KunstNet uses Cookies. Details.
Nixe, Fischer, Jagd, Fisch, Boot, Wasser

StahlbergNixeFischerJagd

  • Avatar
    Uploaded by Frank-M. Stahlberg

    Illustration zu "Shaktyri - Durghonds Rache"______________________________________________________
    Nachdem der Braskhat (eine Fischart, die ähnlich wie der Lachs, zum Laichen vom Meer in die Quellgebiete der Flüsse zieht), bei der Oberschicht in den Städten Pabants, Yamariahs und Panmundias als exklusiver Leckerbissen geschätzt wird, ist die Nachfrage sprunghaft angestiegen. Die Fischer in Nashir verdienen nun sehr viel daran und sind bestrebt, eine möglichst große Zahl der Fische zu fangen und an die Händler zu verkaufen, die sie in die reichen Städte transportieren. War der Fisch vorher bei den Flußfischern in Nashir nur mäßig bis gar nicht beliebt, blieben die Zakhythen, Wasserwesen mit fast menschlicher Gestalt, deren Hauptnahrung dieser Fisch darstellt, von den Dorfbewohnern an den Flüssen unbehelligt. Nun aber konnten die Bewohner der Flußdörfer ein Vielfaches der sonst gefangenen Menge verkaufen und damit reich werden; somit wurden die Zakhythen zu Konkurrenten um den begehrten Fisch. Letztendlich mündete die Gier der Fischer darin, daß sie den Zakhythen auflauerten, sie mit Booten, Netzen und Speeren zusammentrieben und gnadenlos abschlachteten. Lebendig gefangene Zakhyten wurden ihnen zudem oft ebenfalls noch von den Händlern abgekauft, die sie als Futter für die Keehin verscherbelten… ____________________________________________________________________
    Leider sind solche Exzesse keine reine Fiktion, sondern haben Vorbilder im realen Leben. Z.B. die jährlichen Massenzusammentreibungen und Abschlachtungen von Delfinen in Japans Buchten, oder der massenhafte Abschuß von Kormoranen hier in Deutschland, die unverschämterweise Fische fressen, die auch von den Menschen begehrt werden…__________________________________________
    PS: Ein Teilaktfoto als Vorbild für die Zakhythenfrau im Vordergrund durfte ich mit freundlicher Genehmigung des Fotografen Andreas Puhl und des Models Vivi verwenden. Von dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

TitleZakhythenjagd
Material, TechniqueAcryl/Aquarell auf S4GD
Dimension 67 x 47
Year, Location2012
Price Purchase
Tags
Categories
Info4268 58 59 6 4.8 by 6 - 46 Votes
  • 58 Comments Sign in to leave a comment.
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Herzlichen Dank!
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Mega Umsetzung!!!!!
    Lgb
  • WERWIN
    WERWIN
    ...hier hat der schöpfer in jeder hinsicht mit seinem größten gefäß geschöpft...............
    ^^*gw
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke, Manuela, das ist ja auch unter anderem der Sinn des Bildes/des Abschnittes in dem Buch.
  • marlene
    marlene
    Wühlt mich noch immer auf
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Herzlichen Dank für eure Kommentare!
  • haugeneder
    haugeneder
    stark! gefällt mir gut. lg monika
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Stark: Bild und Text.
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke, Manuela!
  • marlene
    marlene
    einfach super
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Ich danke dir, Olaf!
  • Olaf Plantener
    Olaf Plantener
    Tolles Gemälde. So etwas sieht man leider selten hier.
  • dondestan
    dondestan
    Zum Beispiel: Ich empfinde das Bild schmierig.
  • ottOleknO
    Es wurde schon alles gesagt ...
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Auch dir herzlichen Dank, Carlo!
  • Kunstcarlo carlo
    Kunstcarlo carlo

    fantastisch umgesetzt!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke, manuela! :-)
  • marlene
    marlene
    das gesicht des frauwesens ist phantastisch
  • marlene
    marlene
    immer wieder ein wundervolles, schauriges bild.........
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Ich danke euch!

    Und ja, es soll ja tatsächlich auch erschüttern...so wie mich die realen "Vorbilder" auch erschüttert haben.
  • Feedre
    Feedre
    technisch perfekt - inhaltlich erschüternd


    ja so sehe ich es auch....
  • wolle_das_wo
    wolle_das_wo
    technisch perfekt - inhaltlich erschüternd
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Bei diesem Bild geht es über das technische Nivea NICHT hinaus,
    NULL "künstlerische Note", NULL "INHALTLICHKEIT", NULL AUSSSAGE

    DESHALB ist es PLAKATIV, DEKORATIV BELIEBIG und BANAL


    Hab`t doch mal Mitleid mit dem Mann: das ist eindeutig ein medizinisches Problem. Ich halte das für ein eindeutiges Zeichen von fortgeschrittener Demenz, was die ständige Wiederholung des Textes, dessen Banalität ,Inhaltlosigkeit und geistige Leere belegt. Da hilft nischt-auch kein Aufregen!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Ja, da hast du wohl recht. Zudem ist der Inhalt dieses Posts schon alt und nicht von ihm selbst. Er hat ihn woanders kopiert und nun unter viele Bilder gepostet.
    Selber hat er ja anscheinend keine Bilder, ist also nur zum 'stänkern' im Forum.

    LG

    Frank
  • Diana Fürch
    Diana Fürch
    ja, ja...das hast du inflationär schon unter x andere Bilder kommentiert...dadurch wird der Kommentar nicht durchdachter oder geistreicher....

    da hat der thadeus ja gewütet bei dir ;) mach dir nix draus, bei mir war er auch :) mit der qualität deiner werke hat dem sein gelaber jedenfalls nix zu tun... lg diana
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    ja, ja...das hast du inflationär schon unter x andere Bilder kommentiert...dadurch wird der Kommentar nicht durchdachter oder geistreicher....
  • Thadeus
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Auch dir lieben Dank für deinen Kommentar, Susann!
  • aalieros
    Fantastisch und realistisch im gedanken dahinter.. Beeindruckend, fesselnd, berührend...
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Vielen Dank für eure Kommentare!

    LG

    Frank
  • Grazyna Federico
    Grazyna Federico
    Ich bewundere wirklich was Du so machst - und wie Du es verstehst, verschiedene Probleme in deinen Bildern anzusprechen und es dann so gekonnt als Bild darzustellen...das schafft nicht jeder - wirklich beeindruckend! LG Grazyna
  • xin_isus
    https://www.nabu.de/ - gibt auch mitmachaktionen
  • agnes
    agnes
    Stark!!
  • Marion Kotyba
    Marion Kotyba
    Botschaft angekommen - fantastisch umgesetzt. .....schieb......
  • morzi
    morzi
    Ich kann die Begeisterung auch hier wieder keinesfalls teilen. Ich empfinde das Bild schmierig.
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    es freut mich, daß das Bild bewegt...danke!

    LG

    Frank
  • El-Meky
    El-Meky
    Immerwieder bin ich 'virtuell' um dieses Bild herumgeschlichen.

    Es macht mich wütend und hilflos, mitzubekommen, immerwieder,
    wie unsensibel der Mensch sein kann....
    Ich finde dieses Bild eigenartig - echt ART ig . Favorit!
  • Grischa
    Grischa
    wo die Ausdrücke sind der Hammer^^sehr gute und präzise Darstellung

    lg Grischa
  • durtreG
    Als ob Bilder die Menschheit je aufrüttelten. Und wenn sie gerade nicht zur Gesamtsituation passen, werden sie kurzerhand verhüllt. :)
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/symbolisch-picassos-guernica-in-der-un-zentrale-verhuellt-189608.html
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke Manu!

    Mir liegt auch sehr daran, diese Themen anzugehen und für Menschen aufrüttelnd darzustellen, die bei der tatsächlichen Abblidung eines leidenden Tieres nicht in der Lage sind mitzufühlen.
    Zu diesem Thema habe ich vor einiger Zeit schon einmal ein Bild gemalt /"Nixenfänger") ein Bild gegen die Grausamkeit des kommerziellen Walfanges..ich stelle es mal mit hier im Forum ein.
  • marlene
    marlene
    hallo frank - hab sofort an delfine und fische gedacht. bin im tierschutz aktiv (zwar eher bei haustieren) wir brauchen mehr solche bilder - vielleicht kapieren es dann mehr menschen. hat MEINEN nerv voll getroffen......6 und schieb für alles...präsentation, ausführung, thematik....super ist das falsche wort....dringend nötig!!!! ein mensch der mitfühlt....lieber gruß manu
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Ich freue mich, daß ihr alle das Bild nicht nur oberflächlich betrachtet, sondern euch tatsächlich Gedanken macht!

    LG

    Frank
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Grausam, ... kaum auszuhalten. Zunächst richtete ich meinen Blick in Richtung FRAU und dachte, mmh, was soll das? Es hat sofort danach klick gemacht. Wirklich beeindruckend umgesetzt und sicher Aufmerksamkeit erregend!!!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Nicht nur technisch perfekt, sondern auch berührend... wie eigentlich immer bei deinen Bildern. Kompliment, großes Kino!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Ich freue mich sehr, daß ihr euch so intensiv mit dem Bild auseinandersetzt und es auch so ausführlich kommentiert!

    LG

    Frank
  • paul gribov
    paul gribov
    Ich geb mal 6 Sterne, selten siet man technisch so perfekt ausgeführtes Werk hier! Musste es mehrmals ansehen, gratulation an den Maler!
  • aquarius
    aquarius
    Der hilfesuchende Blick zum Betrachter und die Brutalität, mit der sie vom Fischer auf den Boden gedrückt und misshandelt wird, jagt mir kalte Schauer über den Rücken! Ein Bild, das in seiner Perfektion und der aufrüttelnden Geschichte mit dem Bezug zur Gegenwart nicht alltäglich ist! Großartig!!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke euch, reichklein, Ute und Christa, daß ihr euch mit dem Bild beschäftigt und es kommentiert habt!

    LG

    Frank
  • Christa Mayer
    Christa Mayer
    die zakhythen-frau hat so viel menschlich-weibliches, besonders der fragende, angstvolle blick berührt mich, dass ich bei deinem bild nicht gleich an das delfin-abschlachten denke, sondern vielmehr an brutalität und sexismus im menschlichen dasein - was ja auch leider ein bestehendes akutes thema ist. jedenfalls finde ich dein werk so kurios, dass ich gleich dran hängengeblieben bin und den text gelesen habe. großes kompliment für die meisterliche darstellung mit starker aussage!
  • rrafU
    Heftiges Bild.. natürlich wieder perfekt umgesetzt, im Vorschaubild glaubte ich an Badeunfall mit Wiederbelebungsversuchen..aber Trugschluß....sicherlich interessante Geschichte ! LG
  • reichklein
    reichklein
    tolle geschichte, wenn auch traurig , und gute umsetzung, gefällt mir
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke für eure Resonanz auf das Bild!
    Das Buch, in welchem diese Szene vorkommt, wird im Frühsomer 2013 veröffentlicht.

    LG

    frank
  • KuLe
    Eine interessante und gut umgesetzte Reflektion der Geschehnisse!
  • stiller-art
    stiller-art
    genial
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Beeindruckend!!
  • VinA
    VinA
    schöne thematik, tolle umsetzung! fav. :)
  • durtreG
    Ich gebe hier mal einen Stern.

    vG
    Gertrud
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Wow, ein Knaller, irres Thema, perfekt dargestellt.
    LG
    Thomas