KunstNet uses Cookies. Details.
Konzeptkunst, Momentkunst, Pg00a8271, Usa, Rumsfeld, Goebbels

knKonzeptkunstmomentkunstpg00a8271

Title2epochen2personen1information (Serie: Leerlauf homo sapiens sapiens)
Dimension 926x701 pixel
Year, Location2002 jena
Tags
Info1799 50 1 1 6 by 6 - 2 Votes
  • 50 Comments Sign in to leave a comment.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    mach mal rex :)

    ich bin sehr zufrieden mit dem werk :)
  • xer
    mann, da muss ich meine annahme bezüglich deiner ausdruckfähigkeit zunächst mal gründlich revidieren
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    @rex
    "kater du fragst was mir das bild sagt????"
    ja

    "sag mal bist du so beschränkt, oder glaubst du ich wäre es???"
    weiss nicht, ja

    ""verschlüsselte botschaft""
    die wäre?

    :)

    @efwe
    keine ahnung :) - klingt aber gut

    @polygonist
    "Halte es grundsätzlich für problematisch ein poltisches statement in der kunst ohne künstlerische mittel.
    Wirkt einfach zu gewollt und weniger leichtfüssig wie dies beispiel hier."

    eins nach dem anderen - bevor man die 2 werke vergleichen kann, muss man zu nächst die "ach so "verschlüsselte botschaft"" herausfinden. das macht man dann bei dem 2. bild auch und dann kann man die beiden unter gewissen bedienungen vergleichen. :)
  • tsinogyloP_ehT
    Halte es grundsätzlich für problematisch ein poltisches statement in der kunst ohne künstlerische mittel.
    Wirkt einfach zu gewollt und weniger leichtfüssig wie dies beispiel hier.


    Ohne Titel
  • efwe
    efwe
    1 information ist: nicht denken-
  • xer
    kater du fragst was mir das bild sagt????
    sag mal bist du so beschränkt, oder glaubst du ich wäre es???
    muss ich wirklich auf diese banale darstellung eingehen?
    nichts ist so selbsterklärend wie diese arabaske hier!
    ich find´s - um ehrlich zu sein - um so enttäuschender, dass du meinst, irgendjemand könnte deine ach so "verschlüsselte botschaft" nicht begreifen!
    nun lass uns es gut sein
    wir müssen es nicht noch peinlicher machen, als es ohnehin schon ist
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    seh ich auch so branka :)
  • Branka Moser
    Branka Moser
    Vergleichen führt niemals zum Verständnis, es ist nur eine Form von Ablenkung, geradeso wie alles Urteilen Ausweichen bedeutet.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    2epochen
    2 personen---
    2paar schuhe--
    1information


    warum nicht :) - stört die funktion nicht

    wenn man nur wüsste was die "1 information" ist.....
  • efwe
    efwe
    @-ratze-
    -
    2epochen
    2 personen---
    2paar schuhe--

    was meinst ¿
  • xnup
    @ratzekater yepp

    @rex klar gehört der an den pranger kann man aber nicht rein quantitativ lösen, muss man auch qualitativ angehen, dann wirds gut.;)

    @Iwanshuetz he,he,he ;)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    :)
    @punx
    "nicht so ohne weiteres" - du sagst also man kann sie schon vergleichen unter bestimmten bedienungen. also ob man es (bildlich gesprochen) wort für wort oder sinngemäß übersetzt. entweder man schaut sich die zahlen oder die funktion an.
    verstehe ich das richtig?

    @rex was wäre eine adäquate interpretation? witzig zu sein oder einen humor habe ich damit nicht verfolgt. was sagt dir das bild?
  • xer
    die amis haben in der geschichte ihres bestehens mehr kriege geführt als alle anderen länder der welt zusammengezählt.
    bumsfeld ist da schon das richtige a rschloch, welches an den pranger gehört!
    nur ist katerli leider ein wenig.. na sagen wir mal einfallslos, was eine adäquate und interessante, von mir aus sarkastisch witzige, schwarzhumorige darstellung bzw. interpretation angeht
    ;)
  • Iwanschuetz
    Iwanschuetz
    @punx nicht das dritte das römische reich!
  • xnup
    Wer ist der meister göbbels oder ... . Ich finde echt man sollte die usa nicht so ohne weiteres mit dem third reick gleichsetzen, dabei kommen die nazis viel zu gut weg. auch wenn man das meinetwegen auf propaganda abstrahiert, ist das alles historisch doch sehr unterschiedlich. Is jedenfalls meine meinung. Es gibt auch noch das hier:
    http://www.educationforum.co.uk/reichstag_fire__september_11.jpg
  • xer
    ohhh ja! die frage passt
    :-))))))))
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    warum einfallslos?

    :)
  • xer
    mit diesem bildchen beschreibst du am besten dich selbst
    gut gemeint, aber einfallslos
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    🔗 © https://www.loosechange911.com/

    257mb 82min spieldauer deutscher untertitel

    online schauen oder speichern (zum speichern rechte maustaste drücken - "save link as" oder "link speichern unter" anklicken)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ab ins lager mit dir künstlich :)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    salü malue thx:) .) cool
    servus werin thx^^
    moinsen basti thx :D ^^
    muss das alles verstecken eh die spisser kommen :)
  • eulam
    salü ratzekater! bin grad schmazend und unrasiert ( aber geduscht!) am stoebern > jetzt weiss i warum man sich si guet versteht! noch klarer geht´s nimmer ! kleindreckschnauzbaertchen mit sinmple kuhbesahmer waere auch eine fortsetzung wert ! sau glatte arbeit ! 2L8ter malüe
  • NIWREW
    Nürnberger Lebkuchenfreunde und Wirgleys Kugummimahler!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    zufallsbilder gibts ;)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    diesmal nicht meine admins

    "Constantin [heute um 10:42]
    Mitglied blocken
    1. ratzekater hat sein Bild SELBST gelöscht.
    2. ratzekater hat sein Bild SELBST zensiert.
    3. ratzekater hat von uns eine PN bekommen, wir haben ihn nicht öffentlich angeprangert.
    4. Weiteres Beispiel:

    2epochen2personen1information (Serie: Leerlauf homo sapiens sapiens) "


    ich lasse mich nicht mundtot machen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ihr übertreibt
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    stimmt man hätte auch andere gesichter nehmen können :D:D:D:D
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    das schluesselwort fuer dieses werk ist:





    Abstraktion
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    @ saso "mach mit machs nach machs blos nicht besser"
    richtig :=)

    die kinder (16-20) der gemeinde schossen ohne zu denken ;)wenn du weißt was ich mein
    die ältern herren (bis 60) hielten sich eine zeitlang zurück bis sie der jugend sachliche argumentation zeigten :D
    war nicht feierlich (bishin zu beleidigung einzelner diskussionsteilnehmer)
    es war interresant zusehen das kinder, die vor '89 das leben nicht bewusst wahrgenommen haben anderes argumentierten als die, die bewusst die nachkriegszeit und/oder den kaltenkrieg mitbekommen haben.
  • osas
    mach mit machs nach machs blos nicht besser, brot und kriegsspiele for the egoshootingstars.
    wie hat denn die spielergemeinde vor 3 jahren darauf reagiert?
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    immer diese selbstzensur im hirn

    mfg

    per ist nah an meiner intention
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    " ist immer subjektiv, geschichte hingegen" also ist sie objektiv?? wenn du hingegen nimmst.

