KunstNet uses Cookies. Details.
Gemälde, Hamburg, Abstrakt, Acrylmalerei, Malerei,

ArtBildGemäldeHamburg

  • Avatar
    Uploaded by Peter Nottrott

    Warme, fließende Farben bestimmen dieses Gemälde "Wondeland...1". Alle Farben sind in einer Bewegung, die von der rechten Bildseite ausgeht und sich zur Mitte hin ruhig auflöst.

Title"Wonderland...1" / 145 cm B. x 105 cm H.
Material, TechniqueAcryl auf Nessel
Dimension 145 cm Breite x 105 cm Höhe / 1,52 qm Bildfläche
Year, Location2010 Hamburg
Price 630 EUR Purchase
Tags
Categories
Info1302 10 3 4.8 by 6 - 6 Votes
  • 10 Comments Sign in to leave a comment.
  • Silke Thieler
    Silke Thieler
    Ja Wonderland...äh wonderful, meinte ich. Lg
  • aquarelli
    aquarelli
    Was ist denn hier los? Ich bin sehr verwundert über diesen unfreundlichen Beitrag da unten.

    @ Peter Nottrott: ich finde es zuvorkommend, dass Du zum Thema "Nessel" eine Frage beantwortet hast. So hab ich mir selbst gleich das Fragen erspart *gg*. Ich hätte jetzt gegoogelt, was mit Nessel gemeint ist.

    Dieser Herr svenbrauer sollte möglichst selbst seine derbe Ausdrucksweise herunterschrauben, denn dafür ist dieses Kunstnetz nicht gedacht, dass man sich gegenseitig in aller Öffentlichkeit beleidigt.

  • Katy Schnee
    Katy Schnee
    Hallo Peter,alle Achtung, dass du beim Kommentar von Sven so sachlich geblieben bist.
    Ich fand gerade deine Erläuterung sehr interessant. Natürlich beeinflusst man dadurch den Gedankengang des Betrachters. Doch ich werde doch wohl als Künstler meinen eigenen Hintergrund erläutern dürfen, schon gar in der Spalte: Kommentar. Oft ist es ja schon der Titel eines Werke, der eine Sichtweise einläutet.
    Doch was mich wirklich stört, ist der agressiv Tonfall von Sven, gepaart mit einer aus der Luft gegriffenen Unterstellung. Ist es da Zufall, dass er hier als anonymus auftritt? Kritische Bemerkungen sind oft nicht angenehm, aber sie können bereichern. Doch verletzende Adjektive sind einfach unhöflich.

    Katy
  • Peter Nottrott
    Peter Nottrott
    Hallo Sven. In dem Feld "Beschreibung" habe ich lediglich mein Bild kurz umrissen. So, wie ich es selber empfinde. Es soll sich niemand auf einen bestimmten Weg gezwungen fühlen. Aber: Eine Beschreibungen ohne Adjektive ? Ich traue da den Bildbetrachtern absolut genug eigenes Empfinden und eigene Meinung zu, als dass ich sie vor meinem Empfinden "bewahren" müsste. P.S Freut mich natürlich, dass Dir das Bild dennoch gefällt.
  • reuarbnevs
    Bitte lass doch Deine blöden Kommentare, die uns auf einen Weg führen sollen, den Du gerne bestimmst. Adjektive stören hier nur.
    Das Werk aber gefällt mir....
  • Peter Nottrott
    Peter Nottrott
    Vielen Dank all die netten Komentare. Zu Alfreds Nachfrage, was genau "Nessel" ist: Der Begriff Nesseltuch, kurz Nessel, bezeichnet ursprünglich einen aus den Fasern der Brennnessel hergestellten Stoff. Heutzutage wird unter Nessel bzw. Nesseltuch oder Baumwollnessel auch ein grobes, ungebleichtes und ungefärbtes leinwandbindiges Tuch aus Baumwolle verstanden.
    Die hervorragenden Eigenschaften der Brennnesselfaser sind unter anderem hohe Reißfestigkeit und die extrem hohe Feuchtigkeitsaufnahme.
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    ja, die farbpracht liebe ich
  • asart4you
    asart4you
    Sorry, bin ja Anfänger! Was ist bitte "Nessel"?
  • Katy Schnee
    Katy Schnee
    Menschenskinder Peter. Du machst so geniale Sachen. Ich stell mir das gerade in der Originalgröße vor. Hab im Netz schon Bilder von dir gesehen, bevor du hier warst. Am liebsten würde ich meinen Job wegwerfen, zu dir in die Lehre gehen, große Räume mieten.......halt, wer soll das bezahlen. Ok. alles bleibt so, wie es ist. Aber man wird doch mal träumen dürfen...Ganz lieben Gruß.Katy.
  • Christiane
    Christiane
    spricht mich sehr an. musste spontan an einen "schrägen", stark verwurzelten baum denken...