KunstNet uses Cookies. Details.
  • ELECTROSMOG - Der Hardware-Thread

  • nielK_H
    interessiert mich nicht. hauptsache dat ding läuft. kann mich nicht um alles kümmern. black box und so, knick knack …

    🔗
  • 5TUNK
    banause
  • 5TUNK
    which do you prefer and why?
    who is winning in the processor wars?
    which is the better OS?
    are steve jobs and billy gates the same man?
    seperated at birth?
    members of the illuminati?

    so many questions. only YOU have the answers.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • nielK_H
    🔗
  • nielK_H
    🔗
  • 5TUNK
    🔗
  • 5TUNK
    🔗
  • 5TUNK
    das dingen hier lief wie ne eins und brauchte keinen virenscanner:

    http://www.obsoletecomputermuseum.org/c64/c64_ss.gif

    und das dingen konnte musik machen:

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/5/57/Atari_TOS_1_0.png


    und das dingen konnte gar nix:

    🔗
  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    https://www.businessportal24.com/de/article/1c7b3a10e7006c8a9f3529e9d8d95dd1

    Hier Jungs, super Angebot zum sofort kaufen, Supernova-Computer, schwarze Löcher etc... ihr wisst, was ich meine...

    Damit die Allegorienbildung mal ein Ende hat und endlich Konsequenzen gezogen werden - unterpowert.de.etc.-tt, folgt: brauchen mehr Geld statt Sex (bringt ja deinem Computer nichts, ratzepubi, watt?zahl bleibt gleich).
  • Herr Lehmann
  • 5TUNK
    hier gabs mal einen gar hübschen Bett-Knuddelhund: den MuFuRaDo

    http://www.google.de/search?hl=de&q=MuFuRaDo&meta=
    aber der ist leider geklaut worden!

    es gibs alternativ natürlich noch cybersex:

    🔗
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    gut das du es verpixelt hast - nicht das sich leute hier angegriffen fühlen :)))

    zum thema leistungsaufnahme und hitzeentwicklung:
    teil 1:
    35 Watt bei 1,3 Volt Pentium 4-M 2,2 GHz
    57,8 Watt bei 1,5 Volt P 4 2.2GHz (einige cores auch mit 1.75Volt)
    weiter fragen?
    Signature
  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    Es heißt: "gut, DASS du es verpixelt hast", ratze-pubi. Danke für den interessanten Sexlink, habe aber gerade kein Geld für so was.
  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    Un der Bett-Knuddelhund ist nicht mehr aufzufinden, STUNK; schade, ich dachte, der wäre vielleicht kostengünstiger.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    finger und zungen tuns auch .)
    Signature
  • 5TUNK
    ferkel!
  • Herr Lehmann
  • 5TUNK
    zum thema leistungsaufnahme und hitzeentwicklung:
    teil 1:
    35 Watt bei 1,3 Volt Pentium 4-M 2,2 GHz
    57,8 Watt bei 1,5 Volt P 4 2.2GHz (einige cores auch mit 1.75Volt)
    weiter fragen?


    ahh, endlich zurück in medias res:

    konnte gestern fast ein spiegelei auf dem rücken meines powerbooks braten,so heiss wurd das! hab längere zeit das cpu-fressende MLAN für meine 01x arbeiten lassen und mir die legacy collection vst-plugins schöngehört. latenz ist ok, nur klingen die sounds nicht sauber, irgendwie abgehackt, vor allem beim MS20. vom powerbook hört man kaum lüftergeräusche, nur kochend heiss wird er.

    is das normal?
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ja bei voll(l)ast und fast passiver kühlung ist das normal - ist halt nur ein kraftbuch und kein bibo (desktop/server) .). als gegenmittel gibt es dafür ein waterfallcode - muss mal suchen gehen - sobald die cpu in ruhe liegt, fängt der waterfall an die cpu per code "runterzukühlen" - aber sei vorsichtige musst auf die architektur achten - gibt für jede generation eine anderen code.


    andere möglichkeit ist es ein kühlstation zu kaufen oder sich selbst zubauen die den wärmestau unter dem book reguliert. behelfsmässig einfach die 4 aussenpunkte des bodens mit 4 streichholzschachten erhöhen damit mehr abstand zwischen tisch und boden des lapis kommt - wo befinden sich die kühlschlitze? am besten auch mal per hand schauen wo die wärmequelle ist - dazu einfach mit der flache hand langsam über die tastatur gleiten bis es wärmer wird - so kann man schon frühzeitig checken ob es doch nicht vielleicht ein festplatten defekt ist (geht schnell bei lapis). das wirklich beruhigende an einer powerpc einheit (wie auch bei intel ) ist der überhitzungsschutz - die cpu kann bis zu 1h bei ausgefallener kühlung weiterlaufen und gibt per bios dem user bescheid - der kann dann rechtzeitig abschalten und den fehler beheben- kurz um die wärmeentwicklung ist normal solang es kein dauerzustand wird (leiden dann andere bauteile - anfällig sind da vorallem die north und southbrigde -sowie die hd)
    ich labber schon wieda viel zuviel.
    um ganz sicher zugehen mach das mit den streichholzschachteln. der rest ist dann gewährleistungsfrist (hab bis jetzt noch nicht von überhitzten kraftbüchern gehört - amd ist da eher ein kandidat).

    mfg
    Herr Ps
    Signature
  • Page 2 of 3 [ 49 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures