KunstNet uses Cookies. Details.
Ölmalerei, Art de cuisine, Tischgedeck, Besteck, Teller, Malerei

Ölgemäldeart de cuisineTischgedeckBesteck

Title"Lachsery"
Material, TechniqueÖl auf Leinen
Dimension 30x 100 cm
Price 450 EUR Purchase
Tags
Categories
Info848 11 3 5 by 6 - 4 Votes
  • 11 Comments Sign in to leave a comment.
  • Dieter Ulrich
    Dieter Ulrich
    Schönes Werk!
  • Irmer Arnorag
    Irmer Arnorag
    Wie lieb von Dir, Irma!! Dankeschön !! Ja, ganz alleine gemalt, aber manches mal wünschte ich, (Geduld ist nicht meine Stärke) ... ich hätte Hilfe neben mir sitzen und ich könnte meine Arbeit einfach rüberschieben. :-)

    Ha,ha, aber ich bin IrmER...nicht schlimm
  • Heike Müller
    Heike Müller
    Ich danke Euch von Herzen, freu mich echt riesig !!! :-))))
  • Firefly
    Firefly
    Wow! Beeindruckend
  • nagirrok
    unglaublich, einfach unglaublich....
    Ich habe noch nie so ein gutes Ölgemälde gesehen
  • Heike Müller
    Heike Müller
    Wie lieb von Dir, Irma!! Dankeschön !! Ja, ganz alleine gemalt, aber manches mal wünschte ich, (Geduld ist nicht meine Stärke) ... ich hätte Hilfe neben mir sitzen und ich könnte meine Arbeit einfach rüberschieben. :-)
  • Irmer Arnorag
    Irmer Arnorag
    Also ich find das total hübsch - und alles ganz alleine gemalt.
  • Heike Müller
    Heike Müller
    Nein, nein, kein sorry nötig !! :-)
    Gutes Auge, Matze, bei diesem Bild war es selbstredend eine Fotografie.
    Das Bücken zur steten Begutachtung des Live-Objektes wäre der gesundheitlichen Erhaltung meiner Wirbelsäule auch nicht unbedingt sehr zuträglich. ;-D
  • Matze Latza
    Matze Latza
    Achso...das Objekt selbst, hm? Ich dachte, das wären Unschärfepunkte, da links im Hintergrund...so gedoppelt. Die kommen doch nur durch die Fotografie zustande. Genauso wie Tiefenunschärfe. Also dieses Motiv, nach dem Objekt selbst gemalt, wäre wirklich ne Herausforderung. Glaub ich aber nicht, dass das hier geschehen ist. Sorry, ich wollt jetzt nix runtermachen
  • Heike Müller
    Heike Müller
    Dann bezeihe ich mal ganz unbescheiden diese "Endlos- Debatte" auf mich ... ;-)
    Den Blick schweifend, stets auf ansprechende, reizvolle Motive gerichtet, sehe ich die grösste Herausforderung darin, die Realität mit grösstmöglicher Präzision auf der Leinwand wiederzugeben. Wobei oftmals jedoch nicht ein Foto als Vorlage dient, sondern das Objekt selbst.
    Ein herzlich liebes Dankeschön für Dein Kompliment, lieber Matze !!
  • Matze Latza
    Matze Latza
    Unter Kollegen höre ich immer die Sinn-Debatte, ob ein Fotomotiv nochmal abgemalt werden muss, oder ob die Fotovorlage nicht schon für sich das Kunstwerk ist.
    Eine sehr fleißige und gelungene Arbeit jedenfalls.