KunstNet uses Cookies. Details.
  • Definition von Mittelmässigkeit

  • iksvolsaK
    Na Frank, was meinst du, wohin wird das wohl führen?:-)
  • efwe
    efwe
    was das mittelmass übersteigt -genügt sich nicht :)
    Signature
  • NIWREW
    noch einmal möchte ich an den theologischen Standpunkt anknüpfen
    es ist kein Geheimnis das unsere großen Komponisten,Dichter und Denker auf die Frage
    der Inspiration einheitlich die selben Aussagen machten.
    nämlich ,das diese von einer göttlichen Vision heimgesucht worden wären und das dies mit ihrer eigenen Willenskraft nichts zu tun hätte

    hier könnte man nun einen solchen Tranceähnlichen Zustand detaillierte erklären doch darum geht es nicht

    Nach Gottes Wort ist jeder Mensch ein Kunstwerk der sich im laufe seines Lebens selbst bilden darf
    Hier geht das Licht jedenfalls für mich an!
    Wenn wir nun den Brief an die Künstler von Papst Johannes Paul unter die Lupe nehmen und auch noch das Glück hatten ,das wir bis dahin schon gläubig sind ,dann sind wir in der Mitte des Mittelmaßes und eigendlich die wichtigste Komposition des Menschen nämlich nur gläubig sein wäre
    Aus dieser Position ist das Wort MM nur ein Wort eine Selbstverständlichkeit des Lebens bei dem jeder gläubige zu jeder Sekunde das Glück einer Vision in sich spüren könnte
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • angelika tillmann
    angelika tillmann
    was das mittelmass übersteigt -genügt sich nicht :)


    ! :o)))
  • stanko
    stanko
    "1562 (3.12; 10:41) views" zeigt deutlich das Bedürfnis des Mittelmaßes verstanden zu werden...

    in anderen Online-Foren kommt sowas in die Tratschecke
    Signature
  • trebeM

    in anderen Online-Foren kommt sowas in die Tratschecke

    sowas auch, stänko-kunstheili
  • Erwin Moser
    Erwin Moser
    Der Mittelmass-Index
    Der MMI verschiebt sich mit zunehmendem Alter etwas nach oben. Er gilt nur eingeschränkt für Kinder im Wachstumsalter, Schwangere und sehr muskulöse Personen (Sportler).
  • tuhsediwhtuom
    mensch.
    hätte ich in meinen schwangerschaften mal mehr gemalt:(
  • iksvolsaK
    Hallo Stanko:

    Aber das KN ist schöner aufgemacht!!!:-)))

    Hast du

    einen kunstpsychologischen Ansatz,
    einen kunstpädagogisch bzw. didaktischen,
    einen ergotherapeutischen,
    einen heilpädagogisch-rehabilitativen,
    einen kreativ-gestaltungstherapeutischen
    oder
    einen tiefenpsychologischen Ansatz
    für dein Kommentar herangezogen?

    Ernst beiseite:-)))!

    Mein hochtalentierter Bruder und Farbenmensch hat, nach Durchsicht deiner HP (Ja, ich guckte nach, wohers therapeutisch klingelte!) das gleiche Berufsbild (nur ist er sehr viel experimentierfreudiger und wagemutiger:-).....
    Was ringten,rauften und stritten wir um nicht nur dieses Thema :-))))!!! Jeder Mensch ein Künstler?! Ihr Therapeuten ihr!!!!!!:-)))
  • NIWREW
    Hallo Kaslovski

    da zieht der Zirkel Kreise
    da bin ich doch glatt der selben Meinung!
  • cobolt
    cobolt
    "Na Frank, was meinst du, wohin wird das wohl führen?"

    Ich lad demnächst meine .... sagen wir ... Interpretation auf diese Frage hoch. Dann kannst Du mir sagen, ob ich das richtig sehe. :o)))
    Signature
  • iksvolsaK
    Ich lad schon mal meine künstlerische Pumpgun.
    Ein Kommentar pro Ladevorgang!

    Will sagen,...freu mich schon!:-))
  • odnaliW_ocsicnarF
    "1562 (3.12; 10:41) views" zeigt deutlich das Bedürfnis des Mittelmaßes verstanden zu werden...

    in anderen Online-Foren kommt sowas in die Tratschecke




    hi stanko,

    ich würds ma unter 🔗
    probieren, der mann heilt auch ganz wunderbar, ich denke du brauchst hilfe.
  • Page 5 of 5 [ 93 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures