KunstNet uses Cookies. Details.
Fluss, Landschaft, Nebel, Malerei, Landschaften,

FlussLandschaftenNebelMalerei

  • Uploaded by Markus

    Soll einen FLuss im Nebel darstellen. Kann man das sehen? Was kann ich besser machen? Bin für Tipps immer offen. Bitte denkt aber darann ich bin blutiger Anfänger, also so schreiben das auch ich es verstehe.

    Gruß Markus

TitleFluss im Nebel
Material, TechniqueAquarell auf Leinwand
Dimension Din A4
Year, Location2005 Winnenden
Tags
Categories
Info946 7 5 by 6 - 1 Vote
  • 7 Comments Sign in to leave a comment.
  • emarap
    Für einen Anfänger ist das sehr gut geworden. Ich schliesse mich da allerdings der Meinung von Stocky und Ewfe an, der Vordergrund müßte größer und mehr ausgearbeitet sein. Denn Nebel ist selten so dicht, daß man nicht das Gras sehen kann auf dem man steht.
    LG Antje
  • efwe
    efwe
    finde ich gut gemacht! anfangs dachte ich allerdings eher an einen tümpel als fluss-
    dervordergrund bräucht aber wirklich noch a bissl was stärkeres;-)
  • Markus
    Markus
    Hallo all,
    freut mich das Eure Kommentare so positiv sind. Ich male halt erst seit grübel.... 3 Wochen und jedesmal wenn ich ein Bild fertig habe bin ich mit dem Ergebniss nie richtig zufrieden.
    Stocky Deine Tips werde ich bei einem erneuten Versuch solch ein Bild zu machen mal versuchen umzusetzen.
    Ich habe in einer Woche Urlaub jeden Abend ein Bild gemalt. Zwei dovon werde ich noch hier hochladen um Eure Meinung zu bekommen. Dann folgen nur noch neue, ich hoffe bessere. :-)

    Gruß Markus
  • ich
    ich
    Hallo!!!!
    Deine Bilder sind toll!!!
    Den Fluss im Nebel kann man erkennen!!
    Du musst mir unbedingt mal ein paar Tipps zur Landschaftsmalerei geben
  • Matthias Lotz
    Matthias Lotz
    Meine laienhafte Meinung:Toll!!!
  • inim
    hallo markus ich kenn mich mit aquarell net aus, aber das bild gefällt mir ganz gut, liebe grüsse mini
  • ykcotS
    für einen blutigen anfänger ist das ausgesprochen gut gelungen. aquarell auf leinwand ist sicher nicht alltäglich aber du hast ganz interessante "farbverläufe" hinbekommen. das orange ist etwas zu stark geraten und bringt deine komposition etwas aus dem gleichgewicht. (tipp von mir- zieh einen leichte lavur colein- oder kobaltblau darüber, ich glaube, das würde schon reichen. die gräser und büsche im vordergrund könnten noch ein wenig ausarbeitung und kontrast vertragen; du erreichst damit mehr tiefe aber ansonsten gefällt mir das bild sehr gut. viele grüße...rolf