KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
  • Wo bekommt man Grossmengen aller Farbtöne Acryl- oder Ölfarbe ?

  • secrethexer Wo bekommt man Grossmengen aller Farbtöne Acryl- oder Ölfarbe ?
    Hallo1

    Mir gehts dabei um Mengen ab 5 Ltr. oder mehr.
    Man kann entweder selber mit Pigmenten anrühren, was aber für den Bedarf an sehr grossflächigen Bildern (2x2 m und grösser) zu zeitaufwendig ist.
    Tuben sind in der Regel max 200ml, Dosen bis 750 ml,... und ab 2 ltr. gibts nur noch schwarze oder weisse Farbtöne.
    Ich sehe öfter Eimer der Fa. GOLDEN in Videos diverser internationaler Künstler...finde diese aber nirgends im Netzt
    Achso...ich suche Ölfarben in Grossmengen.
    Boesner, Kreativ.de/Gerstaecker, ebay....alles gecheckt, nur die üblichen o.g. Mengen.

    Direkt die Hersteller kontaktieren?
    Ich möchte halt auch kein Vermögen ausgeben..

    Jemand ne Idee?
  • Roderich
    Roderich
    gibt es wirklich so große bilder das man ölfarben in 5l gebinden braucht?
    ich denke eher nicht.
    und was kostet da ein eimer, 200€ ?
    Signature
  • secrethexer
    Ok, 5 ltr. ist etwas hoch angesetzt.
    Gerhard Richter (DVD) mal seine grossen Rakel auch mit Grossgebinden (Acryl)
    Ha chong Yiun ( Korea) ebenso... Golden Ölfarbe für die Dansaekhwa Push Technik... dort sieht man nur Grossgebinde in Eimerform.
    Also, zurück zu meiner Ausgangsfrage bitte!

    https://www.instagram.com/p/B-Wn9g9g2R5/?igshid=1nuwx3brmxy1d
  • El-Meky
    El-Meky vielleicht
    Ich habe mal beruflich eine Großküche bewirtschaftet/geleitet. Von daher weiß ich, dass es zB. für Puddingpulver, Getränkepulver und vielen weiteren Lebensmitteln 'Großgebinde' gab,(ab 5 kg) die es im Einzelhandel/Privatgebrauch nicht zu erwerben gibt. Es könnte also sein, dass die Maler, die du im Video gesehen hast ,nur durch ihre 'Beziehungen' oder ihren 'Status', an große Farbmengen ran kamen.
    Signature
  • efwe
    efwe
    Es ist klüger grosse Mengen in kleinen gebinden aufzuteilen.. Zumal fertige ölfarbe mit der Zeit nicht besser wird..... Bei Puddingpulver besteht diese Gefahr nicht :)
    Signature
  • secrethexer
    Ok..... das kann man machen, wenn man die Grossmengen hat 🤷🏻‍♂️
    Frage bleibt: direkt die Hersteller kontaktieren?
    Oder hat jemand noch ne Idee ( ausser selber herstellen.. siehe oben)?
  • Yes! Art
    Yes! Art
    frag doch mal den
    Gerhard Richter oder den
    Ha chong Yiun
    wo sie ihre Farben kaufen..
  • secrethexer
    Als wenn ich das nicht schon versucht hätte.
    Richter hat wenig eigene Social Media Seiten, Ha Chung ist auch auf Instagram... aber man bekommt von beiden keine Antwort... und meine Anfragen liegen schon über ein Jahr zurück.
    Naja, auch verständlich.... wer lässt sich schon gerne in die Karten schauen 😉
  • Yes! Art
    Yes! Art
    warum malst du nicht einfach kleiner Bilder, dann brauchst du auch weniger Farbe?
  • secrethexer
    Gegenfrage: wo würdest Du 2,5 ltr. Kadmiumrot dunkel Ölfarbe kaufen?
    Und jetzt nicht Baumarkt sagen....

    Habe nicht gesagt, das ich nicht auch kleinere male, aber das war ja nicht meine Ausgangsfrage..... also bitte solche Fragen einfach.......🤷🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
  • Roderich
    Roderich
    ich möchte nicht dafür garantieren, aber ist selbst anreiben nicht ohnehin viel günstiger, und je mehr man braucht, umso mehr spart man. wenn du 10 liter anreibst hast du sogar noch 5 liter über. wenn das mal nicht sparsam ist!
    Signature
  • siku
    @secrethexer
    Gegenfrage: wo würdest Du 2,5 ltr. Kadmiumrot dunkel Ölfarbe kaufen?
    Und jetzt nicht Baumarkt sagen....
    .🤷🏻‍♂️🤦🏻‍♂️


    im einschlägigen Handel für Künstlerbedarf - bei größeren Mengen Preisnachlass aushandeln!
    Für die angefragte Marke gibt es doch einen Vertrieb.
    Anderer Denkanstoß: gilt in jedem Fall "Viel hilft Viel"?

  • secrethexer
    @siku
    Was steht denn oben?
    Ab 2 ltr. gibts nur Titanweiss oder Schwarz.. Öl.
    Acryl hat Gersteacker die Eigenmarke bis 2,5 ltr.
    Das ist bekannt und war auch nicht die Ausgangsfrage.
    Und bitte mal den Instalink angucken.. solche Grössen malt man nicht mit 200 ml Tuben....
    Und die koreanische Technik bedarf auch grosser Mengen!
    Ausserdem hinterfragt doch nicht ständig!
    Wenn Ihr zu meiner Anfangsfrage nichts beitragen könnt lasst es!
    Ich frage doch auch nicht jemanden, der DinA4 malt, warum er nicht auf grossen Leinwänden malt 🤷🏻‍♂️?
    Besserwisser und Lehrmeister sind hier nicht gefragt.
    Ha Chong- Hyon mal googeln und Clips ansehen, die seine Arbeitsweise zeigen.

    Aber das nur als Randbemerkung.
    Ich sehe schon... mit bleibt nur die Kazuo Shiraga Methode... Ölfarben in Dosen vom Baumarkt...
  • efwe
    efwe
    @secrethexer
    ...
    Und bitte mal den Instalink angucken.. solche Grössen malt man nicht mit 200 ml Tuben....
    Und die koreanische Technik bedarf auch grosser Mengen!
    Ausserdem hinterfragt doch nicht ständig!
    ..


    sowas dämliches gehört aber hinterfragt-- du kannst hundert Quadratmeter malen mit kleinen Gebinden - Schütt halt alles in einen Baueimer :) auch wenns von mir aus die kakanische Technik sein soll--
    Signature
  • secrethexer
    @efwe ......

    Wenn Sie das so angehen würden... viel Spass ☺️
  • efwe
    efwe
    Dir auch viel Spaß beim Farbe aus dem Eimer stemmen 😁
    Signature
  • siku
    @secrethexer
    @siku

    Ich frage doch auch nicht jemanden, der DinA4 malt, warum er nicht auf grossen Leinwänden malt 🤷🏻‍♂️?
    Besserwisser und Lehrmeister sind hier nicht gefragt.
    Ha Chong- Hyon mal googeln und Clips ansehen, die seine Arbeitsweise zeigen.

    Aber das nur als Randbemerkung.


    Hinweis ausgeführt, gerade mal gegoogled,
    von Housten nach China, von China nach Germany. Zwischen den Rakelbildern und den Farbflächenkompositionen z.B von Rothko, Ha Chong-Hyon liegen ja noch die Pi-Matten von Graubner.
    Wie wäre es mit Yves Klein Blau?
    Hast du die Effekte der Farbe schon mal auf kleinerem Format getestet? Hier wird es wohl nicht nur auf die Menge der Farbe, sondern mindestens genauso wichtig auf die Grundierung ankommen. Ich finde den Ausdruck der Farben ja auch anziehend, nur miit 5 l Gebinde auf einen Bildträger kippen, wird das wohl nicht ausreichen - aber du bist darin sicher schon meisterlich.
    Zeigt doch mal was! Im KN gibt es mindestens einen Maler, der sich an Rothko orientiert, vielleicht "weiß der was"..
    Übrigens kann man kleinere Farbmengen ja auch zusammenschütten und dann bei Großabnahme einen Preis beim Lieferanten aushandeln.

  • secrethexer


    Ernsthaft muss man doch sehen , ob nun das Blaue von Yves Klein, die grossen Rakel von Richter usw nicht mit 200 oder 750 ml Standardgrössen zu machen sind?
    Auf der DVD „Gerhard Richter Painting“ sieht man seine Assistenten, die für ihn die Farbe vorbereiten... Eimer!!!
    Ok, Geld spielt bei ihm keine Rolle... er kriegt ja er alles mit seinem Status. ☺️

    https://www.instagram.com/p/B5NNuZ9lSh-/?igshid=orkujda9esni

    Frage ich mal anders:

    1 ltr Ölfarbe cadmiumrot in buttrich pastoser Konsistenz..... Tipps jemand woher?
    Selber machen mit Lukas Malbutter und günstigen Kleingebinden zusammenmixen????


  • Roderich
    Roderich
    je mehr farbe, desto höher das eigengewicht, ab einer bestimmten masse sollte die konsistenz nicht buttriger gemacht werden, sonst ergeht es einen ja wie mit softeis in der mittagssonne.
    ich fürchte da kommt man ohne viel erfahrung nicht weit, ohne viel zu versuchen.
    und wenn man wirklich soche absurden mengen an farbe verwendet, wie unterbindet man das "runzeln" (welches nach einigen monaten zu erwarten wäre)?
    und wie wäre der untergrund zu behandeln damit er sowohl haftung gewährleistet, andererseits aber nicht durchweicht?
    einfach viel farbe auf eine leinwand klatschen, da kommt nur viel farbe auf einer leinwand dabei raus.
    Signature
  • secrethexer
    Es geht vielen scheint mir mehr um Geschmack und Ästethik.....
    Dabei wollte ich doch nur wissen, wo man 2- yxz ltr. Ölfarbe beziehen kann🤷🏻‍♂️
    Kann man also tatsächlich nirgends?
    @Roderich .. schauen Sie bitte mal oben den Instalink zu Ha Chong Yiun an.
    Da wird er Farbe von hinten durch den Jutestoff gepresst und dann erneut von vorne bemalt....
    Was schätzen Sie wieviel Farbe er verwendet?
    Bestimmt nicht nur 1 ltr......
  • efwe
    efwe
    @secrethexer
    ..
    Bestimmt nicht nur 1 ltr......


    wo ist den das fucking Problem wenn du mehrere dosen nimmst ?
    diese Fixierung auf einen fuenflitereimer...:))
    Signature
  • per
    per
    der schwachsinn lebt also nach wie vor hier.
    immerhin lebt wenigstens der.
    Signature
  • secrethexer
    Oha, jetzt werden die arroganten und selbsternannten Kunstexperten hier ungehalten?

    Ok... schliessen wir das Ganze hier besser ab.
    Beleidigend muss echt nicht sein.
    Wenn keiner eine günstige Lösung für meine Ausgangsfrage geben mag.... so sei es....
  • Roderich
    Roderich
    @secrethexer
    mein tipp: wenn du einen unbekannten künstler im netz findest der mit dieser technik malt, schreib den an, die wahrscheinlichkeit das der zeit und muse für eine antwort hat ist viel höher als wenn du prominente maler wie Richter und co kontaktierst.
    viel glück und spaß beim malen.
    Signature
  • Thorsten Bechtluft
    Thorsten Bechtluft
    Für solche Mengen ev. mal bei Kremer fragen oder doch auf Selbstmachen gehen. Meine Ölfarben mach ich mit einem kleinen Dreiwalzwerk. Aber meist nur max. einen halben Liter und fülle den in Tuben ab. Für mehrere Liter würdest du da Rollengrößen ab 65mm brauchen, drunter ist eigentlich zu klein und dauert entsprechend lange. Gerade bei teuren Pigmenten wie den Cadmiums spart das Selbstmachen enorm viel Geld. Ein weiterer Vorteil dabei ist, du könntest einen Teil des Öls oder auch alles durch Leinölfirnis ersetzen und damit die Trockenzeit erheblich verkürzen. Bei so großen Flächen will man ja nicht noch tagelang Staub und Insekten einfangen...
  • Page 1 of 1 [ 25 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures


Bisher: 504.353 Kunstwerke,  1.948.803 Kommentare,  274.210.903 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.