KunstNet uses Cookies. Details.
  • Öl oder Acryl

  • Öl oder Acryl
    Hallo,

    bin ganz dumm in Sachen Malerei und hoffe auf eure Hilfe.
    Was unterscheidet Öl von Acrylfarben.
    Ich würde gerne ein Bild malen und muß mir alles neu kaufen, ich weiß nur nicht ob Öl oder Acryl.
    Bisher habe ich nur mit Blei, Kohle und Kreide gezeichnet.
    Bitte bringt ein wenig Licht ins Dunkel. :-[

    Vielen Dank
    Carmen
  • sirhC
    Hallo Carmen

    Beide Farben können sowohl lasiert, als auch unverdünnt mit dem Pinsel oder Spachtel aufgetragen werden. Acrylfarben lassen sich dabei mit Wasser verdünnen, für Ölfarben benötigst du hingegen lösemittelhaltige Verdünner.
    Daher kannst du für Ölfarben keine Malgründe verwenden, die ölhaltige Medien aufsaugen (z.B. Papier, Pappe, unbehandeltes Holz)
    Hinsichtlich der Trockenzeit unterscheiden sich die Farben enorm. Während du bei Acrylfarben buchstäblich zusehen kannst, wie die Farbe trocknet, gehen Wochen, wenn nicht so gar Monate ins Land bis ein Ölgemälde vollständig ausgetrocknet ist.
    Einmal hatte ich Ölfarben mit dem Spachtel auftragen und konnte das Bild anschließend getrost für ein halbes Jahr zum trocknen einmotten.

    Wenn du noch keine Erfahrung mit Öl oder Acrylfarben hast, würde ich dir Acrylfarben als "Einstiegsdroge" empfehlen. Sie sind Preisgünstiger, trocknen schneller, sind mit Wasser verdünnbar und du brauchst keine Lösemittel um deine Pinsel zu reinigen (weniger miefige Luft für all jene, die in Wohnzimmeratelier arbeiten). Ausserdem kannst du Acrylfarben nicht nur auf Leinwand, grundiertes Holz oder Ölmalkarton, sondern auch auf Papier und Pappe auftragen.

    Ich hoffe, dir hilft das etwas weiter

    viele Grüße,
    Chris
  • Madame-Noire
    hallöchen,

    ich mal zwar schon ne weile mit öl, aber ich frag mich ob man
    den trocknungsvorgang beschleunigen kann ?
    ich mein nicht mit einem mittel ...

    sondern z.B. mit Heizung ??
    ich habe keine home page gefunden, wo man das nachlesen kann ...

    danke für die info

    LG
    M. Noire :D
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Reinzeichner
    Reinzeichner
    Hi,

    ich habe zwar seit einigen Jahren nicht mehr in Öl gemalt, ein wichtiger Grund waren sicher die langen Trocknungszeiten.
    Nun zu Deiner Heizungstheorie, wenn es so eine einfache Lösung gebe, würde Sie jeder nutzen.
    Aus dem Bauch heraus würde ich vermuten, dass die Farbe rissig auftrocknet.
  • gerda
    Hallo !
    Ich male seit einiger Zeit mit Ölfarben und es dauert wirklich lange bis sie trocken sind , aber es gibt Malmittel , einmal damit die Farbe schneller trocknet und einmal um den Trocknungsprozess zu verzögern . Die Heizung ist nicht zu empfehlen weil die Farben reißen :(
    Acryl habe ich dann auch mal ausprobiert , aber die trocknet mir zu schnell , hab`s gleich wieder aufgegeben , damit schaffe ich keine Übergänge und im Sommer trocknet die Farbe schon am Pinsel .
    Es gibt im Baushaus ( nicht in allen ) zur Zeit Einsteiger-Sets , Öl und Acryl) die nicht teuer sind , da hat man die Möglichkeit es auszuprobieren !!
    Gruß Gerda
  • angie1991
    Hallo, ich male auch in Öl. Ich verwende einfach Terpentinöl (reines) und kann dann die Farben auch dünn auftragen. Sie trocknen im Nu weg. Aber! Was das für Langzeit bedeutet, weiß ich nicht. Informiere dich über Suchanfrage Ölfarben im Web. Vielleicht findest du was. Ansonsten gibt es auch relativ teure (aber wenn du kein Vielmaler bist reicht eine Flasche aus) Malmittel im Künstlerladen. Die heißen dann "Schnelltrocknend", lass Dich ausführlich beraten, die haben meistens Ahnung! Wenn du spachtelst, wird die Farbe immer sehr lang trocknen, du kannst aber die Oberfläche des Bildes mit Firnis-spray schützen.
    Gruß Petra :D
  • anigeR
    Hallo,

    zum Thema Ölmalen kann ich das Buch "Ölmaltechnik" von Winfried Kehrer empfehlen. Hier steht wirklich alles drin!!! Über die verschiedenen Eigenschaften der Öle bis hin zu den Pigmenten, die richtige Leinwand etc. Wirklich super!!!

    Ansonsten kann ich sagen, dass es wirklich auf das Motiv ankommt ob man Öl oder Acryl verwendet. Für Präzises Malen ist Acryl sicher super, die schöneren Farbübergänge schafft Öl.... Ich persönliches male seeehrrr gerne mit Öl - jedoch wie schon oft gesagt ist der Zeitaufwand entsprechend hoch (auch beim malen selbst... pinsel reinigen sich nicht so leicht wie bei acrylfarbe....)

    Lieben Gruß
    Regina
  • Hallo,es kommt ganz darauf an "wie" du malen möchtest. Der unterschied zwischen Ölfarben und Acrylfarben besteht darin, dass Ölfarben langsamer trocknen. Also wenn du bei einem Bild mehrere Schichten möchtest zeichnen, dann lässt es sich mit der Acrylfarbe besser und genauer arbeiten, da kannst du jedoch nicht grössere Pausen einlegen weil die Farben schneller trocknen. Bei Ölfarben kannst du die Leinwand mitten in deiner Arbeit weglegen und ohne Probleme am nächsten Tag weitermalen.

    MfG Bettina :D

    bin ganz dumm in Sachen Malerei und hoffe auf eure Hilfe.
    Was unterscheidet Öl von Acrylfarben.
    Ich würde gerne ein Bild malen und muß mir alles neu kaufen, ich weiß nur nicht ob Öl oder Acryl.
    Bisher habe ich nur mit Blei, Kohle und Kreide gezeichnet.
    Bitte bringt ein wenig Licht ins Dunkel. :-[

    Vielen Dank
    Carmen
  • rehcalsuA
    Also Carmen
    1. Frag nicht so doof, probiere einfach aus!
    2. Wer nicht mal einfach ausprobiert und bescheuert nachfragen muss ist hoffnungslos verlohren. Du solltest besser Zeitung lesen oder was noch einfacheres. Am besten Du sitzt einfach still auf dem Stuhl. Und bitte frag nichts..."Wie muss ich auf dem Stuhl sitzen?"
  • WlehcaR
    @auslacher: "verlohren"? Auch schön ausgelacht...

    Aber zum Thema: es gibt auch bei Acrylfarben Mittel, die die Trockenzeit verlängern. Aber ich male lieber mit Acryl, eben weil es so schön schnell trocknet. Allerdings darf man sich da keine großen Töpfe kaufen, weil die dann eben so schnell eintrocknen. Lieber Tuben.
    Als Anfänger würde ich auf jeden Fall erst mal zu Acryl raten.
    Und wenn man ewig an seinem Bild herumwurschteln will bzw. im Nachhinein gerne noch etwas verändert, dann sollte man lieber Öl nehmen.
  • irbiloK
    hallo ölmaler,

    gerstäcker.com ist billiger als 🔗
    ebenso: boesner

    gruß Kolibri
  • illenitraMinnaiG
    es gibt da ein neues wundermittelchen das ich aus thailand mitgebracht habe..man mischt ein paar tropfen XT2000(so der name) unter die ölfarbe und es trocknet in 48 stunden vollkommen ein..ich weis allerdings nicht wie das Mittel in deutschland heisst.In jedem fall ist es sehr ergibig und wird in 0,2l,1l und 2,5l verkauft.
    gruss Gianni
  • couleur
    Hallo Gianni,
    wo kann man dieses Mittel denn bekommen? Hab noch nie was davon gehört. Ich bräuchte eine kleine Portion.
  • Klelia
    Hallo,

    ich finde Acrylfarben praktisch und schön! Glaube sogar dass ölfarben etwas teurer sind..

    Gruß
    Klelia
  • Page 1 of 1 [ 14 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures