druck mit dem Baren nehme ich Japanpapier.
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures


Bisher: 490.597 Kunstwerke,  1.930.707 Kommentare,  246.985.851 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.