KunstNet uses Cookies. Details.
Figural, Schwarz, Weiß, Acrylmalerei, Malerei, Real

FiguralSchwarzWeißAcryl

  • Uploaded by JoL

    ein Bild von 2

TitleRocco und die Pharmareferentin - Teil 1
Material, TechniqueAcrylic on canvas
Dimension 80 x 100 cm
Year, LocationBerlin, 2004
Price Verhandlungssache
Tags
Categories
Info1599 10 2 5 by 6 - 7 Votes
  • 10 Comments Sign in to leave a comment.
  • absurd-real
    absurd-real
    guhut +++++
  • gestatten
    gestatten
    raumaufteilung und bildausschnitt sind eher ungewöhnlich und trotzdem stimmig. keine einwände.
  • FrauHorst
    FrauHorst
    klasse!
  • ppeS
    Ja. Das löst so manche Gedanken aus. Das Monochrom konzentriert enorm. Sehr sensibel und einfühlend gemalt.
    LG Sepp
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Lieber Jo, ich habe das Gefühl, die Sachen im Kunstnet werden immer besser, will sagen, die Qualität der Arbeiten nehmen zu. LG Conny
  • lisa
    lisa
    Hammer, wie Du malst.
  • Bruno Zaid
    Bruno Zaid
    ciao jo, sinn und stilverwandschaft, gleiche themen unter anderem film. irgendetwas verbindet uns findest du nicht? geiles sw bild!!!
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    das gefällt mir absolut, sehr schön gemalt;
    das einzige, womit ich nichts anfangen kann ist der Titel,
    denk ich den weg, so seh ich eine eigentlich abgeschaffte frau, die
    sich ein paar minuten des insichkehrens genehmigt, mit ner tasse
    kaffee, um den restlichen tag einigermaßen zu überstehen,
    echt toll das bild lg angy ;-))
  • Rockfern
    Wow...sie sieht aus als hätte sie sich kurz aus der Halle gestohlen.. Eben einen heissen Tee, fern von den lauten Takten der Maschinen..Sie braucht den Akkord dringend... aber nimmt sich Zeit und träumt davon nicht mehr Nachts Schichten kloppen zu müssen..Die Rückenschmerzen...die nimmt sie gar nicht mehr wahr... Rührt mich sehr an das Bild in dem wie ich es interpretier... Gruß, Birte
  • Mausopardia
    Mausopardia
    das ist aber schön geworden! mit sehr viel ausdruck und die tasse in der hand, hilft sehr gut bei überlegungen, kenne ich ;-) lg moni