KunstNet uses Cookies. Details.
°

TitleFremdreflex
Tags
    Info530 27 3 2.7 by 6 - 9 Votes
    • 27 Comments Sign in to leave a comment.
    • absurd-real
      absurd-real
      Asooooo ^^
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      It's Käthe == Ästhetik

      Ja o.k., beim ' habe ich ein wenig geschummelt.

      :)

    • absurd-real
      absurd-real
      hab eben deine mail gelesen. Wie nicht auf, wo gehen sie denn in deinem Kommentar auf?! Benutzt du binomische Formeln beim schreiben?!
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      Da gehen die Buchstaben nicht auf.

    • absurd-real
      absurd-real

      K_äther?
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      Whatever. It's Käthe!

    • absurd-real
      absurd-real

      ÄstheTISCH ist für mich zB. das veräußern gewisser verinnerlichten Formen & Fragmente in gewissen oder bestimmten Nähen und Distanzen sowie Größenaufteilungen, welche sicherlich wiederum durch Gefühle erzeugt wurden und werden.
      Die im Grunde gleiche Art kann man auch in der Sprache benutzen, wenn man bspw. gewissen Worten, Begriffen oder Formulierungen -im Geiste natürlich- eine bestimmte Form zuordnet..

      Der Versuch war schon von vorne herein zum sch.eitern verurteilt doch war es gerade eine Ablenkung wert. (:
      Also ist ES bestimmt ungewiss das bewusst Unterbewusste. ^^
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      Erkläre mir mal, was Ästhetik ist, hehehe.

      :)

    • absurd-real
      absurd-real



      P.S. Das mit der Ästhetik will ich überhört haben!

      Weshalb?!
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      Dann schreib „Assoziieren und Reflektieren“, oder, wenn alle Stricke reißen, schreib „Reflektionen“, oder konsequent „Assoziierungen und Reflektierungen“ ;)

      Reflektierung, das hört sich an wie Filetierung.

      Das Filetieren der fleckigen Tiere.

      Die Ente im Stringtanga?

      :)

      P.S. Das mit der Ästhetik will ich überhört haben!

    • absurd-real
      absurd-real
      Ich mag einfach das kt lieber als das x in dem Wort ;D

      Ja cool, jemand anderes sah; Ein großes Gesicht, 2 korpulierende Gestalten, eine menge kleiner Gesichter , die Grundrisse einer Stadt, ein ätherisches Geistwesen und einen Eisbären! ;)

      Aja, ein wenig "klärende" Worte darf es ja schon sein, wenn man meint zu wissen was man mitteilen möchte und dieses dann auch noch (selbst) versteht verständlich wiederzugeben...
      Ich glaub wenn ich meine Bilder erklären könnte, hätte ich die Welt verstanden..
      Zum Glück werde ich das niemals können, aber ich bleibe trotzdem am Ball :P

      Otto ist ein Sprachästhet,ja. Du bist da aber auch nicht ohne.;)

      Ps.: Stringente; Du willst nicht wissen was ich mir bildlich unter dem Begriff vorgestellt habe, bevor ich ihn nachgeschlagen habe ^^
    • Xabu Iborian
      Xabu Iborian


      Reflexionen! ;)

      Auf jeden Fall gibt es dort auch einen Dino, und Darth Vader, neben vielen anderen Wesen, von denen Du bevölkert wirst.

      Abgesehen davon.
      Dein letzter Wortbeitrag spricht mir aus der Seele.
      Ich denke aber, dies ist nicht leicht zu vermitteln.

      Warum mit Worten verpacken?

      Weil es allgemein üblich ist, alles Wahrgenommene in scheinbar stringente Worte zu verschnüren, anstatt es unverhüllt einfach nur wahrzunehmen?

      Aus der Gewohnheit, zu vieler, stringente Worte nur verbildlichender Darstellungen?

      Ottos Satz verpackt weniger, als er enthüllt, weil ebenso in einer Art poetisch, wie das bildlich Dargestellte.

      :)

    • absurd-real
      absurd-real
      Wie soll ich mich bei so einem Bild auf nur ein Detail - die Rauchschwaden beziehen können? Es sind ja nicht einmal wirklich nur Rauchschwaden, noch habe ich mir während dem Prozess den Begriff Rauchschwade durch den Kopf gehen lassen. Und wenn hab ich davon nichts mitbekommen. Ich würde von Einem zum Tausendesten kommen. Oft ist alles mit allem verbunden und von mehreren Seiten aus zu betrachten, so das es nicht nur eine Wahrheit gibt. Und das finde ich, ist in einem Bild wie diesem wieder vermehrt zu finden, so das Assoziationen und Reflektierungen wirklich jedem selbst überlassen sein sollten. Oder aber, man stellt andere Fragen. :))
    • omis
      Na vielen Dank aber auch, so werden wir bis morgen mit dem Rätseln nicht fertig... :)
      :-)....
    • KuLe
      Na vielen Dank aber auch, so werden wir bis morgen mit dem Rätseln nicht fertig... :)
    • absurd-real
      absurd-real
      Für mich reicht es schon es bildlich darzustellen. Detailierte Gedanken zu veröffentlichen halte ich für...ja, für kaum möglich..
    • omis
      Was haben die Rauchschwaden für Bedeutung? Eine gewisse Auflösung?

      aus der Auflösung wird eine Neubildung, denke ich... oder aus dem Rauch kamen die Geister, die er rief... ??? hmmmmm.............
    • absurd-real
      absurd-real
      X....
      ...Möglich wäre es wirklich. ;)
    • KuLe
      Was haben die Rauchschwaden für Bedeutung? Eine gewisse Auflösung?
    • absurd-real
      absurd-real
      Von Verwesen kann ich keinerlei Anzeichen feststellen noch wurden diesbezüglich bestimmte Andeutungen dargestellt. Alzheimer-Patienten sind mir sympathisch, ja.

      Danke allen bisherigen (:
    • omis
      Das wandelnde Schloss (German Trailer) :-)
    • KuLe
      Ich würde sagen, eher geistiger Zerfall ;0)
    • otto_incognito
      otto_incognito
      Ein Wesen namens Moloch, das erschrocken ob seiner selbst, gewahr wird, daß die Topographie der Landschaft, die es durchwandert, in ihm selbst enthalten ist.
    • absurd-real
      absurd-real
      geistiger Dünnschiss?
    • KuLe
      Die Verwesung beginnt im Kopf......
    • absurd-real
      absurd-real
      Vor 6 Jahren hatte das gleiche mal eine über das hier gesagt;

      Das wandelnde Schloss <3
      ...und ich weiß immer noch nicht was das wandelnde Schloss ist. dankö Simoo (:
    • omis
      das hat für mich etwas vom wandelnden Schloss! :-) da gibt es soviel zu entdecken... das muss ich erstmal wirken lassen...