KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Malerei, Abstrakt

TitleArtist Empire of the Melancholy 1.
Material, TechniqueMischtechnikÖl,Acryl ,Aqua auf Papier Glasgerahmt
Dimension 88 cm auf 63 cm
Year, Location07
Tags
    Categories
    Info1344 33 10 2 4.8 by 6 - 16 Votes
    • 33 Comments Sign in to leave a comment.
    • schroedinger
      schroedinger
      Rosinante lebt!

      Ö
    • WERWIN
      WERWIN
      @schroedinger

      .........es waren ösige zeiten,als die moleküle um das randloch tanzten...................gw thx
    • schroedinger
      schroedinger
      lö.........

      ein klassiker.

      ö
    • WERWIN
      WERWIN
      quietschote!!!
      of his old days.
      he has a dream:
      rosinante of all
      the ways.

      O

      on Seh_nat_ra way öhs°°ml
    • Gast , 12
      quietschote!!!
      of his old days.
      he has a dream:
      rosinante of all
      the ways.

      O
    • Gast , 12
      🔗
    • WERWIN
      WERWIN
      ärgäntzung:
      America - A Horse With No Name+Lyrics
    • WERWIN
      WERWIN
      Attention Deathzone!Öhs ml!
    • Gast , 12
      da geht nix drüber.

      ^°^
    • Gast , 14
      an und für sich, a bis z priori: orgasmisch, extatisch, kreativ, frei...just SOsehrdabei!
    • WERWIN
      WERWIN
      He He lätz die Zitz from die Bizt! isis!
    • Gast , 14
      ...ist demiurgisch, ist ein sich selbst aufspiessender dracul weswegen die ewigliche wiederkehr verbesserungswürdig und -fähig IST! los jetzt ihr entgeisterten: LIEBE MACHEN!!!
    • Hassiano
      Hassiano
      Ich entdecke afrikanische Elemente in diesem Gemälde.... Remus und Romulus lassen auch
      ein wenig grüßen.... und ewig säugt die Wölfin...
    • Gast , 12
      °e gedenke jch des
      abendlandes. platz
      phür A. u. E.

      :)
    • WERWIN
      WERWIN
      Solange du eine Lizenz für die Umrandung hast schon,....glaub ich,muß den Chef Fragen.
    • Gast , 12
      darf mann das wort "loch"
      jetzt schon laut sagen ...?
      :o)
    • WERWIN
      WERWIN
      Genau am Rand des Windschattens,in Richtung Loch!
    • Gast , 12
      yeah !
      im schatten des archetyp!
      :)
    • WERWIN
      WERWIN
      UUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH HIER BHIN IHCH
    • Gast , 12
      urviech, komm vor !
    • Gast , 11
      wieder vorgekramt. das isses wert.
      :)
    • Gast , 11
      solch urviech erinnert mich sofort an den urmund,
      besonders bei quallen ...
      :)
      mfg ib.
    • WERWIN
      WERWIN
      Danke Leute!
    • Kunstcarlo carlo
      Kunstcarlo carlo
      Guten Abend Werwin

      Kein anderer Seelenzustand hat den westlichen Kulturkreis so lange und intensiv beschäftigt wie die Melancholie. Das Thema wurde von Philosophen und Medizinern, Theologen, Schriftstellern und Künstlern gleichermaßen behandelt.
      Wieder ein Bild, was zum langen Anschauen einlädt. " ***** " LG.k
    • Gast , 9
      da gehts etwas unheimlich zu
      aber stark
      glg
    • Vera Boldt
      Vera Boldt
      das Bild gefällt mir sehr, mit der Melankolie hab ich hier noch ein bisschen schwierigkeiten
      mlgv
    • WERWIN
      WERWIN
      Danke Leute!
    • badawumm
      badawumm
      coole Mischtechnik
    • Josef Leitner
      Josef Leitner
      Ein absoluter hingucker.
      *****
      lg Leitner
    • Gast , 4
      Klasse!*****
    • Jörg Wiedemann
      Jörg Wiedemann
      Ja, mir auch!
      Gruss Jörg
    • Gast , 2
      Schöner Stil, gefällt mir.

      LG
    • simulacra
      simulacra
      Es hat was archaisches. Call of Ktulu!