KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
  • Linoldruckplatten

  • Therycore Linoldruckplatten
    Hallo!
    Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage :)

    Ich habe sehr dicke Linolplatten mit Motiven, die ich gerne drucken würde. Sie sind sicher mind. 1,5 cm - 2,5 cm dick.
    Da ich aber noch keinerlei Ahnung habe wäre ich für Tipps eurerseits dankbar.

    Sind dicke Linolplatten auch für das Drucken via Presse geeignet oder muss man diese mit der Hand drucken?

    Danke im Voraus!

  • R. Brunner
    R. Brunner
    Standard Natur-Linolplatten (braun mit Jute) haben normalerweise eine Dicke von 3.2 mm und eignen sich für Handabzüge sowie Drucken auf Presse. Je grösser die Platte desto schwieriger ist der Druckvorgang (manuell oder mit Presse). Wichtig sind auch die verwendeten Farben und das Papier. Das Einfärben und Drucken braucht viel Uebung. Die ersten Exemplare sind meist nicht brauchbar, da die Poren der Platte die Frabe erst aufnehmen müssen. Wasserfarben eigenen sich nicht wenn präzise Konturen gefragt sind.
  • Page 1 of 1 [ 2 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures


Bisher: 501.035 Kunstwerke,  1.944.536 Kommentare,  266.418.997 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.