KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Dresden, Graf, Malerei, Karikatur, Zeichnung, Sektoria

DresdenGrafKarikatursektoria

Titlesowie gott ihn schuf
Material, Techniqueöl auf leinwand
Year, Location2009 dresden
Tags
Categories
Info1943 19 9 2 4.6 by 6 - 22 Votes
  • 19 Comments Sign in to leave a comment.
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    so wie er den Bauch einzieht, muss es sehr kalt sein! Ist doch nicht etwa die Elbe, in der er versucht zu baden? Lg Piotr
  • Roderich
    Roderich
    irgendwie gruselig.
  • absurd-real
    absurd-real


    ^__I__°
  • timber
    timber
    tolles bild...:)
  • Gast , 9
    ja sieht man nich alle Tage son Bild. Mal was anderes. Gefällt
  • Gast , 8
    natürlich ist hier grützke der erste eindruck - na und?

    find das urkomisch
  • esther
    esther
    Wieso?? Der ist doch ganz reizend. Lechz!
  • Dimitri Wall
    Dimitri Wall
    was hast du gegen mänlichkeit ?
  • esther
    esther
    hübscher Mann! Tolle Bilder!
    Gruss Esther
  • Gast , 1
    Merkwürdiger Kommentarwechsel. Sehe auch überhaupt kein Problem darin, Verwandtschaften zu anderen Malern zu finden, anregen und beeinflussenlassen (inspirieren) wir uns alle. So what. Vielleicht auch ein bischen Fischl darin.
    Mir gefällt Dein Bild jedenfalls recht gut, guter Titel (ob er da wohl seinen besten Tag hatte?), interessante Perspektive mit der linke Hand.
    Nur der Bereich, indem die Waden in das Wasser tauchen, sieht mir etwas zu nebelig aus, da hätte ich noch eine Wasserlinie angedeutet. Den Brustkorb hingegen finde ich gut, da kommt die Wassertemperatur richtig herüber. Liebe Grüße Uli


    Nun, wenn Dich der Kommentarwechsel
    verwirrt- warum dann der übergangslose Einstieg?
    Kritik dient doch nicht der Selbstbeweihräucherung,
    sondern der Reflektion. Und ins Detail muss man doch nicht gehen...
    Gruss Sven
  • UliS
    UliS
    Merkwürdiger Kommentarwechsel. Sehe auch überhaupt kein Problem darin, Verwandtschaften zu anderen Malern zu finden, anregen und beeinflussenlassen (inspirieren) wir uns alle. So what. Vielleicht auch ein bischen Fischl darin.
    Mir gefällt Dein Bild jedenfalls recht gut, guter Titel (ob er da wohl seinen besten Tag hatte?), interessante Perspektive mit der linke Hand.
    Nur der Bereich, indem die Waden in das Wasser tauchen, sieht mir etwas zu nebelig aus, da hätte ich noch eine Wasserlinie angedeutet. Den Brustkorb hingegen finde ich gut, da kommt die Wassertemperatur richtig herüber. Liebe Grüße Uli
  • Gast , 1
    die druckgrafiken sind 2 -3 jahre alt..welche haben dir denn gefallen?


    Nun, will mal tief in die Kiste der Vorurteile greifen-
    eine Dame mittleren Alters, die diverse VHS-Kurse besuchte und nun "auch malt". Und Ausstellt. In Bücherhallen und Arztpraxen. Oder- noch ein tiefer Griff, ein Unbegabter, der Belehrungsresistent ist, um "seinen eigenen Stil" (hä, hä) nicht beeinflussen zu lassen.
    Durchweg alle Porträts, auch die mit Tusche gezeichneten. Muss zugeben, dass ich deren Qualität als Zeichner besser einschätzen kann als Deine Malerei. Habe schon von Malern z hören bekommen, ob ich aus den Vorzeichnungen nicht mal was "Richtiges" machen will.....
    Gruss Sven
  • Maria Rohrbach
    Maria Rohrbach
    Köstlich ... Wasser kann kalt sein...
  • Martina
    Martina
    Ich find's klasse.
    Nur der Brustkorb steht im Vergleich zum Bauchbereich, m.M., zu weit raus.

    VG
    Martina
  • Viktoria Graf
    Viktoria Graf
    die druckgrafiken sind 2 -3 jahre alt..welche haben dir denn gefallen?
  • Viktoria Graf
    Viktoria Graf
  • Gast , 1
    Bitt argumentiere nicht wie ein Semiprofi....
  • Viktoria Graf
    Viktoria Graf
    is aber kein grützke... is meine.
  • Gast , 1
    Sorry für die miese Bewertung- aber gerade weil diese Arbeit so leicht mit Grützkes verglichen werden kann....