KunstNet uses Cookies. Details.
Zeichnungen, Surreal

  • Avatar
    Uploaded by Christian Edler

    der titel sagt eigentlich auch schon alles über das bild aus, denke ich...
    "modell" war ein foto meiner freundin. der rest is ausm kopf entstanden.

    kritik wie immer erwünscht!

Titledesperation
Material, Techniqueblauer & schwarzer Kugelschreiber auf Papier
Dimension A4
Year, Location2008
Tags
    Categories
    Info2130 31 28 2 4.9 by 6 - 17 Votes
    • 31 Comments Sign in to leave a comment.
    • WERWIN
      WERWIN
      .........ja,eine klasse arbeit..............gw
    • ekinnerB_M_J
      ganz hervorragend, unter die Haut gehend!
    • Kari
      Kari
      leider grad erst entdeckt! Cooles teil! Kari
    • draftman
      draftman
      berührend!
    • Agnes
      Agnes
      ich sehe in der Glaskugel die alle letzte Hoffnung dass es doch noch ein gutes Ende werden wird, die geschlossenen Augen um doch nicht das negative sehen zu müssen, ein emotionales Bild der bis zu den Knochen geht, vor allem für jemanden der so was schon erlebt hat, lg Agnes♥
    • bisa
      bisa
      Mir geht es ganz wie Ursula (zwei Kommentare vorher). Du hast einen Fan in mir!
    • josefmusa
      josefmusa
      Sehr stark!!!
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Eigentlich möchte ich unter alle deine Bilder einen Komm. schreiben, is mir aber zu mühselig. Bin tief geeindruckt.Geschoben.
    • remmiwnirak
      sehr schön
    • greenbird
      greenbird
      Bin sehr beeindruckt, grade die Seifenblase dazu, zerplatzen, vielleicht die letzte Hoffnung weg......
      LGG
    • k-ztul
      echt stark, das einige was mich stört is die Seifenblase
    • wusel
      Hallo grusel, wie immer ist es dir sehr gut gelungen!!!!!....was ist eigendlich mit den älteren Bildern passiert???.... Hast du die noch????...Lg Franzi
    • Christian Edler
      Christian Edler
      @angie sehr schön beschrieben! vielen dank!

      @all auch euch vielen dank, für die kritik, zustimmung und kommentare im allgemeinen.
    • Rene
      Rene
      wow! echt toll!
      hut ab!

      lg
    • Angie V.
      Angie V.
      Ich "höre" deutlich ein "Ich kann nicht mehr!!!", genau so sieht sie für mich aus. Und sie löst sich auf - eben weil sie nicht mehr kann. Für mich wäre (!) der Wassertropfen die Hoffnung, aber leider spiegelt sie sich schon darin - die Verzweiflung .... ein zutiefst ergreifendes, schmerzendes Bild....
      Angie
    • galpnA
      was für ein unglaublich ausdrucksvolles Portrait. Das ist phantastisch und geht zutiefst unter die Haut. Zumal, wenn man genau so einen Lebensmoment überlebt hat... ***** lg Angelika
    • Gris 030
      Gris 030
      jetzt seh ich erst , dass es mit kugelschreiber gezeichnet ist.
      wahnsinn!
    • artep -petra
      artep -petra
      ***** von mir
    • hciremleH
      klasse Arbeit!
    • xidar
      so soll ES doch sein, auch wenn einem/einer manchmal gruselt! Nicht wahr grusel?!Radix
    • 321evY
      Ein sehr ausdrucksstarkes Portrait. Ich finde sie sieht eher erschöpft aus. Wahrscheinlich weil sie schon so lange verzweifelt ist ;) Auf den ersten Blick dachte ich, dass mich der Wassertropfen bisschen stört, aber in Verbindung mit der "reinen Seele" passt er ja dann doch sehr gut dahin.

      Vom zeichnerischen her ist es auch klasse, und das mit Kugelschreiber, Kompliment!

      Rundum gelungen.

      LG, Yve
    • El-Meky
      El-Meky
      wow ... Kugelschreiber ? staun . nicht schlecht !
      die Lippen und Augenfältchen gefallen mir .
      Gruß Ella
    • Christian Edler
      Christian Edler
      radix hat es eigentlich am treffendsten beschrieben. vorallem die reine seele...sehr gut! :)

      für mich bedeutet verzweiflung immer das ende der odyssee durch die negativen gefühle, totale resignation. deswegen auch der in sich gekehrte ausdruck. man kann nur erahnen, was wirklich IN ihr vorgeht, äußerlich sieht man nur noch die aufgabe von allem. quasie wie ein tier, dass sich zum sterben in eine dunkle ecke verzieht...um es mal höchst dramatisch auszudrücken. ;)
      der "rest" bezieht sich auf die glaskugel und die risse. ;)

      freut mich, dass sich einige wirklich gedanken gemacht haben und auch hinterfragen!
    • xidar
      vielleicht liegt die Antwort im despektieren -geringschätzen,verachten!
      Wie einen Aussätzigen behandeln.Der Gesichtsausdruck ist so,als wenn sie die Verzweiflung schon länger erlebt, und sich mit diesem Zustand soweit abgefunden hat,dass sie kein Gesicht mehr dafür hat.Der Wassertropfen symbolisiert die reine Seele.
      Die Aussage von izaax,gefällt mir aber noch mehr! Radix
    • Hardy Wagner
      Hardy Wagner
      Klasse gemacht! Auch die Kugel regt zum Nachdenken und Interpretieren an.
      Alles Liebe
      Hardy
    • xaazi
      Ich mach mir einfach selber einen Reim drauf:
      Das könnte die Verzweiflung über eine Wassernot sein...
      die rissige Haut...die Visualisierung eines großen Wassertropfens (Farbwahl unterstreichts).
      Sehr gut gezeichnet!
    • Gris 030
      Gris 030
      schließe mich aber auch frank an!
      schön, im subtext, dass du nicht verrätst WAS der "rest" ist ;)
      gruß
      grins2

    • sselemiTmoT
      Ich staune mit!
      alle Achtung!
      Tom
    • upsite
      upsite
      Verzweiflung kann ich hier nicht richtig erkennen - dafür ist sie zu in sich gekehrt. Trauer, Resignation, Depression, Kummer und Gram - ja.
      Aber ich staune, was man mit Kugelschreibern für Zeichnungen machen kann!
      Bin beeindruckt.
      lg
    • Frank
      Frank
      mmh... sorry das ich hier so schreibe.. aber unter rein bildtechnischen Aspekten wäre weniger mehr gewesen ..

      welche Bedeutung soll die Kugel unten rechts haben ?

      ansonsten ein feines Teil

      LGF
    • roneiN
      ne jute sache...

      ...fein...

      lg