    was genau stört dich/euch daran die 2 personen, die 2 flaggen, die 2 epochen oder/und die 1 information?
    was ist den die 1 information?
    bis jetzt kommt nur emotionales und das ist freilich subjektiv :D
    mfg
  • ratzekatze
    ratzekatze
    und nochmal

    man hätte auch die inkas und das römische reich nehmen können und da wärs wenigen aufgefallen, dass es sich um verschiedene epochen handelt. wir vergessen aber auch schnell, alle zusammen

    zu oben : 1 information steht da. welche info ist das denn eurer meinugn nach, dass ihr so abgeht :)))))
  • ratzekatze
    ratzekatze
    geschichte mag geschichte bleiben, aber geschichtsschreibung ist auch der subjetivität und unschärfe unterworfen- wie unsre persönliche meinung-geprägt von der zeit,dem schaffer u den bedingungen in der sie verfasst wurde, unabhängig davon, was sie als thema beinhaltet, egal wie "objektiv" sie vom geschichtsschreiber gedacht war
    was wir heute über geschichte denken udn zu wissen glauben (wir warn ja in viiielen fällen nicht dabei) ist also von anderen subjektiven meinungen geprägt- das bild stellt eine behauptung auf, sie gibt nicht die antwort und beweis in der argumentationskette-diese kette soll/muss erst vom betrachter selbst gebildet werden. drum versteh ich auch nicht , wie man da eine meinung rauslesen kann, die keine andere neben sich zulässt.

    grüsse
  • iriJ
    Wie tief war denn die Pfütze? Unterirdisches Niveau.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    "kommt immer druff an was man vom leben mitbekommt"
    hast dich dadurch angegriffen gefühlt? kannst du auch anders rum nehme newahr?! ist kein bestimmtes subjekt enthalten

    wo siehst du eine verkürzung - ich will dir nicht alles aus der nase ziehen.

    und was sagt es über mich - bin neugierig

    mfg
  • geronimo
    geronimo
    hi, mitbekommen ist immer subjektiv, geschichte hingegen bleibt geschichte, in ihrem kontext, in ihrer epoche und mit den in ihr handelnden personen, ich halte die verkürzung hier für wenig gelungen. sie sagt aber zumindest etwas darüber was du "mitbekommen hast"...harry sagte leise: gib neue karten bitte...
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    passt doch
    ;)
    kommt immer druff an was man vom leben mitbekommt

    danke fuer deinen kommentar

    mfg
  • geronimo
    geronimo
    hi, kontexe sollten zueinander passen...gefällt mir nicht.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    stellt ja garniemand in frage, ob man einfach so zwei epochen und personen auf eine information reduzieren kann :D
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    guten morgen

    danke wuzzels, kommt nicht alles wieda :D

    ist nicht mein schaffensbaby, ich habs mal wieda gefunden und wollte die reaktionen vergleichen - ist ja immerhin schon über 3jahre alt. also spart nicht mit euer kritik - kann was vertragen. habsch mich mit egoshooterkindern "rumschlagen" muessen. ;)

    serie: Leerlauf <---
    soll platt sein war fuer ein forum


    @ruth platter geht es immer schalt den fernsehen ein :=)

    so trink nun kaffee
    bd
  • tuhsediwhtuom
    platter geht´s nicht?
  • xer
    auch wenn der gedanke für den einen oder anderen nahe liegend sein mag, dessen umsetzung hier finde ich billig, langweilig und einfallslos
  • elezzuw
    Erinnert mich leider an die Imperialismuskritik der 70er, d.h. der Wille überdeckt die politische Einsicht. Barer Vergleich überdeckt Einsichten. Kritik kann nur am "Objekt" selbst, in diesem Fall der amerikanischen Regierung und ihren Taten, geübt und in ihren Konsequenzen herausgearbeitet werden. Historische Anleihen (Nazivergleich) laufen hier (leider eher) ins Leere.

    Trotzdem sind solche Versuche immer wieder hilfreich und nötig, auch in Hinblick darauf, ev. hilfreiche Kritik zu erhalten, und den Blick wiederum zu schärfen.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    ich auch mal :D höhö
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    auch gute drogen?

    da wo neithard gerade ist will ich hin
  • aksorip
    Gern...danke :o).....fschhhhhht.....
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    spielt ihr bingo? :D
  • aksorip
    zeige-finger ohne Profil...rutschich.
    (ich meine den, des Machers).
  • rep
    der aufstand der zeige-finger.
  • aksorip
    och... :o(