KunstNet uses Cookies. Details.
  • Entdeckung

  • Entdeckung
    ""ich habe einige merkwürdige funde zu melden""... neulich habe ich bei mir im haus eien spazierstock gefunden welcher sich durch drehen des griffes zu einem schwert transformiert(prinzip: scheide-schwert).
    auf der klinge sind feine gravuren... und man kann deutlich "sempre avanti savoya" lesen.

    Jetz will ich natürlich wissen wieviel das ding wert is
  • stanko
    stanko
    meiner Meinung nach eine Arbeit aus dem 17 Jhd. ; der Schwertkünstler müßte Stradivori aus Venedig  sein. Er hat höchstens 5 dieser Teile hergestellt.
    Damal betrug der Wert 10 Gold Dukaten. Jetzt mußt Du nur noch hochrechnen, was die heute wert wären, dann weißt Du für wieviel Du das Teil verscherbeln kannst.

    ,-)

    mfg S.
    Signature
  • ssaneht
    @philipp,
    ich würde das Teil mal in einem Auktionshaus schätzen lassen.
    Sollten die keinen Experten haben,können die sicherlich weiterhelfen.

    @Stanko,
    wieder mal eine überzeugende Ferndiagnose,Dir entgeht wirklich nichts,ganz toll!


    Gruss
    thenass
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • stanko
    stanko
    :-)
    Spaß muss sein...

    Der Beitrag hat mich einfach gezeizt

    nix für ungut

    Beste Grüße aus dem Münchner Norden
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures