KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Demokratie, Porträtmalerei, Terror, Verbrechen, Krieg, Regime

FordBleistiftzeichnungVietnamKrieg

  • Avatar
    Uploaded by Günter

    Anti-Kriegs-Demonstration in den USA. Ford und seine Generäle dachten sie könnten die auf Dauer ignorieren.
    Die waren genauso dämlich wie die Herrschaften in Nord-afrika heut zu Tage. Und ich mache jede Wette, das eine oder andere mitteleuropäische Regime wird auch noch lernen,
    daß Demokratie kein Freibrief für Volksbetrug ist!

TitleDer lachende Ford
Dimension 56cm x 80cm
Price Purchase
Tags
Categories
Info2131 22 15 3 4.9 by 6 - 10 Votes
  • 22 Comments Sign in to leave a comment.
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Ja, die Kriegspropaganda läuft ja auch wieder auf Hochtouren, der böse Russe ist eine Gefahr für den Westen. Und der Iran auch und der vor Massenvernichtungswaffen starrende Irak und die zu demokratisierenden Regime und Länder überall auf der Welt. Ist zwar dümmlich und hat schon einen ellenlangen Bart, sowie lange Pinoccionasen, aber scheint immer noch anzukommen, viele warme und kalte Kriege später. Ich glaube die Regime werden es nie lernen, da sind Psychopaten am Werk, denen außer der Brieftasche und Machtgeilheit und verkorksten eigenen und fremden Ideologien wenig am Herzen liegt, wenn sie überhaupt Herzen haben. Und die Regime sind mehr und mehr von gewissen Eliten, Hochfinanz und Megakonzernen finanziert und installiert. Ich glaube wir werden noch das Ende der Demokratie miterleben, wenn wir nicht aus dem Trancezustand erwachen und die Regime und ihre Strukturen und Werkzeugen nicht mehr unterstützen.

    Übrigens eine beeindruckende Arbeit!
  • Gast , 19
    profi
  • Gast , 18
    sehr feine saubere Zeichnung! Toll!
  • ErnstG
    ErnstG
    Nur ein Wort Günter: Super!!!
    37 Jahre alt aber immer noch topaktuell.
    Ernst
  • Gast , 16
    Würde auch zu den gestrigen Interwiew passen! So ungefähr stellt man sich die Herrschenden Politiker vor, egal welcher Partei sie angehören - im "Nehmen" und "Ignorieren"- sind sie alle gleich!!!!

    Lg Piotr
  • Günter
    Günter
    Hallo Michael Stangl, Feedre, seiltänzer und Renate Prause, danke Euch fürs kommentieren u.s.w..
    Schön für mich zu erleben, daß ein Bild, das ich vor nun schon 37 Jahren gezeichnet habe,noch
    immer so viel Anerkennung findet!
  • Renate Prause
    Renate Prause
    Großes Kompliment!!!
  • seiltaenzer
    seiltaenzer
    beeindruckt bin!
  • Gast , 13
    imposantes Werk, brisantes Thema, meisterhaft in Szene gesetzt. Hut!
  • mstangl
    mstangl
    beeindruckendes Bild - einfach perfekt
  • Günter
    Günter
    Danke allen für die freundlichen Kommentare!
  • Gretel
    Gretel
    interessantes Thema, gut gemacht Günter!
  • jaccolo
    jaccolo
    beeindruckend - gut
  • efwe
    efwe
    ja- sehr--
  • absurd-real
    absurd-real
    Jedesmal wenn ich ein Bild mehr von Dir zu Gesicht bekomme denke ich mir:"..er ist sogar noch besser als ich bisher dachte...!"
  • Irina Usova
    Irina Usova
    wie immer super zeichnung!
  • Günter
    Günter
    Danke an alle, das Bild ist ja von 1974, da war ich noch jung! Aber für Demokratie war ich damals genau wie heute, es dürfte aber gerne etwas mehr sein.
  • reichklein
    reichklein
    das ist ja richtig klasse geworden******
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    phantastisch....
  • Gast , 3
    irre gute arbeit
  • Gast , 2
    ätzendgut gezeichnet!
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Tolles Bild! Schön das Stellung bezogen wird! Wobei politisch: ...dass mit dem Betrug funktioniert schon seeeeeehr lange. Wir führen ja auch erst seit kurzen Krieg ganz weit weg von zu Hause! Aber trotzdem: Demokratie = Für mich immer noch die mildeste Form des Volksbetrugs.