KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ideenwerkstatt/ heliopo

  • imihsas Ideenwerkstatt/ heliopo
    1. beitrag: ÖDIPUS

  • imihsas
    heliopo... du überrascht mich immer mehr... zuerst suderst du , du könntest nicht zu einem thema arbeiten, hättest förmlich eine blokade... und dann das..... :D

    ich finde ja deinen text zu diesem bild auch interessant:

    "Ich , Mutter und Tochter, bin ein trotzig Kind geblieben
    .Meine Umwelt = ( Freunde , Familie ),
    geben mir die Brust. DANKE! "

    ist ein gesicht , das mich anguckt, mit einer überdimmensionalen nasenspitze... schaut verdutzt... kindlich , entzückt., schielt ein wenig, zur mitte, wo ein weisser fleck sich bildet... was da wohl dahinter steckt.... will die unschuld ausbrechen?? sach...

    sind wirklich schon tolle ansätze da, die du unbedingt weiterverfolgen solltest....
    let
    it flow!

    lg
    sashimi
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Ich hab’s ja schon im Kommentar geschrieben das ich das Bild erotisch finde.
    Eigentlich wäre das auch mal ein interessantes Einzelthema. Du hast doch auch schon was dazu, die "Lovers" 1 und 2 z.B..

    Hat mir jedenfalls Mut gemacht auch mal was frech erotisches in die normale Galerie einzustellen. Ich glaub das mach ich jetzt mal.

    Auch wenn Du angeblich keine "Realomalerin" :P bist, machst Du wirklich schöne Sachen. Laß dich nicht irritieren, Realismus wie ich ihn praktiziere ist auch nur ein Möglichkeit von vielen.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Oh, kleine Panne! Wie kriegt man das wieder weg?
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky
    @ Sashimi..

    ja, mein sich klein fühlen als Malerin war ja mein aktuelles Grundgefühl als ich anfing * intuitiv zu malen*. :wink:

    und das Resultat...
    -Haut,
    -Wärme,
    -Mutterbrust,
    -eifache 'genüssliche Sehnsucht nach Geborgenheit.
    -Schutz,
    -Trost,
    -Hunger nach genialer Süsse,
    -Nuckeln.
    -klein SEIN.
    -Provokation


    Anal'yse im nachhinein: Mein 'Kindliches Ich' war derzeit so gross, dass die *Umwelt* verschwindet/ keinen Platz - auf dem Bild -einnimmt.

    Blind und fixiert. Augen und Nase sind Nippel und der Mund zum andoggen bereit!

    Ich und meine Umwelt , ein Thema mit unendlich vielen Facetten.

    @ TigerSchnecke,

    Ja klar, sind wir nicht alle ein bisschen Ödipussy? lol

    ich finde Haut und Nippel auch erotisch. in meiner subtilen gemalten Art: wirklich, kindlich,direkt und fröhlich.


    übrigens hab ich mich nicht getraut die *Lovers 2* hier auszustellen. es ist ein Bild was leicht falsch verstanden wird. ' siehe :

    🔗

    ein grössere Format ist leider nur zu sehen, wenn man sich dort kostenlos registriert hat.lg
    :wink:
    Signature
  • imihsas
    2. beitrag: sexueller mißbrauch an kleinkindern

    🔗

    🔗

    🔗

    🔗
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Ihrs,

    Ich weiss, es ist ein hartsensibles Thema....

    aber so erschrocken oder befangen sich manch einer auch fühlen mag, wenn er mit diesm Thema konfrontiert wird... es ist ja NUR eine Abbildung...das wirkliche Erleben selbst ist der Horrorschrecken.

    Ich und meine Umwelt...
    Signature
  • imihsas
    3.beitrag: Feigling



    🔗
  • paracryl
    paracryl
    Ich möchte gern noch was du dem Themas Kindesmissbrauch wissen. Die erste Skulptur, obwohl ich sie nicht richtig erkennen kann, sieht für mich aus wie das Gesicht des Misshandelten und des Misshandlers. Ist das korrekt? Das hintere sieht so verschreckt und das vordere so fies aus.

    Natürlich ist es ein heikles Thema, aber ich möchte das auch nicht totschweigen. Vielleicht hatte auch einfach keiner etwas dazu zu sagen.
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo paracryl. schön dass du fragst! :D


    als ich den Stein gekauft habe, wusste ich als ich ihn sah, dass ich drei Gesichter hineinschleifen werde.... der Stein hatte schon so eine schöne Keilform. drei Gesichter in Verbindung zueinander....

    ...durch meine eigene Vergangenheit viel mir dann Opfer, Täter und das Schweigen ein.

    das Schweigen ist der Nährboden für Gewalt.


    das eine Gesicht soll ein Kleinkind ( unter 3 Jahre) darstellen . .
    der runde Abdruck auf der Wange des Kindes soll zeigen, dass es einen Penis im Mund hat. der Mund selber ( Innenraum des Mundes ) ist roh .-nicht bearbeitet-.
    was man leider auch nicht so gut auf dem Foto erkennen kann ist, dass das Kind eine *Schraube* im Kopf hat. soll wohl den Schmerz einerseits darstellen... oder...hm... die Schraube sitzt ja fest und ist nicht locker...* lol

    das zweite Gesicht ist der freundliche Täter. ein grosses lustvolles Grinsen in seinem Gesicht.

    und das dritte Gesicht - das mit dem geschlossenen Mund ist das Schweigen. ohne Augen. ( wegsehen)

    Das Ohr, was den 'Täter' und das 'Schweigen' verbindet hat die Form eines Luftballons .( mit einem traurigen Clowns Gesicht)
    der Luftballon war damals meine Kindliche Assoziation .
    hast du schonmal einem Luftballonschlauch im Mund gehabt und jemand bläst ihn auf , dass du denkst du erstickst....?


    Ich hatte keine Vorlagen für die Gesichter. sie entstanden rein intuitiv. als wenn der Stein schon wusste , was er werden will.

    Ich wünsche mir für die Zukunft, dass diese Plastik eines Tages in einer Glasvitrine in einem Öffentlichen Gebäude steht.... ( Abteilung Jugend und Sport oder im Gesundheitsamt....)
    lg Ella
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky
    zu dem bild * Feigling*

    --Sie kann nicht frei fliegen, ( Luftballon & Eisenkugel)

    --nicht frei laufen, (Eisenkugel und Krückstock und Strick ( der Strick ist aus ,- eher recht als schlecht- , Paragrafenzeichen §§§ gemalt)

    ---nicht frei lieben (sie hat ihren Märchenprinzen aus Versehen aufgestochen weil sie die Augen zu hat und ihn nichteinmal bemerkt.)


    --und sie kann nicht frei hängen, ( sie steht ja doch auf der Erde)
    -- Sie hat eine Lange Nase, weil sie sich in die eigene Tasche lügt

    -- Sie ist ein Feigling,
    .....weil sie zu feige ist sich zu entscheiden.... :oops: :wink: :roll: :D

    --Ihre Umwelt ist der Planet Erde, ihr Zuhause ist im Universum.lol


    Signature
  • paracryl
    paracryl
    Ich finde es richtig toll wieviel Mühe, Hintergedanken und Gefühle in der Ausarbeitung deiner Skulpturen liegen. Danke für deine tolle Erklärung, vielleicht könntest du den Stein ja auch von mehreren Seiten fotografieren und einstellen? Würde mich sehr freuen!
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky
    Danke paracryl,

    Ich bin zur Zeit noch am schnitzen und schleifen an diesem Stein. Wenn er fertig ist werde ich mal viele Fotos machen. am besten dann mit 'nem Stativ und den Stein dann auf eine drehbaren Unterlage stellen, um die Übergänge so sauber wie möglich hinzubekommen.

    ' s braucht aber noch Zeit. :oops:

    lg
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 13 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures