KunstNet uses Cookies. Details.
  • Hilfe - meine allererste Ausstellung

  • Irrlicht
    Irrlicht Hilfe - meine allererste Ausstellung
    Hallo! Ich plane meine erste Ausstellung meiner (Pferde-)Bilder und hab keine Ahnung, wie sowas genau abläuft.
    Sie wird 1-2 Wochen dauern. In angemieteten Räumlichkeiten.
    Wie läuft das ab, muss man da selber täglich anwesend sein? Und ist es üblich, eine "feierliche" Eröffnung, evtl. mit kurzer Rede, zu machen? Würdet ihr eine Versicherung der ausgestellten Bilder raten?
    Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht, welche Tipps könnt ihr mir geben?
    Uff, so viele Fragen, ich hoffe ihr könnt mir die eine oder andere beantworten.
    Danke und lg
    Signature
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hi irrlichter, aber wo sind deine räumlichkeiten überhaupt? und hast du nur pferdebilder? ich schreib dir am besten eine pn!
    bis dann
    grüßle moni
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    hi irrlicht. das sind viel fragen auf einmal.

    Sie wird 1-2 Wochen dauern. In angemieteten Räumlichkeiten

    das wäre die erste frage, die zu klären gilt. vorher denn zeitlichen rahmen genau festlegen. besonders, wenn du dafür zahlst.


    Wie läuft das ab, muss man da selber täglich anwesend sein?


    auch das muß du mit dem vermieter klären. es kann sowohl, als auch sein. ich gehe aber mal davon aus, das du oder jemand aus deinem umfeld da sein muß.




    Und ist es üblich, eine "feierliche" Eröffnung, evtl. mit kurzer Rede, zu machen?


    das wird allgemein so gesehen(ist aber kein muß). am besten ist du läßt reden. und sagst dann anschließned ein paar ungezwungene worte.

    Würdet ihr eine Versicherung der ausgestellten Bilder raten?


    eine versicherung macht nur sinn wenn entweder die exponate sehr wertvoll sind oder sie zwingend erforderlich ist(vom veranstalter aus). ansonsten ist das zu teuer in regel.

    Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht, welche Tipps könnt ihr mir geben?
    ein wenig essen und trinken macht sich immer gut. da reichen ein paar snacks, ein wenig saft, wasser, wein und sekt. am besten auf kommision.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Irrlicht
  • analsur
    hi irrlicht,

    was für fragen, kannst auch anwesend sein: indem du kopfüber an der decke hängst..
    es gibt doch bei kunst keine regeln...!!!!

    und wenn der eine es richtig machte, kann es bei dir doch ganz anders sein..willst du verkaufen, oder ruhm oder unsterblichkeit oder es schnell hinter dich bringen..;)))

    grüße von ruslana
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    kopfüber an der decke hängen und dann, wenn das tageslicht dich streift, zu asche werden. das wäre eine performance, die in dieser form zumindest "originell" wäre.
    Signature
  • dirgiSpoT
    tz
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures