KunstNet uses Cookies. Details.
  • 7 Comments Sign in to leave a comment.
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    das bild wirkt wirklich ein wenig steif, da fehlt etwas schwung. aber sonst ist es gut getroffen, und die ähren im hintergrund zeugen von liebe zum detail. auch wenn's in der natur wirklich so war, was zb stört, ist - dass beide linken sonnenblumen als ganze köpfe gezeigt werden, beide rechten mit den nach hinten gekippten blättern. trotzdem - irgendwas fände man sicher an jedem bild zu bemängeln, und das soll's auch nicht sein. Also - mach weiter - und hab viel Spass an deinen Arbeiten!
  • ferrano
    ferrano
    Wunderschön gezeichnet Tini.
    Gruß, Mira
  • Christin Römmert
    Christin Römmert
    vielen Dank für die Kommentare! Das Bild ist tatsächlich in freier Natur entstanden...leider mußte ich mehrere Versuche starten, da das Wetter in den letzten Tagen zu wünschen übrig ließ...
  • Marlene Schneider
    Marlene Schneider
    Sehr schönes Bild, und das mit Acryl, super!
    LG Marlene
  • inim
    Tini glaub der Witzfigur nichts, hat selber knoch keine Bilder hochgeladen "grins" schönes Bild, gruss mini
  • cobolt
    cobolt
    Ganz so einseitig würde ich das nicht sehen. Wenn das Bild z.B. draussen "vor Ort" entstanden ist, ist auf jeden Fall Potential vorhanden. Natürlich hat das was vom "Apotheker-Kalender", aber es gibt leider keine Angaben über die Entstehung und über die Malerin. Aber Bilder wie "Violett" finden sicherlich ihr Publikum und auch Auftraggeber.
  • ztilesaB
    Das halbwegs Interessante hier ist einzig und allein der Bildaufbau. Das malerische Potenzial läßt zu Wünschen übrig.