KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Ostfriesland, Nordsee, Malerei

NordseeOstfriesland

TitleAn der Nordsee
Material, TechniqueÖlgemälde auf Keilrahmen-Leinen
Dimension 24x30
Year, Location2011 Tettens
Price Purchase
Tags
Categories
Info4221 14 4 2 4.9 by 6 - 13 Votes
  • 14 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 14
    Tolle Stimmung!
  • Gast , 13
    herrlich diese stille die dein bild rüberbringt, eine meisterliche arbeit wieder..
  • Doris Abel
    Doris Abel
    Sehr schöne Abendstimmung eingefangen. Nur die Spiegelung der Pfosten und des Fahrrades lassen die Oberfläche des Sandes etwas glatt wirken. Sonst gefällt es mir richtig gut.
    LG Doris
  • asart4you
    asart4you
    Sehr schön, würde sich bestimmt in einem größeren Format auch sehr gut "machen"!
  • Aley
    Aley
    Ein unglaublich schönes Bild!
    Da fang ich gleich das träumen an.
  • Manfred Dirks
    Manfred Dirks
    Das ist ein sehr stimmungsvolles Bild, das einen sehr durch die gelungene Farbgestaltung anspricht.
  • Gast , 8

    Man kann die Meeresbrise regelrecht fühlen!
    Ein wirklich beruhigendes Werk, dass zu verweilen einläd.
    Mein Glückwunsch!
    VG Jos
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    das Bild strahlt eine angenehme Ruhe aus, ge3fällt mir,
    LG Tenzing
  • Markus Nimtz
    Markus Nimtz
    Immer wieder beeindruckend
  • Keili
    Keili
    Hallo Lothar,
    lange keins von Deinen Meisterwerken gesehen!!!!!
    Viele Grüße
    Uwe
  • G K
    G K
    Ich weiss nicht schon was ich sagen soll. aber deine bilder sind wunderschön,die natur die du darstellst läd einfach ein. Man spürt die ruhe und geniest deine bilder anzuschauen .gruss
  • Gretel
    Gretel
    grandios, einfach grandios!
  • Klaus
    Klaus
    Ich sehe mir mit viel Respekt diese Bilder an und für mich erscheinen sie als Verkörperung "hoher Weihen" (vielleicht etwas übertrieben, aber im Prinzip zutreffend). Ich hoffe, das wir noch viele solcher herrlichen Bilder sehen können.
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Wunderschöne Arbeit!