KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Weiß, Fisch, Abstrakt, Blau, Malerei, Rot

WeißFischAbstraktBlau

Titlees war einmal ein Fisch, der.....
Material, TechniqueÖl auf Leinwand/Keilrahmen
Dimension 60/80
Year, Location2004
Tags
Categories
Info2785 14 3 1 5.3 by 6 - 6 Votes
  • 14 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 10
    auch schön blau ;)
  • Gast , 10
    klasse kontraste, schieb :)
  • Gast , 4
    schieb nach vorne,
    tolles bild
    gruss mini
  • Gast , 9
    es war einmal ein fisch ... der schwamm durch die weltmeere und fand nichts mehr zum essen, da fing er an sich selbst zu fressen. Tolles abstrakt, Kompliment und alles Liebe, Wilando:o))
  • Elfriede List
    Elfriede List
    vielen dank an euch alle, ich freue mich!
    lg elfi
  • Gast , 8
    aha, eleven hat zur zeit eine blauphase, passt mir gut ich bin wassermann :o)
    sehr schön geworden, phantasievolle komposition
    glg, fidéo
  • Gast , 7
    Also Elfie! Hab Dich nicht erkannt! Bei Wilando gehts heute hoch her, wegen dem Buchtitel, da hätte ich Dich fast übersehen,,, unverzeihlich.... Ich finde es garnicht monsterhaft, ich sehe eher einen Fisch, der sich schillernd-flutschig durch seine Welt schlängelt..rätselhaft...phantasievoll... Deine Tube "englischrot" wird jetzt aber bald jammern!
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    ......der was? blubb-blubb ;-))
    klasse bild, gefällt mir sehr gut
    lg angy ;-))
  • Gast , 4
    genau birte))
  • Rockfern
    ...auf einem HD Treffen von Schwaben die Schwimmhäute zwischen den Fingern ausgestanzt kriegen sollte.. Aber
    das ließ er nicht zu und schwimmt noch heute "stolzenst" weiter ;-)
    Hat mich grad an was erinnert..Cooles Bild!
    Der Fisch Birte ;-)
  • Gast , 4
    hallo elfi, wieder ein klasse bild, ich sehe auch ein monster *g*,gruss mini
  • Gast , 3
    tolle komposition.
    irre, wie die farben aufeinander wirken!
  • Elfriede List
    Elfriede List
    ja, er ist zum monster mutiert,
    weil er nicht hören wollte!*ggg*
  • Gast , 1
    Ich glaube, das ist eins von den Tiefseemonstern. Gut dargestellt !!!
    Oskar