KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Insel, Ehe, Ende, Licht, Universum, Felsen

nachherWeltraumsurrealInsel

Title...nachher
Material, TechniqueOil on canvas
Dimension 92 x 65cm
Year, Location2011
Price Purchase
Tags
Categories
Info1545 14 22 3 4.8 by 6 - 13 Votes
  • 14 Comments Sign in to leave a comment.
  • ClaudiaDelissen
    ClaudiaDelissen
    erinnert mich an Erich Kästners "Sachliche Romanze" Hast du toll umgesetzt!
  • esther
    esther
    Begeisterung!
    Gruß Esther
  • Gast , 12
    großes kino
  • kerala
    Danke Ingo. Dieses Bild ist einfach genial.Man muss erst einmal auf so eine Idee kommen.:)
  • Sergy
    Sergy
    spannendes Szenario :D
    und sehr gut umgesetzt!
  • timber
    timber
    klasse bild....
  • Gast , 8
    ich finds klasse. ob mit oder ohne schach oder Fliesenmuster oder. ....einfach gut...
  • IngoPlatte
    IngoPlatte
    Danke für eure Kommentare.

    An ein Schachbrett oder das Schachspiel habe ich dabei nicht gedacht.
    Eher kann man damit die Perspektive besser verdeutlichen.
    Weiß auch nicht, ob die alten Holländer damit irgendwas symbolisieren wollten.
    Im übrigen spiele ich auch Schach, das schönste Spiel, wie ich finde.

    Es ist übrigens sehr schwer, dieses Bild zu fotografieren, wegen der vielen
    dunklen Flächen.
  • reichklein
    reichklein
    gefällt mir!
  • wolle_das_wo
    wolle_das_wo
    Das ist überhaupt kein Schachbrett !!! Ich zähle 10 Felder nebeneinander !!!
  • chesika marschmännchen
    chesika marschmännchen
    wirklich faszinierend! der hintergrund ist der hammer und die Idee erst!
    bin hin und weg :-)
  • Gast , 3
    Ich übernehme - jedoch kann ich dieses Schachspiel auch keiner näher definierten Schule zuordnen, ist es doch tatsächlich ein so häufig anzutreffendss Sujet, daß
    im Einzelfall der besondere Symbolcharakter nicht auszumachen ist. Es scheint
    mehr dem Faktor X zu entsprechen, der jeweils mit Gehalt. nur mit welchem?, aufgeladen werden muß. Das eher prosaische Resume meiner Überlegung besteht darin, daß ich vermute,
    daß ein profilierter Schachspieler eher nicht zu der Darstellung eines Schachbrettes neigt. Dies jedoch bleibt Spekulation...
  • Gast , 2
    ahhhh


    ich möchte jetzt ENDLICH mal wissen
    warum in JEDEM zweiten surrealen bild
    das olle schachbrett auftaucht!!!!

    wer war der schlingel?
    dali diesmal nicht
    magritte?

    oder doch *erst* die wiener fantastischen realisten

    herr gaunitz,bitte übernehmen sie:-)












    ich möchte jetzt ENDLICH mal wissen
    warum in JEDEM zweiten surrealen bild
    das olle schachbrett auftaucht!!!!

    wer war der schlingel?
    dali diesmal nicht
    magritte?

    oder doch *erst* die wiener fantastischen realisten

    herr gaunitz,bitte übernehmen sie:-)



    ahhhh


    ich möchte jetzt ENDLICH mal wissen
    warum in JEDEM zweiten surrealen bild
    das olle schachbrett auftaucht!!!!

    wer war der schlingel?
    dali diesmal nicht
    magritte?

    oder doch *erst* die wiener fantastischen realisten

    herr gaunitz,bitte übernehmen sie:-)



  • Gast , 1
    Tolles Bild, klasse Idee!!!

Bisher: 498.089 Kunstwerke,  1.941.443 Kommentare,  260.894.389 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚...nachher‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.