KunstNet uses Cookies. Details.
  • Anfrage zu Italienischen Kunstkritikern und www.kleinos

  • cobolt
    cobolt Anfrage zu Italienischen Kunstkritikern und www.kleinos
    Ich bin per Mail von einer italienischen Adresse zu einem Wettbewerb aufgefordert worden. Die haben zwar eine internationale Homepage ( http://www.kleinos.it/premio.html), trotzdem kommt mir die Sache eher spanisch vor.

    Kennt hier zufällig jemand folgende Herren:
    Prof. Claudio Martinelli, Kunstkritiker
    Prof. Marc Basile, Kunstkritiker,
    Prof. Sandro Ghidini, Künstler

    Da ich keinerlei Verbindung nach Italien besitze ist mir schleierhaft, wie die ausgerechnet auf meine kleine HP gestossen sind. Da ich den verschiedenen Aktivitäten des www grundsätzlich nicht traue, frag ich hier mal nach, ob jemand mit diesen Namen oder o.a. Adresse schon Erfahrungen hatte.
    Signature
  • repsaJ_E
    guter verkaufsschmähhhhhhhhmeckmeckmeck

    wer die erste runde schafft (und das werden mit Sicherheit alle sein HARHARHAR) muss 36€ berappen und darf dann weitermachen
    wenn alle hier mitmachen würden
    dann würden die bei 1000 personen 36000€ verdienen
    das ist geilgeilgeil
    angenommen die machen das europaweit (so schaut es ja aus) UFFF

    ich nehm jetzt ne Fantasiezahl 3000 "Künstler"
    natürlich nur mit ein wenig werbung
    da beginnen meine Nasenflügel leicht zu beben
    brauchen ja nur alle durchkommen lassen beim ersten durgang und die Kasse klingelt schon

    ich brech ab!

    Da ich keinerlei Verbindung nach Italien besitze ist mir schleierhaft, wie die ausgerechnet auf meine kleine HP gestossen sind.

    Vielleicht weil Sie so italienisch aussehen?
    Vielleicht weil Sie Espresso lieben?
    Vielleicht weil Sie Ferarribesitzer sind?
  • cobolt
    cobolt
    Genau das hab ich mir auch gedacht! :o)))
    Aber bei all den Neppern, Schleppern, Bauernfängern im www kann man schwer die seriösen Wettbewerbe auseinanderhalten. Zahlungsbeitrag bei Einreichung ist durchaus nicht unüblich, (is in der Werbung ab und an auch so). Aber letzlich halt ich das auch für Abzocke, es sei denn, mir kann hier jemand was Nettes über die angegebenen Herren erzählen.

    Ich sags mal andersrum: Ich werd das ignorieren, es sei denn, hier erzählt mir jemand was Gegenteiliges.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Page 1 of 1 [ 3 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures