KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kennt jemand das Motiv?

  • fluwdom Kennt jemand das Motiv?
    Wer weiß wie das evtl. Orginal heisst? hinten drauf steht nach Rubens.
    was könnte das wohl wert sein?


    🔗
  • fluwdom
    schade also meine nachforschungen haben bei den Rubens bildern nichts dergleichen ergeben.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    was du da hast, ist eine SAUschlechte kopie!

    das original (🔗 ):
    peter paul rubens,
    kopf eines kindes,
    vermutlich die tochter des künstlers, clara serena,
    um 1616
    öl auf leinwand auf holz montiert,
    33x26,3 cm,
    lichtensteinsche staatliche kunstsammlung, vaduz
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • trebeM
    hat die jemand aus dem kn gemacht?
  • fluwdom
    nein ist schon uralt ist aus der schweiz aus einsiedeln.
    hintendrauf steht malerlehrling sowieso des meisters sowieso zu einsiedeln.
  • iriJ
    Das war Adolf Hitler, und Grund seiner zweiten Ablehnung der Kunstakademie.
    Solltest mal einen deiner Ateliergenossen fragen, der weiß das sicher.
    ;)))
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    der maler war vielleicht der grossvater vom ditsch :-)))))))
    Signature
  • fluwdom
    hitler hat keine menschen gemalt :) nur landschaft. weiss ich zufällig weil jemand meiner bekannten 2 hitler bilder gefunden hat und dann nicht wusste ob man sowas verkaufen kann :), tja was wohl aus der welt geworden wäre, wenn der jüdische Professor für Kunst den Adolf hätte studieren lassen? :)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    stimmt hinten und vorne nicht!

    hier ist ein gemälde, das hitler gemalt hat:
    🔗
    ein scheisskitschiges religiös anmutendes motiv mit einer art jesuskind in blond...

    ausserdem hat er jede menge architekturbilder, sprich gebäude, brücken, schlösser etc. fabriziert.
    also nix mit "nur landschaften"...

    mir ist auch nicht bekannt, dass die zweimalige ablehnung hitlers durch die kunstakademie von einem einzigen professor, der zudem jude war, abhängig gewesen sein soll.

    vielleicht, lieber modwulf, ist der rat, die antworten auf manches durch googlen zu finden in manchen fällen dem wissen zuträglicher, als sich nur darauf zu verlassen, was "ein mensch zu einem spricht" (was du ja so gerne empfiehlst).
    Signature
  • fluwdom
    aha interessant also die bilder die ich gesehen habe waren 3 landschaftsbilder eins mit hirsch und so total kitschig.

    zumindest war wohl einer davon Jude. da ein biograf mal geschrieben hat das er schuldige suchte für seine ablehnung und fand da wohl einen verantwortlichen.

    ich verlasse mich nicht auf googeln (im übrigen hab ich ja oben geschrieben dass ich bereits nach dem bild gesucht habe und es nicht gefunden habe) da auch im internet sehr sehr viele seiten einfach nur bullshit erzählen gerade was das 3. reich anbelangt.
  • _em_ton_sti_
    du bist wirklich ein geistesriese, mod.
    unfassbar.
  • rupp
    rupp
    Alle antworten ihren eigenen Senf, die frage von Mod war,: was könnte eine schlechte Kopie nach Rubens von einem Anstreicherlehrling auf Hartfaser gemalt wert sein?
    lieber Mod nichts ist das bild wert, außer für ein paar Pesos auf den Trödelmarkt und da das bild eindeutig auf Hartfaser gepinselt wurde, ist das Bild auch nicht „Uralt“. Hartfaser gibt es erst seit 1970 überall zu kaufen.
    Anders die Hitlerbilder, wenn Orginal? Dann würde ich die einem Auktionshaus zur Versteigerung anbieten. Damit meine ich nicht E-bay, wenn du etwa 50-000 Euro Anfangsgebot setzt.
    besucher
    Signature
  • fluwdom
    @besucher danke für deine Einschätzung.also 1970 ist für mich schon uralt ist ja mein geburtsjahr ;)
    na ja mal sehen was es bringt versteigere gerade den hausstand einer alten oma und will niemanden durch meine unkenntnis zu finanziellem nachteil bringen.

    die Hitler bilder wurden von meinem Bekannten bei auktionshäusern angeboten aber die wollten es nicht versteigern. letztendlich haben sie vor kurzem ein paar betuchte araber gekauft.

    @_its_not_me_ danke für deine objektive einschätung! ach und übrigens bin ich modwulf kein mod. das impliziert ja ich sei hier moderator
  • _em_ton_sti_
    Oh mod, ich wusste, dass du es noch toppen kannst :-)
  • fluwdom
    diskussion wo diskussion nötig ist und persönliche angriffe nicht mit den selben zu beantworten ist wichtig. wer mich kennt der beleidigt mich nicht.
    wer mich nicht kennt, kann mich nicht beleidigen so einfach ist das.
  • Page 1 of 1 [ 15 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures