KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Nur ein Raum zur Verfügung.

  • Rekie
    Rekie Nur ein Raum zur Verfügung.
    Hallo zusammen !

    Ich habe eine Frage bezüglich Firnis.
    Mein Problem ist, dass ich nur mehr oder weniger ein Raum zu Verfügung habe (in dem ich wohne/schlafe) und nun angefangen habe meine Acrylbilder zu firnissen (glänzend). Manchmal kann ich netterweise den Balkon der WG unter uns benutzen, wenn ich ein Bild firnissen möchte, geht aber leider nicht immer.
    Falls das der Fall ist versuche ich nur kleiner Formate (50x70) zu firnissen, da das recht zügig geht, aber mittlerweile firnisse ich auch Bilder die im Format 100x100 sind.
    Die brauchen etwas mehr Zeit zum trocknen habe ich festgestellt.

    Wenn ich firnisse trage ich immer Handschuhe + Atemschutz und lasse das Bild so lange wie möglich bei der befreundeten WG auslüften.
    Da es aber oft nicht über die gesamte Nacht/Tag stehen kann bis der Firnis restlos trocken ist, muss ich das Bild halt wieder mit nach oben in mein Zimmer nehmen.
    Nun...es stinkt halt sehr stark nach dem Firnis in mein Zimmer (habe immer alle drei Fenster weit geöffnet).

    Muss ich mir Gedanken machen, was die Schädlichkeit eines noch nicht ganz getrockneten Firnis angeht machen oder ist eher nur der Geruch und die schädlichen Stoffe sind verflogen ?

    Zum firnissen benutze ich übrigens den von Schmincke, ebenso die Acrylfarben.
  • efwe
    efwe
    was ist das für ein Firnis der dir stinkt?
    warum firnest du acrylbilder ?
    Signature
  • Rekie
    Rekie
    Nutze den glänzenden Firnis da dieser die Leuchtkraft der Acrylfarbe deutlich hervorhebt und etwas die Tiefenwirkung verstärkt.
    Acrylfarben wirken ja nach dem trocknen immer sehr matt.

    SCHMINCKE Acryl Firnis, glänzend
    https://www.gerstaecker.de/SCHMINCKE-Acryl-Firnis-glaenzend.html
  • efwe
    efwe
    ich finde glanz sollte man vermeiden- stört doch..
    besser wäre noch Mattglanz.
    wenn dir Acryl zu matt ist- arbeite doch mit öl.

    du könntest aber von Lascaux acryl transparent varnish nehmen -wasserveduennbar riecht nicht arg und trocknet rasch.
    lg
    Signature
  • Rekie
    Rekie
    Wieso sollte man Glanz vermeiden und inwiefern stört es ? Wie gesagt, bin noch sehr neu beim firnissen, kurze Erläuterung wäre nett ^^
    Nicht bös gemeint aber Ölfarbe werde ich bestimmt nicht nutzen, wenn ich nur ein Raum habe in dem ich male/schlafe/wohne :D
    Leider werde ich auch in naher Zukunft erstmal kein weiteren Raum besitzen oder in den Genuss eines Ateliers kommen.
    Aber den Hinweis auf Lascaux finde ich sehr interessant ! :)

    Danke übrigens für deine schnelle Antwort...auch wenn ich immer noch nicht weiß ob es wirklich gesundheitsschädlich ist, hast mir dennoch weitergeholfen ! :)

    lg
  • efwe
    efwe
    glanz stört immer beim betrachten eines Bildes- anders ist es bei einem Barren gold ;)
    Signature
  • Rekie
    Rekie
    Hmm....guter Hinweis, werde ich mir mal morgen genauer anschauen :)
    Wie gut das ich erst 4 Bilder gefirnisst habe :D

    "...anders ist es bei einem Barren gold " - Kann ich nur zustimmen :D
  • siku
    @Rekie
    Wieso sollte man Glanz vermeiden und inwiefern stört es ?[...]

    Danke übrigens für deine schnelle Antwort...auch wenn ich immer noch nicht weiß ob es wirklich gesundheitsschädlich ist, hast mir dennoch weitergeholfen ! :)


    Das wird dir so auch keiner schwarz-weiß beantworten können, da spielen viele Faktoren eine Rolle, wie z.B. bei Rauchern.
    Wie viel rauchst du, übertragen: wie viele Bilder firnist du? Wie stabil ist deine Gesundheit allgemein ;-).
    Grundsätzlich kann man wohl sagen, dass man von einigen gefirnisten Bildern nicht getötet werden kann. Denk mal an die "Anstreicher", oder andere Berufe, die mit Chemikalien hantieren.
    Anders könnte es aussehen, wenn du ständig mit Terpentin (über Jahrzehnte) hantierst, aber auch da sagen (einige) Ärzte, nein, die Leukämie kann davon nicht herrühren. :-(
    Ob sich Firnis bei dir gesundheitsschädigend auswirkt, wirst du erst auf Grund eigener Erfahrung merken.

    Eigentlich braucht ein "guter" Maler Firnis nicht, um das Bild aufzupäppen, dies sollte im Werkprozess geschehen. Übrigens auch in Bezug auf Haltbarkeitsthematik muss nicht unbedingt gefirnist werden, wenn die Bilder nicht ständig von Zigarettenqualm umnebelt werden.
  • Rekie
    Rekie
    @siku
    "Wie viel rauchst du, übertragen: wie viele Bilder firnist du? Wie stabil ist deine Gesundheit allgemein ;-). "
    Genug um tatsächlich das letzte Päckchen Tabak noch aufzubrauchen und endlich mal aufzuhören :D *Kippe dreh*

    Hmm...also wie immer mit allem eigentlich....die Dosis macht das Gift. ^^
    Wahrscheinlich ist meine tägliche Kippen zufuhr schädlich als der Firnis :D

    "Eigentlich braucht ein "guter" Maler Firnis nicht, um das Bild aufzupäppen, dies sollte im Werkprozess entstehen
    Übrigens auch in Bezug auf Haltbarkeitsthematik muss nicht unbedingt gefirnist werden, wenn die Bilder nicht ständig von Zigarettenqualm umnebelt werden"

    Tja...das wird noch eine ganze Weile dauern bis das nötige Wissen/Erfahrung vorhanden ist um dies bereits im Werkprozess mit einfließen zu lassen, aber ich bin ja geduldig :)
    Oh dachte es wäre allgemein ratsam Bilder zu firnissen, wenn diese länger halten sollen oder bezieht sich das nur auf Öl (hab gar keine Ahnung von Öl)

    Und danke für deine Antwort ! :)

    Ps. Wie kann dieses schöne zitieren machen wie du oben gemacht hast ? ^^

  • Alle Beiträge anzeigen
  • absurd-real
    Verabschiede dich von deinen noch gesunden Schleimhäuten, Atemwegen und Teile deines zentralen Nervensystems, wenn du auf siku hören möchtest.
  • siku
    @Rekie
    @siku

    Oh dachte es wäre allgemein ratsam Bilder zu firnissen, wenn diese länger halten sollen oder bezieht sich das nur auf Öl (hab gar keine Ahnung von Öl)

    Und danke für deine Antwort ! :)

    Ps. Wie kann dieses schöne zitieren machen wie du oben gemacht hast ? ^^


    Ölgemälde müssen nicht grundsätzlich gefirnist werden, die Farben bleiben auch so, erstmal die nächsten 50 Jahre, frisch: aber es gibt auch Leute, die schwören auf Firnis.

    Zitieren:
    oben habe ich nur auf Antworten geklickt, dann erscheint unter dem blauen Rahmen ein Kästchen mit zitieren, da klickst du drauf, dann erscheint der komplette Beitrag aus dem du zitieren willst,
    was du von dem Text nicht zitieren willst, markierst du blau und drückst dann auf entfernen.Lücken im Text werden mit [...] gekennzeichnet

    Willst du einzelne Passagen zitieren, um dazwischen zu schreiben, setzt du am Anfang des Zitates das Wort quote in eckige Klammern und am Ende /quote, ebenfalls in eckige Klammern: auf die eckigen Klammern achten, dann wird es auch schön!!


  • siku
    @absurd-real
    ist dir langweilig? oder willst du vielleicht auch "analog" malen, ein Zeichner ist noch lange kein Maler!
  • Rekie
    Rekie
    @absurd-real
    Ach grundsätzlich höre ich erstmal auf niemanden hier ;)
    Ich will lediglich Infos und bin über jegliche Antwort erstmal dankbar :)
    Und ganz unrecht wird er nicht haben, da ich ja bis jetzt kaum gefirnisst habe...und wenn dann immer mit Atemschutz.
    Mein Plan war sowieso mal die Tage Fachkundigen Rat hinzuziehen.
    Wie z.B mal bei Schmincke selbst anfragen und nachfragen wie das ausschaut.
    Oder halt im Künstleratelier in der nähe mal fragen, die sind eigentlich immer sehr hilfsbereit :)
  • Rekie
    Rekie
    @siku
    Ah vielen Dank, dann kann ich demnächst auch schön zitieren :)
  • magnusmalfix
    magnusmalfix Neurotoxisch...
    https://www.schmincke.de/produkte/hilfsmittel/schlussbehandlung-alle-maltechniken/acryl-firnis-glaenzend.html

    Es gibt eigentlich für alle Produkte Datenblätter mit Gefahrenhinweisen. Also mit dem Produkt möchte ich auch nicht in einem Raum übernachten.

    Lösungsmittel sind grundsätzlich gefährdend, wie es zu bewerten ist, kannst du in den Gefahrenhinweisen nachlesen. Trenne dich von Materialien, die nur bei guter Lüftung verarbeitet werden sollen. Lascaux ist da besser, ich Lüfte trotzdem :) Gruß, Magnus
    Signature
  • Guru.
    Guru.
    ...Atemschutz oder Staubmaske?
  • absurd-real
    Es kann ja nicht Tag und Nacht Atemschutz tragen.
    Und sikukiku, alleine schon dein Satz;"...Ob sich Firnis bei dir gesundheitsschädigend auswirkt, wirst du erst auf Grund eigener Erfahrung merken." ist einfach töricht. Oder das "Anstreicher" [aus welchem Jahrhundert kommst du eigentlich?!] per se durch Arbeit mit giftigen Stoffen nicht krank werden. Ich habe als erste Ausbildung übrigens mal "Anstreicher" gelernt, doch selbst wenn man das nicht hat, sollte man anderen nicht dazu raten sich giftigen Dämpfen auszusetzen, mit der Hoffnung dass es schon nicht schlimm wird, und wenn doch, sie´s schon merken wird. :D
  • siku
    @absurd-real
    . Ich habe als erste Ausbildung übrigens mal "Anstreicher" gelernt, doch selbst wenn man das nicht hat, sollte man anderen nicht dazu raten sich giftigen Dämpfen auszusetzen, mit der Hoffnung dass es schon nicht schlimm wird, und wenn doch, sie´s schon merken wird. :D


    nein, ich verstümmele deinen Nick jetzt nicht!
    beruhige dich erstmal: Was sollen eigentlich die Künstler machen, die "nicht nur mal", sondern täglich in ihrer Wohnung arbeiten?
    "giftige Dämpfe" wenn man "vier Bilder" firnist? Rauchen ist wahrscheinlich schädlicher, Autoabgase einatmen auch. wer auf Nummer sicher gehen will, firnist die Bilder erst wenn der Käufer gefunden ist, dann kann der ja die "giftien Ausdünstungen" einatmen.
    Maler (Handwerker) haben in der Tat mehr mit Lösungsmitteln zu tun als Hobbykünstler oder "Kunstanfänger".
    Bauscht du das Thema jetzt auf, um mir Aufmerksamkeit zu zollen, ansonsten ist meine Antwort doch abgeschlossen, jeder kann sich durch Erfahrung eine eigene Meinung bilden.
    Du hast "Anstreicher" gelernt? - Eigentlich haben die ein gutes Materialwissen, eine gute Grundlage für Künstler - natürlich wird Talent vorausgesetzt.

    P.S. nimm meine unbedeutenden Texte nicht so kleinlich auseinander, die großen Fragen unserer Zeit warten auf dich!
  • Rekie
    Rekie
    @Guru.
    Benutze eine Halbmaske mit A2P3 Filtern , also nicht diese dünnen Papier Mundschutzteile aus dem Krankenhaus ^^

    @magnusmalfix @absurd-real @siku
    Vielen Dank Magnus, eine schöne kompetente und hilfreiche Antwort.
    Ich werde wohl tatsächlich was Firnis angeht auf Lascaux umsteigen. Überzeugt mich einfach das ich keine Lösungsmittel mehr dann brauche und die Qualität soll wohl sehr gut sein !
    Ich bin gespannt :)

    Liebe Grüße Rekie

    So und nun an euch beiden (bevor ihr euch noch hier zerfleischt wer Recht hat und wer nicht ^^)
    Hatte gerade tatsächlich Glück mit dem Anruf bei Schmincke und wurde an einen netten Herren weitergeleitet der mich aufgeklärt hat.
    Alsoo....den Umgang den ich bis jetzt mit dem Firnis hatte ist bedenkenlos (sprich vier Bilder unter richtiger Maske wie oben steht) , auch das ich zwei Bilder die nur halbtrocken waren noch über Nacht bei mir im Zimmer zu Ende trocknen lassen habe, ist NOCH nicht gesundheitsschädlich. Denn die meisten giftigen Aeorsole fliegen beim auftragen in der Luft umher.
    Das Lüften soll wohl lediglich die Atemwege/Schleimhäute reizen. (Was es bis jetzt zum Glück nicht tat ^^)
    Aaaber ich soll defintiv das NICHT auf Dauer machen und wie @magnusmalfix gnus erwähnte soll ich lieber auf Lösungsmittelfreie Firnise/Malmittel umsteigen.
    Denn wenn man nur einen Raum hat ist der Umgang mit Lösungsmittel jeglicher Art nicht zu empfehlen. :)
    So siehe da, ihr hattet beide Recht und Unrecht ;)

    Liebe Grüße
    Rekie




  • Gast, 7
    @Rekie... was für eine liebenswerte person du bist, Reki. Da hätt ich gern viele davon... um mich... hier ...und anderswo.

    und: Happy Firnis! ;-)
  • Rekie
    Rekie
    @Gast, 7
    Oh vielen Dank, das wirklich nett von dir :)
    Menschen mit Respekt und Liebe zu begegnen ist gar nicht mal so schwer ;) (nein bin kein Hippie/Religiöser oder sonst was.....einfach nur gesunder Menschenverstand)
    Hört sich ja leider nach einen sehr toxischen Umkreis an :/
    Mein Rat....verlass ihn bevor du genauso toxisch wirst!

    Liebe Grüße
    Rekie
    Ps. Danke und dir frohes malen :)

    Ach ja @absurd-real , bleib doch bitte bei einer neutralen Anrede, wenn du nicht weißt welches Geschlecht die andere Person hat....wusste nicht das ich ne Frau bin :D
    (Nicht bös gemeint, find es eher lustig :D)

    Liebe Grüße
    Rekie
  • magnusmalfix
    magnusmalfix Lascaux Klarlack
    Zur Verarbeitung hab ich dir noch eine Nachricht ins Postfach gestellt. Gruß, Magnus
    Signature
  • absurd-real
    Vielleicht weil du dich wie eines benimmst?! Ist nicht böse gemeint. lel
    Ich habe jetzt "Es" genommen und denke damit sind alle Möglichkeiten offen genug für...dich.
  • Gast, 7
    Schnick schnack schnurre, vase base lurre.
  • Rekie
    Rekie
    @absurd-real
    Ich wusste das diese Antwort kommt xD
    Naja Nettigkeit und smileys werden halt leider immer Frauen zugeschrieben....aaaber das ist ein anderes Thema. Die Gender Debatte werden wir jetzt nicht hier anfangen xD
    Schönen Abend dir noch ;)
  • Page 1 of 1 [ 25 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures


Bisher:  57.482 Registrierungen, 484.816 Kunstwerke,  1.919.846 Kommentare,  237.721.937 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.