KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • der schaebigste scheiss...

  • yedertsveiter
    yedertsveiter der schaebigste scheiss...
    ...ist es, wenn man faket und vortaeuscht und so tut als ob.
    was ein pinsel.
    no.
  • Gast, 2
    intellektuelle mittelmässigkeit + glatte oberfläche möchte halt gerne etwas profil und anerkennung. ein strukturelles problem so vieler. meinetwegen kann man´s zb. als versuchte eigentherapie durchgehn lassen. wen juckts nach ner nullstel sekunde noch...
    popyourselfismus funktioniert so.
  • Gast, 3
    dna leidet unter liebesentzug! :)) ein bisserl therapie in der geschlossenen tät dir aber auch ganz gut, stimmt's? gummizelle für so verhinderte kunstprodukte/zenten a la dna ist das mittel der wahl: für alle, die es nicht zur biennale geschafft haben.
  • Gast, 2
    @Gast, 3
    eigentlich kann man alles, egal was du absonderst, stoisch ignorieren. aber da du mir deine selbstbeschreibung eines, hinter einer dna herkriechenden, pavlovschen hündchens lieferst, hab ich jetzt hier geantwortet.
    vielleicht zeichne ich´s bei gelegenheit mit ein paar verzierungen drumrum.
    eine persönliche anmerkung noch: was ist los alter? hast komplexe ohne ende, wa? kein wunder, wenn man sich dein behaviour + deinen infantilen uploadschrott reinzieht. das erklärt sich dann von selbst.

  • Bee Ach die Kunst
    Mixer von oben fotografiert ist natürlich einzigartig in seiner Art :-). Da kann der Rest von uns einpacken. Iss so.
  • Gast, 2
    @Bee
    mixer. + hinweispfeilchen.
    yes. sagt nichts aus. und man muss nicht übermässig oder gar lange denken, wenn man das sieht.
    das muss das nichts, gut beobachtet und nun kommentiert, sein.
    der wahre (plötzliche und unerwartete) wert entsteht durch die artige interpretation in reinkultur von bee, die das a längst hinter sich gelassen hat, um sich auf die zukunft und das wesentliche zu konzentrieren.
    respekt, wie du das alles erkannt hast! ... und vor allem den stopfer mit temperaturanzeige ignorierst, weil du ganz richtig checkst, dass der das wirklich gefährliche detail ist, dessen sensor von jedem menschlichen museum strikt vermieden wird, da der kontakt toxische helligkeit auslösen kann, sodass keiner mehr die wahre kunst innerhalb güldener rahmen erkennen kann.
    ab-artig. ganz schön schäbige unkunst attacke meinerseits. ja ja...
    kompliment für´die analyse



  • absurd-real
    @yedertsveiter
    Bei dieser Einleitung hätte ich auf den Beitrag des -noch- unter uns weilenden Lichtpunkts wetten können:

    Reflektionen zu zwei Fragen des Stephen Hawking
    Signature
  • Gast, 3
    hehe dna hat net nur tourette, sondern is auch impotent :)) solche schmeissfliegen bevölkern jeden scheiss (sic!) - sie können sich gar net irren in ihren koprophilen lebensentwürfen. nicht nur schäbig, sondern auch beschissen, so eine häuselratzenexistenz.
  • Hermann van Klöten
    Hermann van Klöten
    @Gast, 3
    hehe dna hat net nur tourette, sondern is auch impotent :)) solche schmeissfliegen bevölkern jeden scheiss (sic!) - sie können sich gar net irren in ihren koprophilen lebensentwürfen. nicht nur schäbig, sondern auch beschissen, so eine C.


    was für peinlich schablonenhaft eingebimmste saubermann-gedankenbrödchen - wie "behindert" (fremdschäm),"koprophilen lebensentwürfen" (femdschämfremschäm). usw (fremdschämfremdschämfremdschäm).....



    Signature
  • Gast, 7
    die "häuslratzenexistenz" ist aber schon ein ordentlich bodenständiger begriff aus der gut bäuerlichen diction.
    ...sowas darf keinesfalls verlorengehen in den wirren deutscher großstadtgrammatik!


    .
  • Gast, 2
    @Hermann van Klöten
    @fritzgessler
    was für peinlich schablonenhaft eingebimmster ... - wie "behindert" ,"koprophilen lebensentwürfen" usw .....

    lass mal.
    damals hatte pavlov sein eigenes vierbeiniges experiment.
    heute nun apportiert hier ein 3beiniges kunstlabortierchen namens fritzi zeternd, aber auch aufgeregt wedelnd das eigene labor gleich her und setzt es artig vor mir ab. dann wartet es freudig hechelnd auf die belohnung. das versteh ich gut.
    nu ja, ... so saan´s halt, die pavlovies....
    :-)))
  • Gast, 3
    na, dna? heute schon ins maul geschissen gekriegt? von deiner busenfreundin hannelore? bon appetit
  • absurd-real
    Die vermeintlichen Humoresken des KN-Abschaums. Belangloses Gelaber.
  • Gast, 7
    @Gast, 3
    na, dna? heute schon ins maul geschissen gekriegt? von deiner busenfreundin hannelore? bon appetit


    ...wiederum echt bodenständig und naturbezogen in der diction. -da seh ich sofort n paar schweine sich wohlig grunzend im eigenen exkrement wälzen. ein schön geruchsintensives ambiente. lg
  • Alle Beiträge anzeigen
  • RISG
    Der schäbigste scheiss ist, sich selbst zu verleugnen und die Resultate daraus
  • Gast, 3
    ja, allesamt kunstlumpen-nazisäcke, die sich gegenseitig weinerlich ihre dreckslöcher belecken. und das ist auch gut so.
  • Gast, 7
    @Gast, 3 wieso dennn? weil ich eine befürworterin des naturhaften bin?
  • Gast, 3
    na, du eh net! du bist die glorreiche ausnahme ) unschuldig und jungfräulich unter lauter so alten saubarteln wie dem dna oder paco oder diesem absurden realo da! :))
  • Paco
    Paco Mein bescheidener Beitrag zu dieser Diskussion ...
    Alles zuscheißen und die Augen freipissen!
    Denke, eure Diskussion mit diesem kleinen Denkanstoß ein Stück weit vorangebracht zu haben ...
  • Hermann van Klöten
    Hermann van Klöten
    @absurd-real
    ... des KN-Abschaums.


    "KN-Abschaum"

    geil.

    ich wusste bisher nicht, dass das kn als eine art volkskörper zum dazugehörigen nazi-sprech führen kann.
    kn als identifikationsobjekt für absurd-real. kn hat es geschafft - es ist ein staat. WIR sind kn! geilgeil geil :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Signature
  • Page 1 of 3 [ 41 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures