KunstNet uses Cookies. Details.
Skulptur, Stern, Lichtobjekt, Universum, Rot, Plastik

PlastikStarUnfertigeStern

  • Avatar
    Uploaded by Carsten Kaiser

    Da ich für den "Dark Star" nicht so viel Zeit hatte wie für den "Light Star" habe ich die einzelnen Segmente schon vorgegossen und diese dann später mit Kunstharz verbunden.

TitleVom Bau des Todessterns..
Material, TechniqueKunstharz und div. Metalle
Dimension Durchmesser ca. 80 cm, 60 Kilo
Year, Location2005 Charneux
Price Anfrage Purchase
Tags
Categories
Info778 8 6 by 6 - 1 Vote
  • 8 Comments Sign in to leave a comment.
  • Carsten Kaiser
    Carsten Kaiser
    hallo josefine. ich habe schon 2 fotos vom fertigen "dark star" hochgeladen. ne lampe kann man anstellen, das wars auch schon...ich muß unbedingt mal eine detail-aufnahme reinsetzen. das interessante sind nämlich die über 800 m-proben. jede einzelne ist individuell und für jemanden der metall zum freund hat auch sehr interessant. foto kommt die tage.. lg, carsten
  • enifesoJ
    Das Teil sieht echt interessant aus!
    Auch wenn ich nicht weiß, was man damit anstellen könnte.Wirkt aber toll!!!
    LG, Josefine
  • Koem
    Koem
    Gerne. Bin gespannt.
    LG.
  • Carsten Kaiser
    Carsten Kaiser
    die einzelnen runden proben sind aus nem speziellen kunstharz. in den proben befinden sich metalle verschidenster legierungen, so hoch poliert, das sie spiegeln. die proben habe ich natürlich nicht selber gemacht(ca. 3 stunden pro stück), sondern bei diversen instituten gesammelt. ich werde demn#ächst mal ein detail-foto einstellen..lg
  • Koem
    Koem
    1,5 Tonnen ist stattlich.
    Doch, würde mich sehr interessieren deine Diplomarbeit. Sind die kleinen Plättchen eigentlich aus Kunststoff oder Glas?
  • Carsten Kaiser
    Carsten Kaiser
    hallo koem. so viel arbeit wars dann auch wieder nicht. aber ich musste ne menge dazu lernen!!! das war schließlich mein dritter versuch.. groß und schwer war schon immer mein ding. ich hoffe ich finde mal die bilder von meiner diplomarbeit: 1,5 tonnen stahl in form eines ufos. eigentlich mehr ein uso..aus geldmangel leider nur halb fertig. lg.
  • Koem
    Koem
    Ich find deine Kugel einfach `geil`. Die Dimensionen deiner Kugeln sind beeindruckend. Ist bestimmt massig an Arbeit.
    Lieben Gruß.
  • elezzuw
    Und jetzt steht er müde, matt und faul auf dem FB (Fussboden) herum, anstatt das Weltall (WA) oder die Bundesanstaltsagentur (BAA) zu zerstören! Letzteres schafft wohl wirklich nur die FDP (Feste Deutsche Pimmel)! Gääääääähhhnn!
    Gruß
    >>Ratte