KunstNet uses Cookies. Details.
Motivieren, Aquarell, D, Motiviert,

Dmotiviert

  • Uploaded by ratzekatze in D-motiviert!

    ist nen gedanke zu nem leinwandmotiv, ich bin noch am rätseln und probiern,

TitleI like myself the way I am
Material, Techniqueaquarell/aquarellstift auf skizzenpapier
Dimension < A4
Year, Location2005 thüringen
Price Purchase
Tags
Info1182 27 1 1 6 by 6 - 3 Votes
  • 27 Comments Sign in to leave a comment.
  • cobolt
    cobolt
    Da dicke Frauen offenbar gerade wieder "in" sind, schubs ich mal was aus der KN-Vergangenheit :)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ih bist du eklig
  • ratzekatze
    ratzekatze
    :D yep :D
    *winkzurück*
  • cobolt
    cobolt
    Jaaa, ne Katze / n Kater würd der Dame sicher gut tun ....
    *winkewinkeundgutsnächtle*
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    aehhh ich bin so blockiert wo ist der sauerstoff
  • ratzekatze
    ratzekatze
    hihi cobolt die fette elke hab ich beim skizzen auch gehört

    selbstgemachte isolation trifft es - dazu kommt aber noch , dass man diesen zustand, der als status empfunden wird( ich will so bleiben wie ich bin), nicht aufgeben will
    man braucht sich doch garnicht bewegen
    leider kann man es nach einer weile auch nicht mehr

    lieb gruessys an dich :))
  • cobolt
    cobolt
    Ich such die Chips-Tüte ... Wenn ich sowas seh, fallen mir lustigerweise n Haufen Songs ein: Von "Dicke" über "Aber bitte mit Sahne" bis zu "Die fette Elke". Die (selbstgemachte) Isolation ist brutal-gut eingefangen, die Unbeweglichkeit herrlich doppeldeutig.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    ja die krankhafte gesellschaft ist das
    wahrscheinlich auch eine freiwilligkeit im sich gehen lassen
    und im geschehen lassen , im wegschauen und im denandernschuldgeben


    die grosse sozialkrise in nur einem aquarell
    heikel
  • edamoN
    ich finde das thema bedrueckend.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand freiwillig in so einen zustand versetzt.
    heisst: da haengt immer irgend ne soziale krise dran, oder es ist krankhaft.
    auf jeden fall finde ich es ganz heikel!
  • ratzekatze
    ratzekatze
    wer von euch guckt auch so ?
  • aksorip
    schieb..........ach du Scheiße....ufff.........
  • ratzekatze
    ratzekatze
    :-D
    geil...
    @stocky
    fünf sterne von DIR das macht mich ganz fertig
    davonschweb
  • ykcotS
    wow... das ist extrem stark, das aquarell ! diese hintergründigkeit und ausdrucksstärke hast du irre gut hinbekommen; ganz zu schweigen von der athmosphäre. dieses ergeben in der dekadenz und die damit verbundenen folgen wie einsamkeit/ isolation, apathie und depression kommen hier unglaulich authentisch rüber. für mich ein absolutes meisterwerk !!! ..lg..rolf
  • ratzekatze
    ratzekatze
    jaa das gefällt mir, die braucht ja nix, die hat ja sich
    kein schrank, kein lampenschirm..
    dann sollte noch ein staubfilm über das ganze
    kann mir nicht vorstellen, dass dort jemand putzt, so wie das zimmer grad vor meinem inneren auge ausschaut
  • Mausopardia
    Mausopardia
    juch huuu ;-)))ratzekatze - freu!!!!
    dachte so spartanische beleuchtung im fast leerem zimmer, nur die dicke mit großem bett so einsam im raum stehend - ja ich seh es zwar vor mir, aber........ umsetzen überlasse ich dann dir, du kannst es, da bin ich mir ganz sicher ;-))) achso glühbirne? na so eine einsame die von der decke baumelt äääh hängt ;-)
  • ratzekatze
    ratzekatze
    wie war das jetzt mit der glühbirne ?
    das ist jas widerlich
    gefällt moi
  • ratzekatze
    ratzekatze
    tataa..
    ratzekatze heut ein bissel auf langer leitung steht
    kommentarzeit auf 0
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    gefällt mir recht gut lg angy ;-))
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hmmmm ratzekatze, weiß net, gardinen? machen es zuuuu gemütlich und das bett kann doch mit der "schwabbeligen dicken" auch ä bisserl größer ausfallen und das licht nur um und aufs bett gerichtet?! boden decke wände dunkel gehalten.............oder so?!
  • ratzekatze
    ratzekatze
    @ moni danke da haste recht,das denk ich mir auch gerade!
    die farben sollen zwar sowieso andere sein, aber das zimmer ist generell viel zu klein
    stell mir das grad so vor: richtig hoher dunkler raum, hohe fenster(an der seite, dass sie perspektivisch zu hohen schmalen strichen werden), jede menge zugezogene gardinen
    und irgendwo ganz hinten der fleischberg in nem himmelbett
    alles ganz glatt ordentlich und lethargisch- jetz is mein probl.: hab nochmal probiert und nun viel zimmer&parkett im bild,das find ich nicht schlecht, aber das eigentliche motiv geht unter(oder die raumtiefe ist im arsch, wenn ich die frau zu detailiert mache,da sie ja eigentlich im schatten verschwinden muss)

    wollte ihr so nen riesiges blümchenkleid anziehn-aber da brauch ich noch n paar leute die mir beim hochheben helfen *ächz*
  • Mausopardia
    Mausopardia
    ne ratzekatze, aber wenn du m e h r bedrückende ängste rüber bringen möchtest, dann hätte ich das bett mehr in die tiefe eines dunkleren raumen gestellt?! ;-O
  • lisa
    lisa
    die Atemhilfe bräuchte ich eher :))..mir bleibt immer schnell die Luft weg, wenn ich geniale Skizzen sehe
  • ratzekatze
    ratzekatze
    ob das zu derb wird, wenn ich ihr noch ne atemhilfe/-maske übers gesicht male ?
  • odnaliW_ocsicnarF
    Hä hä....gefällt mir irgendwie.LG.Wilando:o))
  • aksorip
    ich fühle mich so beschwingt beschwert...
  • ratzekatze
    ratzekatze
    @moni
    erschrecken ist schonmal gut,
    aber es könnte noch ein bissel einsamer sein und wenigstens der erste blick könnte einen ästhetischen eindruck machen- vielleicht sollte ich sie in einen noch dunkleren und größeren raum stecken
  • Mausopardia
    Mausopardia
    huch schreck, war das ein alptraum, oder kommt der alptraum grad zu tür rein ;-)))
    lg moni - erster gedanke