KunstNet uses Cookies. Details.
  • Literatur zur Ölmalerei

  • rtx05 Literatur zur Ölmalerei
    Hallo,

    ich bin was Malerei angeht ziemlich unbedarft, ich bin eher zufällig auf dieses Gebiet gestoßen, mir wurde eigentlich aus Jux so ein Baumarkt-Ölfarbenset (12 Farbtuben, Palette und Keilrahmen) geschenkt. Dachte anfangs nicht, dass die Malerei ein interessantes und entspannendes Hobby ist.

    Nun möchte ich mich damit näher beschäftigen und mich zuerst mit den Grundlagen vertraut machen. Such suche ein Buch, was einsteigergerecht mit Material, Farben und Unterschiede von Farben(ich denk mal es gibt bessere Ölfarben und schlechtere) vertraut macht. Also bei Null anfängt.

    So als Anfänger bei Amazon geschaut, steht man wie der Ochs vorm Berg.

    Vielleicht kann mir jemand, der auch so angefangen hat das ein oder andere Buch empfehlen, mir ist durchaus bewußt, dass insb. Sachbücher immer subjektiv wahrgenommen werden.

    Viele Grüße
    rtx05
  • suilenroc
    Alle techniken: (Malmaterial) Doerner oder Welte. Beide sehr umfassend.
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    Cornelius hat gleich auf den ersten Satz die beiden Standardwerke genannt *g*
    Doch gibts da Unterschiede:

    Max Doerner ist wesentlich schwerer zu lesen als Kurt Wehlte. Doerner bezieht sich häufig auf Farbchemie, auf restauratorische Feinheiten und altmeisterliche Ansätze.

    Kurt Wehlte schreibt "flotter", lesbarer - und ich finde ihn in der Auswahl der beschriebenen Techniken auch moderner. Nicht ganz so akademisch und wuchtig. Doch nixdestotrotz sind seine Ausführungen stimmig und kompetent.

    rtx05, wenn dich annährend 50 Euronen nicht schrecken (preislich sind beide fast gleich) - lies dich ein bisschen ein! Du wirst den Unterschied bald "erlesen" haben!

    Viel Spass!
    Mo
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • analsur
    SCHACH !!!!!
  • rtx05
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Bin über die beiden Namen schon gestolpert, war mir jedoch nicht sicher wie schwerverdaulich für Nichtkunst-Akademiker diese Werke sind; im Gegensatz zu Büchern, welche einem "In 21 Tagen zum Meister aller Stile" verhelfen.

    Werde mal schauen, ob ich diese Bücher insbes. Wehlte (nach Mos Beschreibung tendiere ich eher hierzu) in einer Bücherei zum Einlesen finde. 50 GE sind in der Tat für einen Blindkauf zu wuchtig.

    Gruß

    rtx05
  • Kunstbanause_hochdrei
    Kunstbanause_hochdrei
    Da es hier um Literatur geht frage ich gleich, ob es
    ein hilfreiches Buch gibt, welches das Porträtzeichnen
    plausibel erläutert, sodass man anhand dessen lernen kann und durch das eigene Potenzial auch ohne Kurs das Porträtzeichnen erlernen kann?

    Danke
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Da es hier um Literatur geht frage ich gleich, ob es
    ein hilfreiches Buch gibt, welches das Porträtzeichnen
    plausibel erläutert, sodass man anhand dessen lernen kann und durch das eigene Potenzial auch ohne Kurs das Porträtzeichnen erlernen kann?

    Danke


    Edwards, Betty: Garantiert Zeichnen Lernen.
    Signature
  • eniradnam
    Wendon Blake: Portraitzeichnen
  • mapa
    Hallo, in den öffentlichen Büchereien findest Du Ausleihbücher und Videos zur Ölmalerei. Die meisten Stadtbüchereien sind schon im Internet. Auch bei ebay wirst Du was finden.
  • Page 1 of 1 [ 9 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures