KunstNet uses Cookies. Details.
Malerei, Worte

Malerei

  • Uploaded by JA

    Tja, was soll man dazu groß erzählen ;-) Habe ewig dran gearbeitet und am Ende ist das Bild verbrannt ;))

Titleohne Worte...
Material, TechniqueMit Wand-Abtönfarbe via Pinsel auf Holzbrett
Dimension 15cm x 55cm
Year, Locationbis 2003, Berlin
Price nicht mehr existent
Tags
Categories
Info1009 7 1 6 by 6 - 2 Votes
  • 7 Comments Sign in to leave a comment.
  • edamoN
    interessant.
    naja, es spricht ja auch nix dagegen, sein bewusstsein mal etwas zu erweitern.
    (im gegenteil)
    solang man alles selbst unter kontrolle hat.
  • JA
    JA
    danke für die blumen ;) verbrannt ist es natürlich nicht absichtlich, aber was soll man machen.... Wenn ich bilder der art in zukunft woanders einordnen soll - bitte einfach nen tip geben wo`s eurer meinung nach besser passt, ich bin da flexibel :)

    P.S.:
    wegen dem hanf-stoned-muss-das-sein...
    keine Ahnung woher das kommt, ich selber kann nicht abstreiten das diverse halluzinogene mich auf diese Art der Malerei gebracht haben, wobei ich jetzt natürlich nicht den Hanf meine. Gut, das ist lange her, ich brauche auch keine "drogen" um das zu malen, aber die inspiration kommt sicher daher... Wie das bei anderen psychedelischen künstlern ist - keine ahnung - aber ich denke bei vielen wird das ähnlich sein...
  • HCSAM
    Sicherlich hat das viel Arbeit gemacht.Es ist auch schön geworden. Nur ist es eben eine Ornament/Mustermalerei. Kein Bild im herkömmlichen Sinn. Aber sehr geschmackvoll.
  • edamoN
    stimmt, im thumbnail verlierts stark.

    gut, das ich doch noch drauf geklickt habe.

    ganz, ganz super!!!
    man sieht ihm die viele arbeit an und
    es hat sich gelohnt.
    ich finds fantastisch!
    auch mal was ganz anderes hier im kunstnet.
    jedenfalls ist mir noch nix vergleichbares aufgefallen...

    p.s.:
    hanfjournal? - komisch, dass solche formen immer mit "stoned" in verbindung gesetzt werden.
    muss das sein??
  • nietsnekloW
    Verbrannt?! - na, wenigstens mit Stil vernichtet und nicht einfach in die Mülltonne gestopft. Schade darum, aber Du wirst Deine Gründe gehabt haben. Respekt vor der Arbeit und der Geduld. Gruss Alex. Punkte gibts diesmal posthum
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    ja - man erkennt die liebe zum detail und wieviel arbeit dahinter steckt. verbrannt? oje - wie konnte das geschehen...
  • inim
    das war viel viel arbeit, sehr schön,gruss mini