KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Kopf, Brutkammern, Grün, Forms, Spitzlichter, Organellen

GrafikenGraphicsSimulationensimulations

  • Uploaded by robolotion

    Digital Art, Fantasiemotiv. Innenansicht einer organischen, transparenten Matrix mit porösen Einstülpungen geringeren Brechungsindexes. Der Betrachter blickt aus einer dieser Einstülpungen in die Matrix hinein. Durch die unterschiedlichen Brechungsindices eintsteht der Eindruck einer Fischaugenperspektive (Fish-Eye Lens).

TitleMikrokosmos 2 / Micro Cosmos 2
Material, TechniqueFotoabzug in Archivqualität, Fine Art Print oder als Leinwanddruck
Dimension 70 x 50 cm oder größer
Year, Location2011, Berlin
Price Purchase
Tags
Categories
Info1627 4 1 3 by 6 - 2 Votes
  • 4 Comments Sign in to leave a comment.
  • robolotion
    robolotion
    Danke, Alois.

    Bin mit dem Text ganz Deiner Meinung. Das gepostete Bild ist relativ hoch aufgelöst, damit noch Details zu sehen sind. Die Datei ist so groß, dass sie quasi Druckfähigkeit besitzt – und mir sind schon Bilder von Kommerziellen "geklaut" worden. Bin meist darum bemüht, ©-Vermerke dezent zu setzen. Das Bild ist übrigens wirklich mal verkauft worden; für'n Appel und 'n Ei.

    LG – Philipp
  • Gast , 3
    ... tolle Arbeit, schönes Werk, wer ein Bild ohne Text will, soll so frei sein es zu erstehen, (nur meine eigene Meinung)
    LG ALOIS
  • robolotion
    robolotion
    Was heißt schade? Wäre das Bild ohne den Text besser?
    Drauf geklickt, wird es ohne Text angezeigt.

    Der Text, die Schlagwörter speisen die Suchmaschinen. Die Wasserzeichen sollen Missbrauch einschränken. (Ich mag's nicht, wenn meine Grafiken ungefragt kommerziell eingesetzt werden.)
    Das Motiv wird als Fine Art Print zur Zeit im Kunstraum der Kanzlei Streifler & Kollegen (Berlin-Mitte) ausgestellt, wurde einmal verkauft – natürlich ohne Wasserzeichen.

    Webauftritt zur Ausstellung: 🔗
  • maja2008
    maja2008
    schade, alles zugetextet