KunstNet uses Cookies. Details.
Konzeptkunst, Momentkunst, Pg00a8271, Zensur,

knKonzeptkunstmomentkunstpg00a8271

  • Uploaded by Herr Lehmann in konzeptkunst - momentkunst (kn-projekt pg00a8271)

    [gelöscht vom admin (_Private_ Nachricht) ] am 30.10. 1h nachdem es online war (der Autor)

    (31.10)darum weisse ich den ihr verantwortlichen admin ein letztes mal darauf hin, das ein text zu einem werk genau so unberührt zu bleiben hat (urheberrecht) wie das eigentliche Werk. statt rückrad zu besitzen und zu dem zustehen was man schrieb, es also nun zu diskutieren, löschen SIE herr/frau admin (tylin) in meinem Werk rum.
    Sie haben mich weder angesprochen, die von ihnen geschrieben pn zulöschen noch haben sie mich informiert, das sie in meinem Werk Veränderungen vornehmen (die den kontext zerreissen).
    daher ist der nun folgende link !explizit! teil des obigen Werkes und unterliegt damit dem Urheberrecht! >>http://www.gele-verlag.gmxhome.de/pnbox/12bg12hz12lo/pnbox.html<<

    durch die verarbeitung ihrer pn durch mich in meinem werk, entsteht ihnen kein schaden. ich habe überlegt dies in meinen worten wieder zugeben aber da wird einem unterstellt falsch interpretiert zu haben,um dies vorzubeugen zitiere ich Sie aus ihrer PN.
    31.10 der Autor

    ====================================
    Stellungnahme:

    Der Vorwurf das ich mit diesem Bild den Nationalsozialismus verherrliche bzw das Bild einen rassistischen und/oder nationalistischen Hintergrund hat, entbehrt jeder Grundlage. Das Werk heisst "Aufgehobene Rechte" und zeigt eine junge Amerikanerin die ihren rechten Arm hebt. Dies ist eine einfache Verbildlichung des von mir gewaehlten Titels.
    Ihr Blick voller Arroganz, durchstroemt das ganze Bild und ist fuer mich ein Symbol fuer ein Phaenomen unserer Zeit. Die auf dem Bild gezeigte Person hat weder in der Zeit des Nationalsozialismus gelebt noch hat sie in jeglicher anderer Art und Weise mit diesem Regieme wie vorgeworfen zu tun.


    Der Vorwurf ich haette die Moderatoren mit den Naziregime verglichen, ist auch nicht wahr. Diese Annahme entstand bei den sich angesprochen gefuehlten Personen im Kopf und wurde von mir nicht behauptet/geschrieben. Meine Intention bei meiner Formulierung eines Kommantars unter dem besagten Bild war die Annahme, dass eine semantische Verknuepfung in den Koepfen von Personen (Deutschen) entsteht, die mit Woerten wie Fuehrer und Sieg ganz besondere Assoziationen verbinden - und emotional handeln ohne nochmal ueber den Kontext zu entscheiden. Eine sogenannte Kurzschlussreaktion. Anstatt des Wortes "Fuehrer" haette ich auch Leader oder Guide schreiben koennen, da es lediglich um den Wortinhalt geht und nicht um die geschichtlichen Verbindungen, die dies bei den Leuten assoziert. Die Aussage war im Kontext "Hierarchie" zu betrachten, den ich hier zum Kontext "Meinungsfreiheit" stelle. Personen die auf diese Worte ,wie folgte, sensibel raegierten, haetten sich bei anderen Bezeichnungen wie Leader oder Guide nicht echauffiert, obwohl die den gleichen Kontext vermittelten, es in den Nachrichten und anderen Medien regelmaessig verwendet wird. Selbst hier im Forum. - Siehe Diskussion ueber Anarchie bei Blocker KLocker - dort wird von >>fuehrerloser Gesellschaft<< gesprochen damit wird impliziert, dass eine Gesellschaft einen Fuehrer zu haben hat, auch wenn man den lieber Guide oder Leader nennt.
    Diese Aussage wurde nicht von mir getroffen und vertritt auch nicht meine persoenliche Auffassung. Ich habe lediglich eine getroffene Aussage bezuegglich der aktuellen Diskussion als Grundstock fuer meine Herangehensweise an mein Bild benutzt, um darauf aufmerksam zu machen, dass die kuerzlich eingefuegten Neuerungen keineswegs demokratisch, wie frueher praktiziert, beschlossen wurden.


    Der Vorwurf ich wuerde Dritten schaden stimmt auch nicht. Da das nicht von mir geschossene Foto von mir weiter verfremdet wurde und gerade zusammen mit dem Titel einen anderen, eigenstaendigen Kontext erzeugt.

    Der letzte Vorwurf ich wuerde Mitglieder beleidigen, ist ein sehr subjektiver, da dies immer nur die sich angegriffen geglaubte Person in den Raum stellen kann. Es war keineswegs meine Absicht, jemanden zu beleidigen, jedoch hat sich auch niemand diesbezueglich mir gegenueber mitgeteilt/geauessert, sei es per pn oder im Forum.


    Ich persoenlich sehe diesen Eingriff als einen Tiefpunkt der kuenstlerischen Freiheit. Die hier Verantwortlichen sollte sich fragen welchen Anspruch sie hier vertreten.

    Gegen die Engstirnigkeit einiger ist keine Kunst gewachsen.
    Kunst will provozieren.

    Hochachtungsvoll

    Bildbeschreibung:

    titel:"Aufgehobene Rechte"
    text:
    aktuelles zum zensierbutton
    jetzt kaufen morgen unbezahlbar


    Künstler:
    ratzekater
    Name des Albums:Fotografie - Real - Menschen
    Stichworte:gleichschaltung button forum leutis und co
    Format:ist egal
    Jahr und Ort:now
    Material/Technik:egal
    evt. Preis:meinungsfreiheit

    Kommentar:
    Kommentare
    ratzekater [heute um 13:30]
    na helio endlich den editierbutton gefunden um dein unpassenden text zubearbeiten - wirst trotzdem nicht entblockt du supinette modi
    ratzekater [heute um 11:00]
    helio geh in dein forum
    und kleb dein pflaster wieda drauf
    heliopo [heute um 10:46]
    Mitglied freischalten
    geblockt
    :o)
    ratzekater [heute um 10:38]
    guten morgen ihr unsere FÜHRER

    HELIOPO und ihr wachdackel TranceX

    SIEG


    ihr wollt plakiate kunst ihr bekommt sie
    möge der spass beginnen


    !Aufruf an alle linken künster!
    ratzekater [28. Oktober, 2005 um 19:11]
    gruess dich








    frei nach degas
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 22:53]
    ja war ein kampf dem dillo das zu verklickern
    aber er hats gefressen nun erscheinen sie in voller pracht
    eifachfilm [27. Oktober, 2005 um 19:57]
    Mitglied blocken
    Danke danke hört man gern.
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:43]
    hehehehehhehehehhehehehhehehehh
    aso wieda was gelernt
    bring ich montag gleich an meinem stammstisch an :D


    ps: bis ich ein plugin hatte (2wochen) fuer eure motionbilder das hat gedauert aber hallloooo
    respekt
    eifachfilm [27. Oktober, 2005 um 19:41]
    Mitglied blocken
    ne öl haben wir aus lybien aus dem irak haben wir Geld..petrodollars...;-))
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:37]
    dacht schon das die schweizer so aussieht
    wart ihr die nicht die öl im irak haben wolltet??

    müsste doch so aussehen
    aber he ich bin stammtischniveau da bin ich immmmer so verunsichert

    ich kenn mich da auch nicht so aus da ist der transe oder trance der experte das mass aller dinge
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:36]
    *************************
    *************************
    *******BLOCK*********
    *************************
    *****5tonnen**********
    *************************
    *************************

    aber nicht alles auf einmal
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:35]
    wart ich such dir einen moment
    eifachfilm [27. Oktober, 2005 um 19:34]
    Mitglied blocken
    stimmts ach sag schon...
    eifachfilm [27. Oktober, 2005 um 19:34]
    Mitglied blocken
    und zwar an der an der 1 august ansprache von Schmid auf dem Rütli komm jetzt den Ganzen block ich habs verdient
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:33]
    ah noch 4 stunden und paar minuten udn ich kann wiedaaaaaa hochladen feinfeinfeinfein


    wir können ja mal alle zusammen lecker schleimbeuteltee trinken ich bring paar beutelschen mit

    ps: wie willst die punkte überwiesen haben??
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:32]
    den ganzen block auf einmal?
    eifachfilm [27. Oktober, 2005 um 19:31]
    Mitglied blocken
    DAS IST DIE SCHWEIZER FLAGGE ... 100 punkte gibst du mir den Block
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 19:27]
    aus der mottenkiste
    ratzekatze [27. Oktober, 2005 um 19:20]
    Mitglied blocken
    ich sag was zu der flagge!
    schöne flagge- woher issn die ?
    :=)
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 18:37]
    jaja keiner sagt was zu der flagge mmmmmhhhhhhh
    ist net die reichskriegsflagge

    lalala didoduda

    ich geb mir auch mal
    *****
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 15:41]
    bin wieda da :D
    ratzekatze [27. Oktober, 2005 um 13:54]
    Mitglied blocken
    du bist schoon wieeeder zu früh kater, das werd ich dir noch aberziehen
    und jetzt ratzen, das könnte dir so passen

    echt null hintergrundwissen anscheinend
    kennst du sie alle? kannst du sie alle?
    sag mal wie alt bist du eigentlich ?
    wird zeit, dass ich dir ein wenig respekt gegenüber autoritäten beibringe du kleiner bubi
    beiiiifußßß
    :))))))))))))
    und jetzt huldige mir gebührend
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 13:30]
    ja los fester zieh zu los los fester ich brauch den schmerz los gebs mir
    jaaaa rrrrggggggggg
    *schlaf*
    ratzekatze [27. Oktober, 2005 um 13:12]
    Mitglied blocken
    lass es mich dir liebevoll um den hals legen
    mein kleiner schnürfetischist
    grrrrrrr
    hopp hopp rrrrrrrrunttttterrrrrrrrrrr
    auf die knieee
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 13:08]
    oh du meine führerin ja lass mich dein strumpfband tragen
    ratzekatze [27. Oktober, 2005 um 11:07]
    Mitglied blocken
    strumpfbandführer ersatzweise:)))
    ratzekatze [27. Oktober, 2005 um 11:00]
    Mitglied blocken
    GUTEN MORGEN ZURÖCK, grosser sturmpinselführer
    melde gehorsamst : ab heute wird jeder mit schmutziger unterwäsche mittels schrotflinte erschossen
    UM DIES ANGEMESSEN ZU KONTROLLIEREN; HIER DIE NEUER ORDER:
    ALLE TRAGEN IHRE UNTERWÄSCHE GUT SICHTBAR ÜBER DER OBERBEKLEIDUNG
    BEI WIDERSETZUNG standrechtlliche verschrotung
    ratzekater [27. Oktober, 2005 um 09:58]
    GUTEN MORGEN EIN WUNDERSCHOENER TAG IM PIMPFITOWN
    ANGETRETEN ZUM MORGENAPPEL

    MARSCH MARSCH ZUM GRUSS

    IN EINER KONSPIRATIVE SITZUNG UNSERER FÜHRUNG WURDE VON MITTELSTURMPINSELFÜHRER UND SEINEM ADJUTANTEN BESCHLOSSEN DEM FÜHRER MITZUTEILEN KLEINE STEMPEL ZUVERTEILEN. JEDER UNTERPIMPF DARF NUN STEMPELN.

    SCHALTEN SIE AUCH MORGEN WIEDA EIN BEI PIMPFEBLOCKERADIO
    ratzekatze [26. Oktober, 2005 um 23:25]
    Mitglied blocken
    :)))
    nicht falsch verstanden
    neu interpretiert
    ausm kontext gerissen
    zu nem neuen gefügt :))))
    Arne [26. Oktober, 2005 um 23:23]
    Mitglied blocken
    immer wieder falsch verstanden, wenn jemand einen hubschrauber in eine parklücke lotzt!
    ratzekatze [26. Oktober, 2005 um 23:19]
    Mitglied blocken
    schöner bildschnitt :)))
    ratzekater [26. Oktober, 2005 um 22:37]
    nein meine heliop

TitleBild vom 26.10.2005 "Aufgehobene Rechte" zensiert am 30.10.2005
Year, Location2005 Deutschland
Price Purchase
Tags
Info2377 58 1 1
  • 58 Comments Sign in to leave a comment.
  • ratslla
    after.bildung für wunstlers.

    :)))
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    WoW
  • eifachfilm
    eifachfilm
    Artikel 24

    Jeder hat das Recht auf Erholung und Freizeit und insbesondere auf eine vernünftige Begrenzung der Arbeitszeit und regelmäßigen bezahlten Urlaub.
    Artikel 25

    1. Jeder hat das Recht auf einen Lebensstandard, der seine und seiner Familie Gesundheit und Wohl gewährleistet, einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztliche Versorgung und notwendige soziale Leistungen gewährleistet sowie das Recht auf Sicherheit im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Invalidität oder Verwitwung, im Alter sowie bei anderweitigem Verlust seiner Unterhaltsmittel durch unverschuldete Umstände.
    2. Mütter und Kinder haben Anspruch auf besondere Fürsorge und Unterstützung. Alle Kinder, eheliche wie außereheliche, genießen den gleichen sozialen Schutz.

    Artikel 26

    1. Jeder hat das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zum mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung. Der Grundschulunterricht ist obligatorisch. Fach- und Berufsschulunterricht müssen allgemein verfügbar gemacht werden, und der Hochschulunterricht muß allen gleichermaßen entsprechend ihren Fähigkeiten offenstehen.
    2. Die Bildung muß auf die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und auf die Stärkung der Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten gerichtet sein. Sie muß zu Verständnis, Toleranz und Freundschaft zwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen beitragen und der Tätigkeit der Vereinten Nationen für die Wahrung des Friedens förderlich sein.
    3. Die Eltern haben ein vorrangiges Recht, die Art der Bildung zu wählen, die ihren Kindern zuteil werden soll.

    Artikel 27

    1. Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich an den Künsten zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Errungenschaften teilzuhaben.
    2. Jeder hat das Recht auf Schutz der geistigen und materiellen Interessen, die ihm als Urheber von Werken der Wissenschaft, Literatur oder Kunst erwachsen.

    Artikel 28

    Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung, in der die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten voll verwirklicht werden können.
    Artikel 29

    1. Jeder hat Pflichten gegenüber der Gemeinschaft, in der allein die freie und volle Entfaltung seiner Persönlichkeit möglich ist.
    2. Jeder ist bei der Ausübung seiner Rechte und Freiheiten nur den Beschränkungen unterworfen, die das Gesetz ausschließlich zu dem Zweck vorsieht, die Anerkennung und Achtung der Rechte und Freiheiten anderer zu sichern und den gerechten Anforderungen der Moral, der öffentlichen Ordnung und des allgemeinen Wohles in einer demokratischen Gesellschaft zu genügen.
    3. Diese Rechte und Freiheiten dürfen in keinem Fall im Widerspruch zu den Zielen und Grundsätzen der Vereinten Nationen ausgeübt werden.

    Artikel 30

    Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

    ha für alle artikel hats keinen platzt gehabt (ein zeichen)also hier der rest ich hoffe das überanstrengt dein intellekt nicht allzu sehr ...
  • eifachfilm
    eifachfilm
    Enrico1990 [gestern um 21:19]
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm...

    so ich wurde angehalten dir mit mütterlichen überlegenheit zu antworten also tu ich das jetzt ...

    ich geb dir nun mal ne aufgabe lies den unterstehenden text durch und untertstreiche die passagen in deinen texten die nicht diesen richtlinien entsprechen..


    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

    Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948
    Präambel

    Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet,

    da die Nichtanerkennung und Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt haben, die das Gewissen der Menschheit mit Empörung erfüllen, und da verkündet worden ist, daß einer Welt, in der die Menschen Rede- und Glaubensfreiheit und Freiheit von Furcht und Not genießen, das höchste Streben des Menschen gilt,

    da es notwendig ist, die Menschenrechte durch die Herrschaft des Rechtes zu schützen, damit der Mensch nicht gezwungen wird, als letztes Mittel zum Aufstand gegen Tyrannei und Unterdrückung zu greifen,

    da es notwendig ist, die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Nationen zu fördern,

    da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die grundlegenden Menschenrechte, an die Würde und den Wert der menschlichen Person und an die Gleichberechtigung von Mann und Frau erneut bekräftigt und beschlossen haben, den sozialen Forschritt und bessere Lebensbedingungen in größerer Freiheit zu fördern,

    da die Mitgliedstaaten sich verpflichtet haben, in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen auf die allgemeine Achtung und Einhaltung der Menschenrechte und Grundfreiheiten hinzuwirken,

    da ein gemeinsames Verständnis dieser Rechte und Freiheiten von größter Wichtigkeit für die volle Erfüllung dieser Verpflichtung ist,

    verkündet die Generalversammlung

    diese Allgemeine Erklärung der Menschenrechte als das von allen Völkern und Nationen zu erreichende gemeinsame Ideal, damit jeder einzelne und alle Organe der Gesellschaft sich diese Erklärung stets gegenwärtig halten und sich bemühen, durch Unterricht und Erziehung die Achtung vor diesen Rechten und Freiheiten zu fördern und durch fortschreitende nationale und internationale Maßnahmen ihre allgemeine und tatsächliche Anerkennung und Einhaltung durch die Bevölkerung der Mitgliedstaaten selbst wie auch durch die Bevölkerung der ihrer Hoheitsgewalt unterstehenden Gebiete zu gewährleisten.
    Artikel 1

    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.
    Artikel 2

    Jeder hat Anspruch auf die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.

    Des weiteren darf kein Unterschied gemacht werden auf Grund der politischen, rechtlichen oder internationalen Stellung des Landes oder Gebiets, dem eine Person angehört, gleichgültig ob dieses unabhängig ist, unter Treuhandschaft steht, keine Selbstregierung besitzt oder sonst in seiner Souveränität eingeschränkt ist.
    Artikel 3

    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Artikel 4

    Niemand darf in Sklaverei oder Leibeigenschaft gehalten werden; Sklaverei und Sklavenhandel sind in allen ihren Formen verboten.
    Artikel 5

    Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
    Artikel 6

    Jeder hat das Recht, überall als rechtsfähig anerkannt zu werden.
    Artikel 7

    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.
    Artikel 8

    Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenen Grundrechte verletzt werden.
    Artikel 9

    Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.
    Artikel 10

    Jeder hat bei der Feststellung seiner Rechte und Pflichten sowie bei einer gegen ihn erhobenen strafrechtlichen Beschuldigung in voller Gleichheit Anspruch auf ein gerechtes und öffentliches Verfahren vor einem unabhängigen und unparteiischen Gericht.
    Artikel 11

    1. Jeder, der wegen einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, hat das Recht, als unschuldig zu gelten, solange seine Schuld nicht in einem öffentlichen Verfahren, in dem er alle für seine Verteidigung notwendigen Garantien gehabt hat, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.
    2. Niemand darf wegen einer Handlung oder Unterlassung verurteilt werden, die zur Zeit ihrer Begehung nach innerstaatlichem oder internationalem Recht nicht strafbar war. Ebenso darf keine schwerere Strafe als die zum Zeitpunkt der Begehung der strafbaren Handlung angedrohte Strafe verhängt werden.

    Artikel 12

    Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.
    Artikel 13

    1. Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen.
    2. Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen und in sein Land zurückzukehren.

    Artikel 14

    1. Jeder hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu genießen.
    2. Dieses Recht kann nicht in Anspruch genommen werden im Falle einer Strafverfolgung, die tatsächlich auf Grund von Verbrechen nichtpolitischer Art oder auf Grund von Handlungen erfolgt, die gegen die Ziele und Grundsätze der Vereinten Nationen verstoßen.

    Artikel 15

    1. Jeder hat das Recht auf eine Staatsangehörigkeit.
    2. Niemandem darf seine Staatsangehörigkeit willkürlich entzogen noch das Recht versagt werden, seine Staatsanghörigkeit zu wechseln.

    Artikel 16

    1. Heiratsfähige Frauen und Männer haben ohne Beschränkung auf Grund der Rasse, der Staatsangehörigkeit oder der Religion das Recht zu heiraten und eine Familie zu gründen. Sie haben bei der Eheschließung, während der Ehe und bei deren Auflösung gleiche Rechte.
    2. Eine Ehe darf nur bei freier und uneingeschränkter Willenseinigung der künftigen Ehegatten geschlossen werden.
    3. Die Familie ist die natürliche Grundeinheit der Gesellschaft und hat Anspruch auf Schutz durch Gesellschaft und Staat.

    Artikel 17

    1. Jeder hat das Recht, sowohl allein als auch in Gemeinschaft mit anderen Eigentum innezuhaben.
    2. Niemand darf willkürlich seines Eigentums beraubt werden.

    Artikel 18

    Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit ein, seine Religion oder Überzeugung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung allein oder in Gemeinschaft mit anderen, öffentlich oder privat durch Lehre, Ausübung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen.
    Artikel 19

    Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.
    Artikel 20

    1. Alle Menschen haben das Recht, sich friedlich zu versammeln und zu Vereinigungen zusammenzuschließen.
    2. Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung anzugehören.

    Artikel 21

    1. Jeder hat das Recht, an der Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten seines Landes unmittelbar oder durch frei gewählte Vertreter mitzuwirken.
    2. Jeder hat das Recht auf gleichen Zugang zu öffentlichen Ämtern in seinem Lande.
    3. Der Wille des Volkes bildet die Grundlage für die Autorität der öffentlichen Gewalt; dieser Wille muß durch regelmäßige, unverfälschte, allgemeine und gleiche Wahlen mit geheimer Stimmabgabe oder in einem gleichwertigen freien Wahlverfahren zum Ausdruck kommen.

    Artikel 22

    Jeder hat als Mitglied der Gesellschaft das Recht auf soziale Sicherheit und Anspruch darauf, durch innerstaatliche Maßnahmen und internationale Zusammenarbeit sowie unter Berücksichtigung der Organisation und der Mittel jedes Staates in den Genuß der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte zu gelangen, die für seine Würde und die freie Entwicklung seiner Persönlichkeit unentbehrlich sind.
    Artikel 23

    1. Jeder hat das Recht auf Arbeit, auf freie Berufswahl, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen sowie auf Schutz vor Arbeitslosigkeit.
    2. Jeder, ohne Unterschied, hat das Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit.
    3. Jeder, der arbeitet, hat das Recht auf gerechte und befriedigende Entlohnung, die ihm und seiner Familie eine der menschlichen Würde entsprechende Existenz sichert, gegebenenfalls ergänzt durch andere soziale Schutzmaßnahmen.
    4. Jeder hat das Recht, zum Schutz seiner Interessen Gewerkschaften zu bilden und solchen beizutreten.

    Artikel 24

    Jeder hat das Recht auf Er
  • ratzekatze
    ratzekatze
    " ooooch... ratzekatz, ratzekater, tazemaus ... is das in diesem fall von belang ?"
    :)))
  • 0991ocirnE
    :)...freut mich
  • bastian schreck
    bastian schreck
    Enrico1990 [heute um 22:42]
    ich bin mit meinen zeichnungen schon für jetzt ersteinmal zufrieden...
    ich auch ;)
  • ratslla
    "...ratze : ... auf welches post ist das das reply? "

    ooooch... ratzekatz, ratzekater, tazemaus ... is das in diesem fall von belang ?

    :)))
  • 0991ocirnE
    ich bin mit meinen zeichnungen schon für jetzt ersteinmal zufrieden...
  • 0991ocirnE
    mensch... diese schau kenne ich schon..du musst nicht auf deine kindlichen art und weise , dass abzublocken... du weißt ganz genau was ich meine... ;)))
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    lieber schüler?
    es reicht jetzt
    ist ja ekelhaft wie du dich am ratzekatzi aufgeilen kannst
    zeichnerisch habe ich bisher noch nicht soviel tolles gesehen
    steckt hinter deiner großen Klappe auch noch irgendwas?
    und kommt bei dir eigentlich auch irgendetwas an?

    Arbeite mal lieber an dir selbst und deinen Zeichnungen anstatt hier andere belehren zu wollen.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    "Enrico1990 [heute um 22:30]
    ach ratzekater.. .. kanns mir dann doch nie verkneifen... jedenfalls zeigt es mir, dass auch nicht alles einfach so an dir vorbeigeht...;)))"

    hörst du dir noch zu ? mit wem redest du? auf welches post ist das das reply?
  • 0991ocirnE
    ach ratzekater.. .. kanns mir dann doch nie verkneifen... jedenfalls zeigt es mir, dass auch nicht alles einfach so an dir vorbeigeht...;)))
  • xnup
    ->ich denke mir lieber mein teil

    jepp, ist ja auch zensiert.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    det is endlich mal echt ne idee - besonders der erste teil :))
    fortschritt.
    glueckwunsch!
    *!*
  • 0991ocirnE
    aso ok...ich denke mir lieber mein teil *lach*...
  • ratslla
    vielleicht glaubt er *verarscht* zu werden, weil bei "... du mit nem ..." ein apostroph und ein "s" fehlt. dadurch wird meine erklärung nämlich reichlich undurchsichtig. ich *geb´s* zu.

    :)))

    enrico: er ist aber schon ewig 4 ! nicht erschrecken !

    :)))
  • 0991ocirnE
    danke... das konnte ich mir schon denken *grins*,,, das soetwas bei raus kommt... weißt du dieses phänomen kann man besonders bei klein-kindern gut herauserkennen..die nehmen auch alles wortwörtlich auf, da sie ja noch nicht genug lebenserfahrungen und verstand haben wie ein geistig ausgewachsener mensch... ;)))))))))
    (hab dir ebend sich wieder ne freude gemacht )... ;)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    "Enrico1990 [heute um 21:48]
    "mannomann, du musst doch aufgrund deiner 16j. lebenserfahrung und deiner besonderen intelligenz merken, dass du mit nem ganz jungen gott zu tun hast. erst 4 jahre alt !"..
    das will ich noch mal eindeutig hören... wollt ihr mich "verar***en""


    mannomann, du musst doch aufgrund deiner 16j. lebenserfahrung und deiner besonderen intelligenz merken, dass du mit nem ganz jungen gott zu tun hast. erst 4 jahre alt !


    BITTE
  • 0991ocirnE
    "mannomann, du musst doch aufgrund deiner 16j. lebenserfahrung und deiner besonderen intelligenz merken, dass du mit nem ganz jungen gott zu tun hast. erst 4 jahre alt !"..
    das will ich noch mal eindeutig hören... wollt ihr mich verarschen
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    "Enrico1990 [heute um 21:20]
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm..."

    kennst die geschichte vom "kleinen konsument"? du bist der hauptakteur

    und sigi das du meine puperze liebst weiss ich, gelübter donnerbalkennachbar - du hast auch eine zarte
  • dirgiSpoT
    i love ratze und seine puperze
  • ratslla
    geiler dopplereffekt:

    Enrico1990 [heute um 21:20]
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm...
    Hilfreich
    Neutral
    Nicht Hilfreich
    Enrico1990 [heute um 21:19]
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm...

    -------------

    mannomann, du musst doch aufgrund deiner 16j. lebenserfahrung und deiner besonderen intelligenz merken, dass du mit nem ganz jungen gott zu tun hast. erst 4 jahre alt !
    >>>>

    gesprächsfaden zwischen universum n und universum n(ª-1)

    :)))
  • 0991ocirnE
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm...
  • 0991ocirnE
    ratzekater, dass du Gesetze und wortwörtlich alles ausnutzt für deinen Müll...ich sage dir, dass ist das letzte und du denkst echt, damit durchzukommen. du bist ein mensch, den man verachten sollte, ja wohl..mehr bist du nicht... und das sollen hier alle lesen und mitkriegen... ich rege mich net wegen dir auf oder so... für mich sind es nur lebenserfahrungen , wie ich mit solchen menschen umgehen sollte oder muss... du bist ein mensch ohne werte und vernunft und das find ich echt schlimm...
  • spmet-rus-spmet
    Sehr konsequent. Nicht das es mich was angeht, es sind die erzieherischen Defizite die mich zwingen meinen Senf dazu zugeben.
    Block mich doch wenn´s dir nicht passt.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    genau nikita - selber schuld :)
  • arik-atikin
    ZENSUR IST IMMER NOCH DIE ALLERBESTE WERBUNG !!!
  • ratzekatze
    ratzekatze
    :))))

    irre

    >>wird hinzugefügt<<
    :D:D:D:D

    ratzekater du oller teppichklopfer,was nen finish :)))
  • Constantin
    Constantin
    Auf ins WIKI!

    :)))
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    wenn das alles war was Ihr (Constantin, Tylin und Heliopo) dazu zusagen hattet, bin ich froh dies angesprochen zu haben.


    quad erat demonstrandum.



    Ich bedanke mich hiermit herzlichst bei allen Protagonisten. Besonderes Danke geht an jack skysegel, da er mich mit folgendem inspiriert hat: und gar nichts davon wusste. Herzlichen Dank


    Kunstwerk fertig. ratzekater 2005
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    heute zwischen 20:00 und 22:00 wird der block wieder aufgehoben.
    hochachtungsvoll
    P. Kater
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich finde es absolut lächerlich , was ihr hier abzieht und begreife auch nicht, was mein Name 'heliopo'
    oder meine Privatnachrichten
    oder meine Zitate aus der shoutbox ,
    mit euren Problemen hier zu tun haben ?!
    Dein Zitat : ""@tylin
    war doch heliopo dich dich angekickt hat oder?
    Heliopo moderiert nicht sie eskaliert!
    Nervös?"""

    Nein du irrst AUCH hier WIEDER ... ich hab tylin NICHT angekickt ..wie du behauptest !!
    Nix als Unterstellungen ! so leids mir tut ! kapische?? !!


    PS: da einfachfilm grad seinen Kommentar gelöscht hat, mit dem Inhalt,
    Private Post hier zu veröffentlichen , obwohl er/sie nach eigenen Angaben angeblich nix an die grosse Glocken hängen wollten..., will ich's nochmal wiederholen,
    damit meine Antwort- siehe oben -jetzt nicht ganz aus dem Zusammenhang fällt :
    ______________________
    Von: eifachfilm
    An: heliopo
    Verfasst am: 30.Okt. - 9:24
    Titel: Krasser Verstoss gegen den Anstand

    kunstnet.de Foren-Übersicht -> kunstnet.de -> Vorschläge und Anregungen
  • ratzekatze
    ratzekatze

    gruss an bisky

    ich frag nur mal...da weiss ich auch nicht so genau
    wo fängts denn an? schon beim bisky-gruss?
  • ratzekatze
    ratzekatze
    na was haben wir da gefunden ?


    BITTE BITTE


    zwei clowns in rot-grün

    wie aufmerksam schaut ihr kunst?
  • mlifhcafie
    @Constantin
    edit: Wir schätzen es sehr, dass du die Software fürs KN geschrieben hast! - Aber das mit "was ist Kunst" das musst du halt den Profis überlassen OK?
    Ich jedenfalls würde mir nie anmassen zu beurteilen was genau Kunst ist.
  • Constantin
    Constantin
    Ich habe alles geschrieben. edit: zu diesem Thema, für alles weitere fragen sie bitte ihren Arzt oder ihren Apotheker ;-)
  • mlifhcafie
    @Constantin
    Ich fänd es schade, wenn du dich nun in irgendwelchen Verirrungen verstricken würdest was genau Kunst ist:
    "Künstler sind für mich die Leute die richtig geniale, phenomenale Werke ins Leben rufen, entweder neu erschaffen oder auf eine interessante weise interpretieren können."
    https://www.tylin.de/Biographie.html

    Machen wirs doch wie die Profis und schauen im WIKI nach:
    "was aber zu Missverständnissen führt: Technische Perfektion, die meisterhafte Beherrschung eines Handwerks bei der Ausführung einer künstlerischen Arbeit ist nämlich für die heutige Kunsttheorie weder notwendige Voraussetzung für ein Kunstwerk, noch macht sie allein ein Kunstwerk aus."

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kunst
  • ratzekatze
    ratzekatze

    WW
    was ist damit ?
  • ratzekatze
    ratzekatze
    studie
    auch pornografie, oder?
  • ratzekatze
    ratzekatze
    macht
    pornografie oder wie
  • mlifhcafie
    @Constantin
    Na dann darf er es auch SELBST wieder hochladen OK?
    Die Mail von Tylin war schon sehr schroff.
    Und es zeigt Ratzekaters besonnenes Verhalten, dass er sich der Anweiung gefügt hat.
    Es geht uns nicht um Zensur sondern um fainess es geht nicht an das über respektvolles betragen disskutiert wird und trance-x und heliopo sich besonders darum bemühen das niemand jemandem etwas schroffes sagen darf, wobei sie sich selber jede freiheit lassen Menschen zu bevormunden und zu beleidigen. Machtmissbrauch? ein schroffes Wort aber mir fällt kein anderes dazu ein...
  • ratzekatze
    ratzekatze

    Ohne Titel
    verzeih mir das otto
  • Constantin
    Constantin
    Dein Bild, deine Therapie.
  • ratzekatze
    ratzekatze

    Ohne Titel
    verzeih mir das otto
  • ratzekatze
    ratzekatze
  • ratzekatze
    ratzekatze
    artikel 5 grundgesetz

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.


    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

    (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.


    @constantin das bild ist das gespräch und wir können da jetzt doch gerne alle diskutieren.
    was ist denn deiner meingung nach kunst?
  • Constantin
    Constantin
    Die hast die Gründe per PN bekommen. Nun, du hast es gelöscht und jetzt veranstaltest du diese Show, anstatt mit uns ins Gespräch zu kommen.

    > Ich persoenlich sehe diesen Eingriff als einen Tiefpunkt
    > der kuenstlerischen Freiheit. Die hier Verantwortlichen
    > sollte sich fragen welchen Anspruch sie hier vertreten.

    Wir wollen und können dich nicht therapieren. Kunst hab ich von dir noch nicht gesehen.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ich wurde von Ihnen aufgefordert dieses bild zu löschen also zu zensieren das tat ich und warum sollte ich nun das folgende bild löschen?? kommen da auch mal sinnvolle gründe oder auch nur wieder private vermutungen ihrerseits
  • mlifhcafie
    @tylin
    Heliopo moderiert nicht sie eskaliert!
    Nervös?
    "bleibt mal locker und tretet nicht" (zitat Helipo)
    @heliopo
    Wir wollen nicht treten und Du?
    Wir könnten die Geschichte beenden wenn der ratzeKater seine Aufgehobene Rechte wieder allen zeigen darf.
    Was meist Du dazu?
  • Constantin
    Constantin
    1. ratzekater hat sein Bild SELBST gelöscht.
    2. ratzekater hat sein Bild SELBST zensiert.
    3. ratzekater hat von uns eine PN bekommen, wir haben ihn nicht öffentlich angeprangert.
    4. Weiteres Beispiel:

    2epochen2personen1information (Serie: Leerlauf homo sapiens sapiens)
  • mlifhcafie
    ...
  • mlifhcafie
    ...
  • Constantin
    Constantin
    *gähn*
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    wassen hier los?
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    [gelöscht vom admin (_Private_ Nachricht) ] am 30.10. 1h nachdem es online war (der Autor)

    (31.10)darum weise ich den ihr verantwortlichen admin ein letztes mal darauf hin, das ein text zu einem werk genau so unberührt zu bleiben hat (urheberrecht) wie das eigentliche Werk. statt rückrad zu besitzen und zu dem zustehen was man schrieb, es also nun zu diskutieren, löschen SIE herr/frau admin (tylin) in meinem Werk rum.
    Sie haben mich weder angesprochen, die von ihnen geschrieben pn zulöschen noch haben sie mich informiert, das sie in meinem Werk Veränderungen vornehmen (die den kontext zerreissen).
    daher ist der nun folgende link !explizit! teil des obigen Werkes und unterliegt damit dem Urheberrecht! >>🔗 <<

    durch die verarbeitung ihrer pn durch mich in meinem werk, entsteht ihnen kein schaden. ich habe überlegt dies in meinen worten wieder zugeben aber da wird einem unterstellt falsch interpretiert zu haben,um dies vorzubeugen zitiere ich Sie aus ihrer PN.
    31.10 der Autor
  • mlifhcafie
    ....
  • ratzekatze
    ratzekatze
    die pn, die durch admin gelöscht wurde, gehört zum kunstwerk, das sie die aufforderung zum löschen und die angebrachten vorwürfe enthält, das eine bezieht sich auf das andere.

    das ist echt traurig

    das hier so auf die freiheit der kunst geschissen wird