KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Hopper, Psychoanalyse, Zeit, Innenraum, See, Einsamkeit

CafeeinsamEndeHimmel

  • Uploaded by Jonas in

    Aufgabe:
    Aquarell zum Thema "Blick durch eine Fensterscheibe auf einen Himmel mit seitenverkehrtem Schriftfragment"

TitleAm Ende der Zeit
Material, TechniqueAquarell + Tinte + Naturleinen auf Keilrahmen
Dimension 60x80
Year, Location2009
Price 350 EUR
Tags
Categories
Info3650 44 12 5 5.3 by 6 - 21 Votes
  • 44 Comments Sign in to leave a comment.
  • nocturna aka "jay"
    ja - is schon ein bissi älter! ich entdecke es jetzt erst. so genial! lgN.
  • aeterna
    aeterna
    gefällt mir
  • Gast , 21
    wessen Zeit ist wohl zu Ende.. die seine.. oder die der Welt ?? gefällt mir.. eindringliche Stimmung
  • timber
    timber
    klasse bild...
  • Dirk Schenke
    Dirk Schenke
    Gefällt mir ! Du kannst die Lichtverhältnisse sehr gut darstellen.
    MfG
    Dirk
  • D-J
    D-J
    warum muss ich nur an hopper denken?
    als aquarell aber sehr ausdrucksstark.
  • Jonas
    Jonas
    (:
  • Gast , 17
    Sehr spannend. Auch Dank "deiner" Perspektiven!
  • Jonas
    Jonas
    danke
  • Dirk Hunger
    Dirk Hunger
    super klasse. ;-)
  • Jonas
    Jonas
    :)
  • Elvipe
    Elvipe
    ich finde auch, es ist sehr beeindruckend das Bild - regt meine Fantasie an - nicht schlecht - und macht nachdenklich

    lG elvi
  • Jonas
    Jonas
    ikonologie wird auch überbewertet :)
  • Gast , 12
    na ja die alten niederländer haben auch sehr viel verpackt in ihren bildern und formal waren sie natürlich seeehr genau! heute ist das etwas schwieriger mit dem naturalismus.. da brauchts immer etwas mehr...
  • Jonas
    Jonas
    @ tiegerschnecke ja genau so ists auch gedacht. Ein 'intertextueller', ironischer bezug auf hopper - postmodern gebrochen und so :)

    @ giezemon genau auf die stimmung und aussage kommts an! Wer auf illosionistische feinst naturalistische Malerei steht kann sich ja die alten niederländer angucken ;)
  • Gast , 12
    ja bei den fenstern ist auch alles n bissel kraut und rübli. aber ich halte solch formalen dinge nicht für besonders wichtig. wo sieht man dies noch in der zeitgenössischen kunst? wir sinds vielleicht wieder n bissel am einführen!? :D hier kommts auf die stimmung an und die hast du grandios getüpft ums mal schweizerisch zu sagen. lg
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Man sieht das Hopperzitat zwar noch durch, versteht aber sofort das dies als Homage gemeint ist. Das Motiv hat eine eigene Kraft; es ist empfunden. Mir hat's was gegeben. Gruß Thomas
  • Jonas
    Jonas
    PS: Was sagt ihr zu der ****** Aufgabenstellung des Profs? :D
  • Jonas
    Jonas
    danke für die kommentare!

    richtig giezemon! schön weiter kritiseren :)

    ps: der prof hat den knick im horizont noch nicht bemerkt :) nur den absichtlich falschen fensterfluchtpunkt :P
  • Jörg Wiedemann
    Jörg Wiedemann
    Hey, das er nen Knick im Horizont hat (ich meine im Bild) weiss er doch selbst! Insofern war mein Kommentar dazu nicht ganz ernst gemeint!

    Dass ich das Bild immernoch gerne ansehe, schon!
  • Gast , 12
    ja klar alte fensterscheiben:D auf jeden fall weiterhin gerne anschauen! es kursiert ja hier mehrheitlich unter fachleuten als unter potenziellen käufern. also hat kritik mehr nutzen als komplimente.
  • Jörg Wiedemann
    Jörg Wiedemann
    Den Knick im Horizont, kann man ja auf die alten Fensterscheiben schieben, da passiert sowas schon mal.
    Sehe mir das Bild immer noch gerne an und finds immer noch sehr gut!
    Gruß Jörg
  • Jonas
    Jonas
    :D unantastbar.
    wo sind deine Bilder hin?!
  • Gast , 9
    Die letzen skulpturen von Degas..als er schon blinde war.
  • Jonas
    Jonas
    das maße ich mir ja auch nicht an. Definiere doch mal Kunstwerk:)
  • Gast , 9
    Ich habe gesagt das ein starkes bild von dir ist.Aber nicht gesagt das ein kunstwerk ist.
    Gruß
  • Jonas
    Jonas
    ist doch auch immerhin 80x60 :)
  • Anne Kneisel
    Anne Kneisel
    ..ein super Bild! es wirkt auf mich als müßte es vom Format riesig sein, vielleicht wegen der großen Fenster..voll gut, irritierend..
    Anne
  • Jonas
    Jonas
    ja hast recht erwischt ;)
  • Gast , 12
    das ist sehr aussagestark. mir gefällt die Farbigkeit und der lässig-gekonnte umgang mit farbe sowieso. der horizont hat n knick wenns meer ist.. lg
  • Gast , 11
    Ich schließe mich diesmal einfach allen anderen Kommentaren an. Super gemacht!
  • Jonas
    Jonas
    was sagt ihr zu der naturleinwand? Das erste mal dass ich nicht auf ne weißen male...
  • Jonas
    Jonas
    der prof fands auch gut :o)
  • Josef Leitner
    Josef Leitner
    Faszinierendes licht schattenspiel.
    Klasse farbgebung, eine sehr gute arbeit.
    Kompliment.
    lg Leitner
  • Gast , 9
    Hallo Jonas,für mich ist das ein sehr starkes bild von dir!Super.
    Viele gruße
    renato
  • Jonas
    Jonas
    danke! und vaga genau so soll es sein :)
  • Vaga
    Vaga
    Spricht mich sehr an, dieses Bild. Die fast exakt-geometrische Linienführung mit nur leichten Brüchen im inneren Raumbereich, der surrealistische Touch, der von der Person ausgeht, die mir wie die Rückenansicht einer Reinkarnation Sigmund Freuds erscheint und nicht zuletzt die Farbgebung, die sich exzellent für dieses ganz spezielle Licht- und Schattenspiel eignet. Hervorragende Arbeit. Großes Kompliment! Ich mag es sehr lang betrachten - mich kaum losreißen davon! Herzlich - Vaga.
    P.S. Unweigerlich schleichen sich die Szenerien von Bildern Edward Hoppers während der Betrachtung in den Hinterkopf.
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    sehr schön, das Bild hat deinen unverkennbaren Stil u. einen besonderen Reiz,
    LG Tenzing
  • Manja
    Manja
    Klasse
    Melancholie in Reinform
    Ich hoffe sein Date kommt noch
    Gruß manja
  • Gast , 5
    tolles Teil Jonas!

    irgendwie bedrückend
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Für mich das Highlight der letzten Tage. Klasse!!
  • artep -petra
    artep -petra
    Wow-beeindruckende Farben und Stil!!
    Gefällt mir!
  • Jonas
    Jonas
    mal ein etwas realistischeres
  • Jörg Wiedemann
    Jörg Wiedemann
    Klasse!