KunstNet uses Cookies. Details.
  • War Jesus schwul?

  • 5TUNK
    es geht hier um jesus, rex.
    nicht um dich.
  • spmet-rus-spmet
    es geht hier um jesus, rex.
    nicht um dich.

    Es geht hier um Polemik auf unterstem Nivau,
    mit der Absicht der Gefühlsverletzung und Provokation gläubiger Menschen.
  • 5TUNK
    es geht hier um jesus, rex.
    nicht um dich.
    Es geht hier um Polemik auf unterstem Nivau,
    mit der Absicht der Gefühlsverletzung und Provokation gläubiger Menschen.

    vielleicht empfindet rex das so, und du vielleicht auch. wenn ihr aggressiv werdet, bitteschön, ist aber nix anderes als "jihad". denkt mal drüber nach.

    wieso sollte jesus nicht schwul sein können/dürfen?

    polemik ist übrigens eine "Streitkunst" - von rex kam bislang nicht mehr als das gekläffe vom format eines strassenköters. hunde die bellen, beissen bekanntlich nicht.

    so, und jetzt zieh ich dir die ohren lang, du dumm-gläubige pfeife.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • spmet-rus-spmet
    du dumm-gläubige pfeife.

    Intelektuell sehr hochstehend deine Diskussionskultur.

    Es geht nicht um die Sexuelle Präferenz eines Menschen.
    Wie Jesus gelebt hat, welche Rolle er in der damaligen Zeit spielte, von mir aus auch seine Orientierung sind interesante Themen, die die Sicht auf diese Person nur klarer machen.

    Interesant ist doch wohl eher die Frage der Interpretation der Kirche zum Thema Heiland und die Verfälschung der Überlieferungen aus politischen Zwecken. Interesant wäre die Frage von Maria als Erster Jünger. Interesant wäre die Frage ob sich der des Christliche Glauben nicht auf einem Holzweg befindet usw. usw. Stattdessen werden geschmacklose und dümmliche Bilder im Netz gesucht für eine ziemlich flüchtige Schaden-Freude.
    Ich hoffe nur das die Kunst von gleichen Leuten etwas ernsthafter betrieben wird.
    Einstellungen zum Glauben ändern sich bei den meissten Menschen mehrmals im Leben. Und das ist auch richtig so, macht es eine Themen-Auseinandersetzung deutlich die in anderen Dingen nicht so ausgeprägt ist.

    @knut5, du weisst nichts über meine Einstellung zum Thema.
    Wirfst mit bequemen Unterstellungen um dich die deiner einfachen Weltsicht entsprechen.
    So hat jeder seine Schublade.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    oh temps² fühlt sich verletzt? wegen schwul schwul schwul schwul wie schwul war jesus
    also mal ehrlich was ist an der frage anstössiger oder beleidigender als die fragen: "Interesant ist doch wohl eher die Frage der Interpretation der Kirche zum Thema Heiland und die Verfälschung der Überlieferungen aus politischen Zwecken. Interesant wäre die Frage von Maria als Erster Jünger. Interesant wäre die Frage ob sich der des Christliche Glauben nicht auf einem Holzweg befindet usw. usw."
    was pisst dich an "SCHWUL" oder JESUS? oder beides ?



    mfg

    Herr Ps



    PS: "So hat jeder seine Schublade.
    _________________
    Frauen die Putzen haben keine Zeit zum Malen."
    Signature
  • 5TUNK
    find ich konstruktiv, t.s.t
    endlich bekommt der thread den richtigen drive dank deines statements. man muss die ganze christengeschichte zerpflücken, auf den kopf stellen.

    bitte keine dummen fotos mehr hochladen. ab jetzt wirds ernst!
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    JESUS WÜRDE HEUTE ALS TERRORIST GELTEN!!
    jemand gegenargumente für diese behauptung?
    mfg
    Herr Ps
    Signature
  • xer
    knut du behauptest ich belle wie ein hund, wenn man aber auf dich zugeht ist das einzige was dir einfällt: "so, und jetzt zieh ich dir die ohren lang, du dumm-gläubige pfeife"
    ich muss schon sagen, das hat wirklich niveau
    :)))
    nun ja, wie dem auch sei
    was bewegt dich denn dazu diese frage ausgerechnet im bezug auf jesus zu stellen?
    warum fragst du nicht nach schiller, oder picasso?

    und dann ist auch nicht genaz unwichtig wie du diese frage stellst:
    "war jesus schwul"?
    die farge ist an sich schon unterschwellig aggressiv
    und fördert mehr eine aggressive haltung der leser heraus.
    ganau das gleiche versuchst du zu erreichen, in dem du die engsten bezugspersonen deiner kontrahenten auf verletzende wiese einbeziehst. natürlich gibt es noch leute für die jesus viel bedeutet, genauso wie den meisten menschen ihre mutter was bedeutet. ziehst man diese bezugspersonen "in den dreck" beginnt man keine konstruktive diskussion, sondern einen streit!
    war dir das etwa nicht klar?
    ich glaube schon.
    warum tust du dann jetzt so als hättest du etwas anderes erwartet?
    ok, vielleicht würdest du inzwischen gerne, tatsächlich ernsthaft und auf angemessenem nieveau etwas über die sicht der anderen hier im forum zu diesem thema erfahren.
    von mir aus, ich werd´s nicht stören
    das hättest du aber auch vom anfang an haben können, wenn du an die sache nur anders herangegangen wärest.

    kater, es scheint mir du hast den schuss immer noch nicht gehört.
    naja, da ist wohl nichts zu machen
  • spmet-rus-spmet
    @ratzekater, so temps² fühlt sich verletzt,
    ich glaube eher Ratzekater verkraftet es nicht das temps² nicht mit ihm spielt.

