KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • KUNST als WAFFE...............?

  • Gast, 1 KUNST als WAFFE............... ????????
    hi,

    energie bedeutet kraft und wer in der physik bewandert ist weiss, dass energie nicht verloren gehen kann...

    hey...

    das bild des armen, ach so schwachen, orientierungslosen künstlers ist einfach nur unlogisch....und ein dummes irrdenken....

    ursache und wirkung..

    wer viel macht, sich zeigt, leute überzeugt, der ist dann plötzlich künstler????..oder macht er das, weil er künstler ist ???..hihihi...

    ja hallo.....

    aufwachen..!

    ihr seid waffen der gesellschaft..
    ihr habt was zu sagen...!!!!!....

    grüße von ruslana
  • El-Meky
    El-Meky
    energie bedeutet kraft und wer in der physik bewandert ist weiss, dass energie nicht verloren gehen kann...

    Ich war immer sehr schlecht und begriffsstutzig,
    im Fach Physik *ürgh*

    hey...

    ja doch :o))

    das bild des armen, ach so schwachen, orientierungslosen künstlers ist einfach nur unlogisch....und ein dummes irrdenken....

    für dich ist es vielleicht unlogisch Ruslana, für mich ist es meine tägliche Realität :o/

    ursache und wirkung..

    und deshalb wird ein armer schwacher orientierungsloser Künstler eben schlichtweg verkannt / übersehen. :op

    wer viel macht, sich zeigt, leute überzeugt, der ist dann plötzlich künstler????..oder macht er das, weil er künstler ist ???..hihihi...

    Hmm , Menschen /Künstler sind verschieden.
    -die einen sind laut und die anderen leise.
    Künstler kann man aber in jedem Fall sein.
    -Denn alles ist Performance was ein Künstler so macht.
    laut oder eben leise :o))


    ja hallo.....

    aufwachen..!


    *gähn streck , nagut , bin hellwach *gg*

    ihr seid waffen der gesellschaft..
    ihr habt was zu sagen...!!!!!....


    genau. denn meine Art zu Leben ist eine Waffe, gegen Langeweile und funktionieren und Fremdbestimmung.
    Ich lebe weitgehendst wie ich will und will dabei selten gestört werden.

    ansonsten hab ich der Menschheit nicht wirklich etwas zu sagen.
    ist doch alles schon hundertmal gesagt, bedichtet und besungen worden.
    ist doch alles meisst nur ein Abklatsch im neuen Gewand.

    selten sehe und höre ich etwas wirklich Neues oder gar Weltbewegendes.




    lieben Gruss Ella-->ist mein Name-->heliopo ist mein Nickname)
    Signature
  • Gast, 1
    hallo ella,

    schön, dass du wieder da bist..
    ich war auch erst wäsche waschen, duschen, haare frisieren und habe mich zurechtgemacht, dann noch in meiner lieblingskneipe ein kleines bier getrunken...

    das leben halt..;)))))..wie immer......

    ich höre auch selten was weltbewegendes...doch genau das ist es..

    es heisst doch : schreibe ein buch, pflanze einen baum und zeuge eine sohn....

    buch habe ich zustande gebracht (ein computerbuch...heeehhh?..unwichtig), sohn und baum kommen noch...

    und was mich bewegt, ist nicht die welt, sondern ob ich in dieser welt unsterblich werde....

    ja ich weiss, ganz schon einfach gedacht, doch der mensch ist so....es gibt so die drei f`s..fressen, fff und fernsehen und genau das tat mit weh.....

    jetzt nicht mehr, ich weiss, dass ich nichts bewirken kann..
    aber ich kann geniessen, unterhalten, frech wie ein frettchen sein und das macht spass....

    es macht spass, nicht mehr nur zu zeichnen und zu malen und zu träumen, sondern, es macht spass..alles und noch mehr nicht zu wollen, sondern zu können.!!!

    raus aus der passiven grundhaltung und rein ins leben !!!!!

    grüße von ruslana
  • Gast, 3
    gesunde einstellung, ruslana. bis auf das "ich weiss, dass ich nichts bewirken kann.."
    oh doch du kannst. und wenn es nur im kleinen ist. ich mache es "im kleinen" in potsdam. regelmäßig sorgen meine pinups für aufgeregt geführte diskussionen, ob ich mir so etwas herausnehmen dürfte etc.
    SO WIRD MAN (wenigstens im kleinen) UNSTERBLICH.

    juhu größenwahn...

    ich sehe meine "kunst" als waffe. viele hassen meine sachen, reden darüber und geben mir eine wahnsinns publicity... toll. wenn ich so weiter mache werd ich ein star.
    spaß beiseite: nettes thema. da entwickelt sich was.

    torsten.
  • trance-x
    trance-x
    ruslana ...

    ich hoffe, dass diese phase reiner lebensfreude lange anhaelt:)



    all ...

    kunst ... waffe ..

    naja, kunst ist kommunikation. zwischen selbstentwaffnung, ladehemmung und losgehenden schuessen nach vorne, hinten sowie in den ofen gibts da ziemlich alles. zumeist gehts aber wohl eher ums sammeln und betrachtung des eignen und fremden arsenals :)
  • Gast, 5
    ich mache es "im kleinen" in potsdam. regelmäßig sorgen meine pinups für aufgeregt geführte diskussionen, ob ich mir so etwas herausnehmen dürfte etc.
    (wenigstens im kleinen)
    viele hassen meine sachen, reden darüber und geben mir eine wahnsinns publicity... toll. wenn ich so weiter mache werd ich ein star.
    spaß beiseite:
    da entwickelt sich was.
    torsten.


    ØØ_ØØ

    ahhhhhhhhhhhhh..... ....haaaaaaaaaaaaaaaahahahahahahahahahahaaaaaaaaaaa... !!!
  • Gast, 1
    manche hängen sich waffen an die wand und andere bilder ;))))))

    grüße von ruslana
  • Gast, 3

    ØØ_ØØ

    ahhhhhhhhhhhhh..... ....haaaaaaaaaaaaaaaahahahahahahahahahahaaaaaaaaaaa... !!!


    juhu.
  • Gast, 6
    kunst muss heute schon sehr sehr aggressiv sein
    oder eben kommunikativ
    im sinne von http://www.ueberfluessig.tk/
    oder http://theyesmen.org/

    bilder allein ... reichen nicht als waffe
    aber kunst kann eine sehr effektive waffe sein ...
    wenn frau/mann für sich bestimmt hat was denn nun kunst eige.t.lich ist ....

    zb. kann per´s lachen
    kunst sein
    hahahahahahahahahahahahahaha
    war das jetzt ein witz oder kunst ?

    ich bin für kunst als waffe immer zu haben
    ich liebe waffen
    metallisch
    kalt
    scharf
    und schnell
  • Gast, 3
    per an sich ist ein kunstwerk (ehrlich). ich liebe es.
    und kampfkollos cartman erst recht (kunstwerk).

    hört auf zu träumen. tut es.
  • Gast, 1
    hallo p,

    "hört auf zu trämen. tut es".....

    stimmt, ein schöner aufruf !!!!!!

    grü. v. rü.
  • Gast, 7
    du laberst nur müll, frau ruslana. ich kanns nicht mehr ertragen …
  • Gast, 1
    hallo herr oder frau klein.....

    müll ?...biste neidisch ?
  • Gast, 7
    ja total.
  • Gast, 7
    ruslana sagt u.a.: „Ob ich weltweit berühmt bin, lässt sich so nicht feststellen, da ich noch in keinem Museum hänge, jedoch besitze ich eine umfangreiche Pressemappe und habe auch schon internationale Preise gewonnen :)"

    super. so was ed wood-mäßiges soll ja ganz gesund sein für einen selber, aber die mitmenschen leiden doch sehr darunter.
    tragisch ist vor allem, dass die qualität der arbeit den endorphinen nicht hinterherkommt.
  • El-Meky
    El-Meky
    hi Ruslana,
    ich mag deine erfrischend fröhlich selbstbewusste Art
    und freue mich schon drauf, dich demnächst persönlich kennenzulernen.
    Ich glaub wir werden noch einigen Miesepetern auf unseren BerlinTouren begegnen.
    also was macht man dann am Besten mit denen ??

    hehe lachen und grinsen und zwinkern , bis sie von selbst das Nahe oder Weite suchen :o))

    Gruss Ella
    Signature
  • Gast, 1
    ok.
    ich bin schillernd, glitzernd und öffne mich...auf dass leute, mir eine reinhauen, ...nur...

    ich kann es verkraften, weil ich ein idealist bin und für meine ideale einstehe....

    uuuund:..ich werde immer weiter sooo sein, weil ich damit etwas bewegen will und auch werde....

    ich freue mich auf die zukunft..(ach komm doch endlich..;)))))

    grinz und lach...;))))

    grü. v. rü.
  • Gast, 8
    kunst ist bestimmt eine waffe, aber "waffe" ist kein schöner begriff, zu militärisch, denke ich. ich würde sagen, kunst ist ein starkes instrument. und erreichen kann man damit alles, was man erreichen will, wenn man dran bleibt. das kann allerdings ein leben lang dauern. und darauf muss man sich als künstler wohl einstellen. ich hab das eben schon mal gemacht....
  • Gast, 9
    Also ich leide nicht an Ruslanas Geschreibsel.

    Ruslana, i mog dei art!

    ;-)
  • Gast, 5
    ok.
    ich bin schillernd, glitzernd und öffne mich...auf dass ...
    ich kann es verkraften, weil ich ein idealist bin weil ich damit etwas bewegen will und auch werde....
    ..(ach komm doch endlich..;)))))
    grü. v. rü.


    Ø_Ø
    ..U..
  • Page 1 of 2 [ 22 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures