KunstNet uses Cookies. Details.
Fisch, Aquarium, Pastellmalerei, Malerei

FischeAquariumPastellkreide

  • Avatar
    Uploaded by esther

    Das Vorlagenfoto habe ich mal im Berliner Aquarium fotografiert.
    Ich bin an diesem Aquarellpapier beinah verzweifelt. Gerade auf den nahen Fotos, sieht man die weissen Pünktchen zu genau.
    Das nächsten Mal gibt`s bestimmt glatteres Papier.

TitleFische
Material, TechniquePastellkreide Aquarellpapier
Dimension 24*32 cm
Year, Location2012 Berlin
Tags
Categories
Info2178 8 5 5.5 by 6 - 2 Votes
  • 8 Comments Sign in to leave a comment.
  • esther
    esther
    Hallo Irina,
    gerade erst gesehen, dass Du das Bild kommentiert hast. Vielen Dank.
    Ich wünsche Dir und allen Kunstnetlern, einen guten Rutsch.
    LG.
  • Irina Usova
    Irina Usova
    wunderschöne Fische, sehr gut gemalt, LG.Ira
  • esther
    esther
    Hallo Ute,
    vielen Dank, für den Tipp. Ich habe inzwischen auch Ingres Büttenpaier. Bin aber noch nicht richtig überzeugt.
    Herzlichen Dank auch für die ganzen Kommentare. Das freut mich wirklich sehr.
    Liebe Grüsse, Esther
  • amtU
    Nimm am besten Mi Teintes Papier von Cansons...
    oder Sansfix oder Pastellcard.. eignet sich besser....
  • esther
    esther
    Hallo Burgi,
    danke Dir vielmals. Das Bild hat einen schönen Platz im Bad bekommen.
    Ich freue mich immer, wenn Du schreibst.
    Liebe Grüsse, Esther
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    liebe esther,
    also..mich stört es auch überhaupt nicht, tolle grüntöne, das motiv und die ausführung ganz mein geschmack, freu mich mal wieder auf mehr;))
  • esther
    esther
    Hallo Korrigan. Mit etwas Abstand hat es eine bessere Wirung. Aber weil das Format relativ klein ist, musste ich beim fotografieren so nah ran.
    Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt. Es war viel Arbeit. Danke vielmals
    Grüssse Esther
  • nagirrok
    klar für Kreide brauchst Du glatteres Papier, da die Farbe ja nicht in die Vertiefungen fließen kann, etwas rau sollte es jedoch sein. Mich stören "die weißen Pünchtchen" überhaupt nicht, denn das Bild gewinnt dadurch an Ehrlichkeit und Authentizität und gefällt mir gut.