KunstNet uses Cookies. Details.
Figur, Wunder, Zeichen, Skurril, Traum, Zeichnung

bildprojektFigurWunderZeichen

TitleZeichen und Wunder (Entwurf für ein großformatiges Ölbild) überarbeitete Fassung
Material, TechniquePencil
Dimension 54 x 60 cm
Year, LocationBerlin 1996
Price Purchase
Tags
Categories
Info2071 21 2 3 4.5 by 6 - 11 Votes
  • 21 Comments Sign in to leave a comment.
  • MISTER CRUZ
    MISTER CRUZ
    MISTER CRUZ says: sieht gut aus ;)!
  • oojah
    gewaltig!
  • tsivobretni
    dürer war einer der ersten, der bildstoff apokalyptisch in sich selbst gefaltet hat. daß er sich dann als johannisbeere offenbarte war gewollt, denn er hatte außerordentliches zu sagen.
    :)
  • cobolt
    cobolt
    *ausbuddel*
  • xidar
    Habe Deine Aussage zum Thema zeichnen mit Freude gelesen,bin auch Deiner Meinung der Zeichnung wieder ihrem unbedingten Stellenwert zuzumessen und arbeite im Rahmen meiner Möglichkeiten auch schon lange daran.
    Deine Werke erzählen Geschichten,so wie es gute künstlerische Werke tuen sollen.Deine Werke sind zeitlos,im Sinne von präsent und werden uns alle überleben und dieses ist auch gut so.Radix
    Eine Frage:warum wendet die äußere linke "Figur"ihr Gesicht ab?
    Mein Gedanke:beide äußere "Gestalten" vergössern durch ihren Blickwinkel den Raum des Bildes.Da es sich um einen Entwurf für ein Tafelbild mit mehreren Bildelementen handelt,ist diese Idee eine Bereicherung der Mehrdimensionalität.Bei einem traditionellem sakralem Ikonenbild wäre dieses eine "Ablenkung"der Imagination.
  • Gerhard Cerne
    Gerhard Cerne
    Schönes Werk, musste ich einfach schieben
  • itaK
    Klasse gemacht!! Die Thematik gefällt mir auch sehr gut :o)
  • sumixorp
    uhh... jemand, der an die verbotene ägyptologie glaubt, oder besser, sich diese vorstellen könnte, kann, wie auch immer :-)))
    glaube is ja eher der falsche begriffe
  • derdadaist
    schön, hier gibt es ja künstler, ich freu mich
  • tacedliw
    noch ein fan !
    einfach genial
    diese zeichnung ist echt super
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Hi cornelius. Bei so komplexen Motiven entwickle ich über die Zeichnung den Bildaufbau und die Details für die Szenerie. Die Zeichnungen sind natürlich mehr als nur ein Entwurf, sie haben einen eigenen Stellenwert in meiner Arbeit und ich halte mich bei den folgenden Umsetzungen auch nicht sklavisch an meine Vorlagen (siehe Narrenschiff). Jede Etappe oder Variante ist ein neuer bildschöpferischer Prozeß und führt mich weiter und tiefer in meine Themen hinein. Ich finde außerdem das der Kultur der Zeichnung, wieder ein höherer Stellenwert in der bildenden Kunst eingeräumt werden sollte. Ich pflege diese Disziplin jedenfalls im Rahmen meiner Möglichkeiten mit äußerster Hingabe. Vielen Dank für Eure Beiträge Gruß Thomas
  • suilenroc
    Hi Thomas, freu mich schon auf das Ölbild, machst Du immer so genaue Vorarbeiten? Ilona in diesem Fall "unglaublich guter Zeichner" ! ;-)))LG Cornelius
  • Ilona
    Ilona
    ich bin immer wieder sprachlos Thomas!!
    Kann mich da auch Petra anschließen :-)
    Aber es ist eben so, du bist ein unglaublich guter Maler.
  • cobolt
    cobolt
    Krassssss ... und nur Bleistift. Herrliche Details, vor allem das Fensterkreuz, die Maus und der Esoterik-Fraggle mit dem Pyramiden-Hütchen. :o))) Die Verbindung von Illustration und Kunst.
  • tsinogyloP_ehT
    Es geschehen noch zeichen und wunder !
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    sehr klasse
    lg angy ;-))
  • bastian schreck
    bastian schreck
    klasse arbeit!
    gruß, bastian
  • tsinogyloP_ehT
    Na klasse, mal wieder ein großartiger künstler der hier mit seinen phantastischen visionen im nichts zu versinken droht.
  • inim
    kann mich petra anschliessen,gruss mini
  • arteP
    Lieber Thomas, sorry ... aber es wir immer langweiliger ...
    Warum ? Weil ich mich immer wiederholen muß ... es ist Super, du bist ein Großartiger Maler! Dein Fan seit über einem Jahr smile :D liebe Grüße Petra
  • tsinogyloP_ehT
    !!!