    Habe keine Lust dir jedesmal die Schaufel auf's Köpfchen zu hauen, weil du meine Sandburg kaputt machst.

    Mein Rennrad hat mehr Gänge als dein's,
    du bist immer ein Fünkchen blöder als ich.
    Oder wie interprätierst du miese 130 Punkte.
  • 5TUNK
    so langsam wird rex geschmeidig. angenehm.

    was haben die bloss mit euch angestellt, dass ihr auf diese ganz banale frage, ob jeses schwul sei (die ebenso ein kleines kind stellen könnte, unissend), so fuchsteufelswild reagiert? wie gläubig und verblendet müsst ihr sein?

    seht nicht den dorn im auge eurer brüder, sondern den balken in eurem auge!
  • 5TUNK

    Habe keine Lust dir jedesmal die Schaufel auf's Köpfchen zu hauen, weil du meine Sandburg kaputt machst.


    t-s-t: hier wird überhaupt nicht gehaun, und schon gar nicht meine brüder! wenn du haun willst, dann hau dich selbst, du förmchen.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    temps: vergleich dein schwanz wo anders :) es scheint dir auch bei deiner selbstverliebtheit entgangen zusein das du gekommen bist um mit knut5 zu spielen - hat wohl nicht ganz gefunzt

    @rexist
    ich les aus deinem text das schwul für dich dreckig ist -> "ziehst man diese bezugspersonen "in den dreck" beginnt man keine konstruktive diskussion, sondern einen streit! "

    sind wir hier bei dir zu hause oder auf deinem bolzplatz? -> "das hättest du aber auch vom anfang an haben können, wenn du an die sache nur anders herangegangen wärest.

    kater, es scheint mir du hast den schuss immer noch nicht gehört.
    naja, da ist wohl nichts zu machen"
    bin doch nicht deine frau

    und eh du wieder was von niveau erzählst:
    "...arschkriecher... stinker... mißgeburten... stinkende... maden ...stinktier ...köter... dummschwätzer... warmer... bruder"
    Signature
  • 5TUNK
    War Jesus schwul?
    ja
    50% [ 13 ]
    nein
    50% [ 13 ]

    Stimmen insgesamt : 26


    jetzt stehts fifty-fifty!
  • spmet-rus-spmet
    Aber ratzekater mein Pipimatz ist größer tut mir ja echt leid. Wenn du ein Pferd wärst und dich Furi nennen würdest OK dann...
  • ratzekatze
  • tsieGsanalsuR
    @ratzekatze,
    .
    .
    jetzt hast du`s verraten..;))))
  • xer
    >> wie gläubig und verblendet müsst ihr sein

    selbst wenn wir´s sind, was stört dich daran?
    tut das so weh, wenn man weiß dass andere menschen an etwas glauben, woran man selbst aber nicht glaubt?

    wie kommt es das du hier bibelsprüche klopfst?

    es freut mich wenn du mich "geschmeidig" findest,
    an deiner stelle würde ich aber nicht allzu schnell urteilen;-)
  • 5TUNK
    mich stört eigentlich nix.

    aber man kann wunderbar mit euch spielen, wie mit pferden, die scheuklappen aufhaben, oder esel mit der jesusmöhre vorm maul

    glauben? ja ich glaub an was. an meinen schwanz. er ist heilig und mehrt sich gern.
  • tsieGsanalsuR
    @rex,
    schreibt doch bitte, wen du mit "DU" meinst..
    hier schreiben doch mehrere leute und jeder fühlt sich ganz verwirrt angesprochen...
    !!!
    ;)
  • eifachfilm
    eifachfilm
    also was geht denn hier ab was soll den das... homosexualität war bis zum mittelalter etwas völlig gesellschaftlich akzeptiertes bis durch die geschlechtskrankheiten, die vielen den tod gekostet haben, sex verteufelt wurde und damit auch die homosexualität. zu jesus zeiten aber war das noch nicht so verpönt.er selber würde (da bin ich mir sicher) auch nie was dagegen sagen weil jeder mensch so ist wie "gott" ihn schuf... und deshalb denk ich sucht die spuren von der homosexualität jesus (warum er das nict ist und warum die kirche das schlim findet usw)im mittelalter und nicht bei jesus als person weil das ist doch klar jesus liebte ALLE menschen also auch männer ob körperlich oder nicht das ist doch egal. auch wenn das was hanni mit den oelbergen schrieb, doch sehr verdächtig scheint und eben homosexualität bei den römern sehr verbreitet und aktzeptiert war. das ist doch viiiel interessanter.

    🔗 )/-)/GS_0c7e72c6e65d25202754e75d87f1c42d.png
    Signature
  • Page 6 of 10 [ 195 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures