KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Kreaktive Monatsaufgaben - zum letzten

  • El-Meky
    El-Meky
    danke Lisa,



    Ich würde mich auch gerne an dem von rex vorgeschlagenen Projekt beteiligen.
    wenn noch mehr Leutz aus Berlin mitmachen,
    spare ich mir sogar das Porto und gebe die Leinwand dann persönlich an den Nächsten weiter.
    's klappte ja auch beim Blankokastenprojekt .

    lg Ella
    Signature
  • Gast, 10
    mmm, ich auch...
  • Gast, 11
    Aua, wie wäre es denn, wenn Ihr mal ein wirkliches Projekt machen würdet, gerne auch im Rudel, das etwas aussagen will?
  • Gast, 12
    Ich finde die Idee von Rex gar nicht schlecht - im Gegenteil! Und das Porto ist gar nicht so teuer, wenn man sich etwas Mühe gibt und nicht ausschließlich die Post benutzt! GLS z.B. ist wesentlich günstiger! Und die haben doch heute schon fast an jeder Ecke einen Paketshop. Oder UPS - kommt nicht jeder ran, weiß ich wohl. Aber mit ein wenig Recherche geht das alles.

    Also ich bin dabei!!
  • Gast, 4
    etwas das wirklich was aussagt? klingt gut, etwas das dann veröffentlicht wird? zbs ein aktuelles thema wie diese kampagne "du bist deutschland"
    dann müsste man siche rstmal auf ein thema einigen,
    mir würde etwas positives gefallen, zbs "das leben ist schön", "du bist was du tust" , "liebe das leben" , irgdnwas positives was die moral im land steigert,
  • ratzekatze
    ratzekatze
    arbeit macht frei.

    gruss
    Signature
  • lisa
    lisa
    Miskira..auf ein Thema einigen?
    Och nö :)
    Ich hätte es da lieber so, wie von Rex formuliert:

    "wie es ihm gerade passt"

    völlig offen lassen, was am Ende entstanden sein wird.

    Schauen, ob ein Miteinander, ein Nebeneinader möglich ist, oder ob es nur drunter und drüber geht :)
    Signature
  • Gast, 4
    das mit dem festgelegten thema bezog sich auf das projekt was maxe vorgeschlagen hat, es können sich ja auch kleine gruppen bilden, zbs aus denbundesländern und dann nach einer festgelegten zeit stellen die länder ihre beiträge vor,
  • Gast, 12
    Ich finde, es sollte vollkommen zwanglos ablaufen - ohne Thema, ohne Regeln.

    Das einzige, was feststehen sollte, sind die Personen, die sich daran beteiligen.
    Dem Bild sollte eine Adressenliste beiliegen, um es weiterschicken zu können.
    Auch sollte die Reihenfolge bis auf den Beginn nicht festgelegt sein.
    So ist gewährleistet, dass wirklich eine gewisse Spontaneität gewahrt bleibt.

    Keiner weiß, wo sich das Bild gerade befindet und keiner weiß, wo es als nächstes hin geht. Der- oder diejenige, die es gerade hat, streicht den eigenen Namen durch.
    Nur eine gewisse Zeitspanne sollte eingehalten werden, damit nicht erst nach Jahren das Bild irgendwo wieder auftaucht.

    Was meint Ihr dazu?
  • Gast, 10
    ich find dqas voll lustig, würde aber eine gewisse doku hier im kn für wichtig halten...
  • Gast, 12
    ich find dqas voll lustig, würde aber eine gewisse doku hier im kn für wichtig halten...


    Meinst Du nicht, die Spannung wäre dadurch raus?

    Ach eines ist mir noch als Regel eingefallen: Eine eventuelle Signatur sollte m.E. nur auf der Rückseite vorgenommen werden. So ist die Hemmschwelle geringer, wenn einer wirklich eine gewisse Stelle übermalen will/muss.
  • Gast, 4
    gibt es nun die monatsaufgabe noch oder nicht?
    wir haben eine menge themen vorgeschlagen aber kümmert sich noch jemand darum?
  • Gast, 10
    immer dabei sein, für alle die nicht mitmachen.
  • lisa
    lisa
    50 Leute werden es wohl nicht :)
    Signature
  • Gast, 14
    na ich wohne auch in berlin und wenn heliopo mitmacht und das thema geil ist, dann finden sich vielleicht mehr berliner, die mitmachen.
  • Gast, 4
    berlin ist mir leider viel zu weit weg
  • Page 2 of 2 [ 36 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures